Karnevalskostüm

Eine Anspielung? Schröder-Köpf verkleidet sich als Asiatin

Doris Schröder-Köpf mit ihrem Lebensgefährten Boris Pistorius (SPD), Innenminister von Niedersachsen.
Doris Schröder-Köpf mit ihrem Lebensgefährten Boris Pistorius (SPD), Innenminister von Niedersachsen.
Foto: Boris Pistorius / dpa
Kürzlich machte Altkanzler Schröder seine Liebe zur Asiatin Kim So-Yeon öffentlich. Seine Ex sorgt indes mit einem Kostüm für Wirbel.

Hannover.  Sollte es eine Anspielung auf die neue Partnerin ihres Ehemannes sein? Die niedersächsische SPD-Politikerin Doris Schröder-Köpf (54) hat sich beim Braunschweiger Karneval als Asiatin verkleidet. Zu möglichen Hintergedanken äußerte sich die Noch-Ehefrau von Ex-Kanzler Gerhard Schröder (73) nicht.

Auf Facebook postete Schröder-Köpf Fotos von sich, bei denen sie eine schwarze Perücke im Stile traditionsbewusster Asiatinnen trägt. Gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten, dem niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius (57), lacht sie in die Kamera.

Gerhard Schröders neue Liebe

Gerhard Schröder feiert gerade mit seiner künftigen Ehefrau Kim So-Yeon (47) die Olympischen Winterspiele in deren Heimat Südkorea. Zuletzt hatte der Altkanzler seine neue Liebe öffentlich gemacht, wie Sie hier noch einmal nachlesen können .

Doris Schröder-Köpf hatte kurz nach dem Bekanntwerden auf Facebook geschrieben, dass die 48-Jährige Kim sei „der Anlass, wenn auch nicht der alleinige Grund, für die endgültige Trennung“ von Schröder gewesen sei. (bekö/dpa)