Dschungelcamp 2019 im Live-Ticker: Mord-Drohung gegen DIESEN IBES-Star

Diese Kandidaten sind bei der 13. Staffel des Dschungelcamps dabei.
Diese Kandidaten sind bei der 13. Staffel des Dschungelcamps dabei.
Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

So Dschungel-Freunde, endlich geht's wieder los. Das Dschungelcamp 2019 steht pünktlich um 22.15 Uhr bei RTL in den Startlöchern. Damit du auch nichts verpasst, halten wir dich im Ticker auf dem Laufenden.

+++ Hier kannst du den Live-Ticker aktualisieren +++

23.42 Uhr:

Findet Gisele nur so semi-geil. Wir dagegen super-geil. Also bis morgen :)

23.41 Uhr:

Und zur Dschungelprüfung müssen... Chris und Gisele.

23.40 Uhr:

Bastian? Nö!

Chris? Vielleicht!

Evelyn? Nö!

22.40 Uhr:

Gisele? VIELLEICHT

Sibylle? Nö!

Peter? Nö!

Doreen? Nö!

Felix? Nö!

23.35 Uhr:

Alf? Nö! (Dafür antwortet er auf rhetorische Fragen)

Domenico? Nö!

Leila? Nö!

Sandra? Nö!

23.32 Uhr:

Und weiter geht's. Gleich verkünden, Sonja und Daniel, dass Gisele wieder in die Prüfung muss.

23.23 Uhr

Währenddessen philosophiert Alf über Verstopfungen... Gott sei Dank... Werbung!!!

23.20 Uhr:

Ahhh, endlich Gespräche am Lagerfeuer. Doch nichts mit Romantik, Beziehungsgerüchten oder gar ein wenig Geschlechtsverkehr. Die diskutieren jetzt über ne Serie namens „Dahoam“. Da hat wohl die Dietel mitgespielt. Sogar ihr Kind hat sie mit Durchfall dahoam gelassen, um beim Team zu sein. Und was ist der Dank? Ein nicht verlängerter Vertrag.

Wir haben es ja immer gesagt: There is no buis, like Imbiss!

23.17 Uhr:

Okay, lassen wir das mit dem Zusammenhang. Yotta will jetzt mit Töpperwien die Friedensfahne rausholen.

Töpperwien braucht keine Fahne. Er will nicht reden.

23.14 Uhr:

Evelyn wohnt immer noch bei ihren Eltern. Mit 30 Jahren. Das findet Felix-Jonas-GZSZ van Deventer komisch. Sein Vorschlag: Geh doch zu Love Island. Wir suchen gerade mal schnell den Zusammenhang. Sehen uns dann in ner halben Stunde auf nen Absacker im Mauerwerk.

23.11 Uhr:

Domenico kann nicht mit Evelyn reden, sagt er ihr. Macht keinen Sinn, merkt ihr selbst, oder?

Domenico will keine tiefgründigen Gespräche, so Evelyn. Es gibt manchmal einen gewichtigen Unterschied zwischen „nicht wollen“ und „nicht können“. Just sayin'.

23.06 Uhr:

Der Currywurstmann bekommt Mails von Yotta-Fans, sagt er. Der Yotta habe Geld veruntreut, sagt er. Er hasst ihn, sagt er. Agressiv und abgewichst sei er auch noch, sagt er. Reicht nun auch.

23.03 Uhr:

Gisele will gehen. Irgendwann. Noch nicht jetzt. Sie muss ja auch noch den Rekord von Marolt knacken. We believe in you, very feste!

23.00 Uhr:

Der Gang nach Canossa führt Gisele zurück ins Camp. Zur Bestrafung singen die anderen Dschungelcamper „Malle ist nur einmal im Jahr.“

Das wird sie lehren noch mal ohne Essen zurück zu kommen. Morgen verspeist sie Krokodile bei lebendigem Leibe.

Aber der Yotta weiß, warum es nix werden konnte. No Miracle-Morning, No Party!

22.55 Uhr:

Falls du dich wunderst, warum wir hier zwischen den Sendungen switchen... Ist Werbung. Whaaat? Auf RTL kann man Trampolin-Springen und wird dafür bezahlt???

Wir sind mal kurz weg...

22.53 Uhr:

22.50 Uhr:

Domenico war Evelyns große Liebe. Definitiv, sagt sie. Hatten wir nicht letztens noch gelesen, dass die beiden gar nicht zusammen waren? Wobei, die waren bei Bachelor in Paradise. Und da findet schließlich jeder die große Liebe.

HALT STOPP, einer hatte da doch keine Lust auf die ganzen Luftpumpen...

22.48 Uhr:

EIL: Der Muskel-Yotta hat Schwächen. Er will in Zukunft auch mal zurückstecken. Des lieben Dschungelcamp-Friedens willen...

22.46 Uhr:

Okay, der mit der beleidigten Currywurst war auch nicht besser als das Wasserbett. Schande auf unser Haupt.

