Dschungelcamp-Kandidatin Nicole Mieth zieht sich für den „Playboy“ aus

IBES-Kandidatin Nicole Mieth hat sich in diesem Jahr für den Playboy vor die Kamera gestellt.
IBES-Kandidatin Nicole Mieth hat sich in diesem Jahr für den Playboy vor die Kamera gestellt.
Foto: Sven Hoppe / dpa
  • Nicole Mieth im Playboy
  • Schauspielerin zeigt sich vor dem Dschungelcamp nackt
  • Shooting von IBES-Kandidaten hat fast schon Tradition beim Erotikmagazin

Es hat sich mittlerweile fast zur Tradition entwickelt, dass sich zum Start der neuen Dschungelcamp-Staffel eine der Kandidatinnen im „Playboy“ auszieht. Auch in diesem Jahr ist das so.

Nachdem vergangenen Jahr Jenny Elvers blankzog, traute sich dieses Mal Schauspielerin Nicole Mieth für die Donnerstag erscheinende Ausgabe vor die Kamera.

Stattgefunden hat das Shooting in Paris, wie es auf der Internetseite des Magazins heißt. Noch schnell den Duft der Stadt der Liebe einatmen – bevor es für die ehemalige „Verbotene Liebe“-Schauspielerin in den Dschungel geht.

Mieth im Dschungelcamp nur mit Bikini

Dort will sich die 26-jährige Mieth allerdings nicht so offen präsentieren, wie sie bei „Bild “ ankündigt. „Ich werde mich im Dschungel nicht nackt zeigen“, sagte sie. „Sondern mindestens einen Bikini tragen.“

Februar-Playmate kommt aus Köln

Im Februar-Playboy gibt es natürlich auch wieder ein Playmate. Diesmal präsentiert sich die 28-jährige Tanja Brockmann aus Köln den Lesern.

Zu dieser Tageszeit wollen Männer und Frauen Sex

Foto: imago
  • Umfrage unter 2000 deutschen Singles zur Lust auf Sex
  • Männer wollen Sex am Morgen
  • In der Nacht ist die Lust auf Sex bei beiden Geschlechtern gleich groß
Mehr lesen