ProSieben

Klaas Heufer-Umlauf moderiert wöchentliche Late-Night-Show

Klaas Heufer-Umlauf wird „Late Night Berlin“ moderieren.
Klaas Heufer-Umlauf wird „Late Night Berlin“ moderieren.
Foto: Andreas Franke / ProSieben
Klaas Heufer-Umlauf bekommt eine neue Show – und zwar ohne Joko Winterscheidt. Die erste Folge von „Late Night Berlin“ läuft im März.

Berlin.  Nach dem aus von „TV-Total“ und „Circus Halligalli“ klafft nicht nur im Programm von ProSieben eine Lücke. Auch generell hat das deutsche Fernsehen nur noch auf Spartensendern Late-Night-Shows zu bieten. Klaas Heufer-Umlauf soll diese Lücke nun füllen.

Wie Prosieben mitteilte, wird die Sendung „Late Night Berlin“ heißen und das erste Mal am 12. März zu sehen sein. Die Show wird um 23 Uhr ausgestrahlt und nach Informationen des Senders wöchentlich laufen. In dem Format werde Heufer-Umlauf aktuelle Ereignisse kommentieren und diskutieren. Zudem sollen nationale und internationale (Musik-)Gäste auftreten.

Verträge von Joko und Klaas wurden verlängert

ProSieben hatte vor kurzem bekannt gegeben, dass die Verträge mit dem Moderatoren-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf verlängert worden seien. Welche Shows das Duo beziehungsweise die einzelnen Moderatoren übernehmen sollten, wurde dabei jedoch noch nicht bekanntgegeben.

Vor allem nach dem Aus von Harald Schmidt als Late-Night-Moderator sind aktuelle nur noch Jan Böhmermann („Neo Magazin Royale“) und Pierre M. Krause („Die Pierre M. Krause Show“) als prominente Moderatoren mit ihren Satire-Shows zum späten Sendezeitpunkt zu sehen. Böhmermann, Krause und Heufer-Umlauf hatten alle mit Harald Schmidt in dessen Shows zusammengearbeitet.

Joko und Klaas: Der Paartest – wie gut kennen sie sich wirklich?

Das Moderatoren-Duo Joko und Klaas gelten als das perfekte Paar. Stimmt das wirklich? Wir machen den Test.
Joko und Klaas: Der Paartest – wie gut kennen sie sich wirklich?

„Das Genre Late Night gehört zu den Königsdisziplinen im TV. Dazu braucht man einen Moderator mit Persönlichkeit, Erfahrung, Witz, Mut, vielen Ideen und einer besonderen Mission. All das vereint Klaas Heufer-Umlauf auf sich.“, sagte ProSieben-Chef Daniel Rosemann. Den Moderator zitiert der Sender sehr kurz: „Jetzt haben wir den Salat“.

IBES

RTL will auch 2019 sein Dschungelcamp aufschlagen

RTL-Dschungelkönigin 2018 Jenny Frankhauser (m.) mit den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.
RTL-Dschungelkönigin 2018 Jenny Frankhauser (m.) mit den Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.
Foto: Stefan Menne / dpa

Dschungelcamp: Das muss man über Jenny Frankhauser wissen

IBES: Julian F.M. Stoeckel hat neun Tage im RTL–Dschungelcamp überlebt. In unserem Kandidatencheck bewertet er die Dschungelcamper. Diesmal: Jenny Frankhauser.
Mi, 17.01.2018, 16.03 Uhr

IBES: Julian F.M. Stoeckel hat neun Tage im RTL–Dschungelcamp überlebt. In unserem Kandidatencheck bewertet er die Dschungelcamper. Diesmal: Jenny Frankhauser.

Beschreibung anzeigen
Dschungelcamp und kein Ende. Trotz schlapper Einschaltquoten hält RTL daran fest. Nächstes Jahr gibt’s die neue Ausgabe, so der Sender.
Mehr lesen