22.44 Uhr:

So, jetzt spricht Domenico Klartext. Also im Rahmen seiner Möglichkeiten. Geht irgendwie um Betten. Er will rotieren. Schließlich ist er Teamchef und alle müssen nach seiner Pfeife tanzen. Also rein theoretisch. Chris hat kein Bock.

So langsam nervt die Anti-Alles-Für-Immer-Haltung des Currywurstmannes... Wie so ne beleidigte Currywurst.

22.39 Uhr:

Wie komme ich rein? Wie komme ich raus? Ich bräuchte ewig, um mich ans Wasser zu gewöhnen... Gisele gibt auf! Oh wie gut, dass niemand weiß, wer morgen zur Prüfung darf...

22.38 Uhr:

Dschungelprüfung Nummer 2 für Gisele. Nur noch sechs in Folge und sie hat Larissa Marolt eingeholt. You can schaff this, Gisele!

22.35 Uhr:

Ähnliche kluge Frage-Antwort-Spiele: Kann man sich im Feuer verbrennen? Ach Quatsch. Ist Eis kalt? Ach Quatsch. Hat Gisele Angst vor ihrem Schatten Ach Quatsch.

22.30 Uhr:

Guter Plan vom Yotta: Gisele soll nicht mehr weinen, sondern Sterne holen. Weil sie wird unbesiegbar sein. Also wir haben da ja ne Ahnung...

OH MEIN GOTT: Gisele: „Kann man eigentlich unter Wasser bewusstlos werden?“

Töpperwien: „Ach Quatsch.“

22.29 Uhr:

Fette Bestrafung fürs Team: Jeder hat was falsch gemacht. Dafür ist Domenico sein Haargel los. Das gibt doch ne Katastrophe!

22.24 Uhr:

Es wird immer geiler: Der Currywurstmann plant ne Demo gegen Mucki-Mann Yotta. Nicht reden, handeln! Wir wollen jetzt die erste Dschungelcamp-Demo sehen.

Und Alf macht jetzt die rhytmische Klatschgymnastik. Der Takt passte beim Yotta nämlich nicht. So etwas hätte es bei den Schlagerchampions nicht gegeben.

22.22 Uhr:

Der Currywurstmann wie der gemeine Nachbar am Gartenzaun. Was? Die sprechen Englisch? Das ist doch verboten. Den zeig ich an!!! So nämlich. Nicht mit mir.

22.20 Uhr:

Auf der nach Oben offenen Witzeskala sind Sonja und Daniel heute auf ner guten 3,5. Was hat Gisele für ein Bett? Ein Wasserbett. Wegen der Tränen, verstehste? hihi, hoho.

22.18 Uhr:

EIL: Gisele hat Hüfte. Dschungelprüfung in Gefahr?

NÖ!

22.15 Uhr:

Die Schlagerchampions haben beim Dschungelcamp abgeschaut? Mhhhh? Getrenntes Liebespaar, alter weißhaariger Mann, weinende Frauen... könnte passen.

22.13 Uhr:

Ker, was freuen wir uns schon wieder auf Dschungelcamp-Beef. Schon die Vorschau macht uns glücklich. Was haben wir gelernt? Nur der Currywurstmann kennt den Yotta wirklich. Das muss Liebe...ähhh Hiebe sein.

22.12 Uhr:

Und da sind schon die ersten Tränen. Und es ist NICHT Giselle. Die Doreen hat es erwischt. Warum finden wir noch raus.

22.08 Uhr:

Ob die Dschungelcamper wohl auch gerade „The time of their life“ haben. Wir erfahren es in wenigen Sekunden.

Wer den Spruch nicht versteht, hat gerade noch nicht RTL an.

22.00 Uhr:

Wie Gisele heute wohl im Dschungelcamp abschneiden wird?

21.55 Uhr:

Dafür hat Gisele reichlich Selbstironie: „Wollt ihr alle hungern sehen? Dann ruft für mich an“, schreibt Giselles Team auf Instagram.

21.35 Uhr:

Es ist einfach unfassbar. Klar kann man genervt über den ein oder anderen Dschungelcamp-Star sein. Aber das geht dann doch zu weit. So teilte das Team von Gisele Oppermann in hoch ironischen Ton ihren „Dank“: „Liebe Fans und Hater. Danke für euren Support, eure Anrufe, liebe Nachrichten, Morddrohungen und einige weitere amüsante Dinge.“

21.25 Uhr:

Und jetzt noch mal kurz vorm Start schnell den Miracle-Morning gemacht: „Es geht mir von Tag zu Tag und in jeder Hinsicht immer besser und besser und besser!“

Man sind wir jetzt full of energy!

21.15 Uhr:

Große Hoffnung in Tag 3 dürfte auch RTL haben. Die Quote ist im Sinkflug. Nur noch 5.17 Millionen Menschen schalteten am Samstagabend ein. Das waren 800.000 Menschen weniger, als am Starttag.

21.10 Uhr:

So Freunde, noch eine Stunde, dann startet Tag 3 in Australien. Wir sind schon gespannt, wie ein Flitzebogen.

20.54 Uhr:

Der Beef zwischen Currywurstmann Töpperwien und Muskel-Yotta schlägt immer weitere Kreise. Jetzt sprach Töpperwiens Ex Magey bei RTL. „Der Bastian hat ein paar sehr beleidigende Sachen gesagt und das wird Chris nicht auf sich sitzen lassen. Ich weiß nicht, warum er so etwas sagt. Er bauscht alles auf und erfindet aus dem Nichts irgendwas.“

20.48 Uhr:

Regnet's bei dir eigentlich auch so?

20.35 Uhr:

Was gibt es eigentlich im Camp zu trinken? Nur Wasser? Denkste... So hat Jürgen Milski bei Instagram berichtet, dass die Camper auch Wein und Bier bestellen können. Natürlich nur ein Witz. Bei dem wenigen Essen wären die Camper da dauerblau.

19.50 Uhr:

Es ist eine herzzerreißende Lebensgeschichte. Am Dschungelcamp-Lagerfeuer berichtet Giselle Oppermann Mit-Camper Peter Orloff von einer langen, unerfüllten Liebe. Zehn Jahre kenne sie den mysteriösen Mann schon. Zusammen seien sie jedoch nicht.

RTL sprach mit Giselles Begleitung Anna. Sie habe den Mann auch erst einmal getroffen. Einen Namen wolle sie jedoch nicht nennen. Sie sagt jedoch, dass die Liebe von Giselles Seite da sei. Den Namen des mysteriösen Mannes wolle sie nicht sagen. Er sei derzeit wieder ein bisschen stärker im Fernsehen vertreten.

18.35 Uhr:

Oh, oh, wir sind ja schon mega gespannt, ob der Beef zwischen dem Currywurstmann und Mucki-Yotta heute im Dschungelcamp weitergeht.... Los geht's um 22.10 Uhr.

18.15 Uhr:

Wow, diese Prüfung könnte für Giselle Oppermann richtig fies werden. Im Dschungelcamp steht ihr heute nun der Test „Abgewrackt“ bevor. Dazu muss sie in ein U-Boot tauchen und dort Sterne finden. Klingt jetzt nicht so super kompliziert. Jedoch wimmelt es dort noch von so allerlei Getier.

Kleiner Vorgeschmack gefällig? Krokodile, Wasserschlangen und Eidechsen... Alles jetzt nicht zwingend die Lieblingstiere der Dschungel-Heulsuse. Eine echte Zerreißprobe also. Für das ganze Camp. Denn traditionell steigt die Laune bei weniger Essen nicht besonders.

10.58 Uhr

Gisele Oppermann war schon als Kandidatin bei Germany's next Topmodel 2008 als Heulsuse verschrien. Diesem „Titel“ machte sie auch schon zu Beginn im Dschungelcamp alle Ehre und öffnete die Schleusen ihrer Tränendrüsen. Doch an Tag 2 hatte die Ex-Topmodel-Kandidatin auch gleich noch eine ganz andere Seite von sich gezeigt. Sie erwies sich als gute Zuhörerin.

Tommi Piper offenbarte der 31-Jährigen ein Geheimnis. Die „Alf-Stimme“ erzählte ihr von seiner Beziehung zu einer alkoholkranken Frau. Er müsse deswegen schon Tabletten nehmen, die den Herzrhythmus stabilisieren. Die Situation sei schwer zu ertragen.

Bleibt also abzuwarten, wer der Halbbrasilianerin am Sonntag sein Herz ausschüttet oder ob sie sich doch wieder als Heulsuse beweist.

0 Uhr:

Das war's mit dem Dschungel für heute. Aber morgen sind wir natürlich wieder am Start!

Samstag, 12. Januar

23.59 Uhr:

Es ist, Trommelwirbel... GISELE!

23.58 Uhr:

Bastian Yotta oder Gisele Oppermann? Einer von beiden muss ran.

23.55 Uhr:

Das ist schon wieder so spannend. Wer muss denn jetzt in die Dschungelprüfung?

23.52 Uhr:

Sonja und Daniel machen sich auf den Weg ins Camp. Du weißt, was jetzt kommt!

23.48 Uhr:

Oh nein, es ist schon wieder eine Spinne im Dschungelcamp. Sie hat sich auf eine Lampe gesetzt. Und dieses Tier sorgt jetzt für mächtig Ärger - und zwar zwischen den Ex-Kumpels Yotta und Töpperwien. Wobei, eigentlich regt sich nur der Currywurst-Meister auf.

Während er selbst wutentbrannt ins Dschungeltelefon lief und von RTL verlangte, die Spinne zu beseitigen, handelte sein Lieblingsfeind Bastian Yotta schon. Der Protz-Millionär entsorgte die Spinne einfach selbst.

Da platzt Töpperwien der Kragen! Das kann der Yotta doch nicht machen.

„Das ist die reine Provokation. Das macht er nur, um sich wieder als Hero darzustellen.“ Und dann packt Töpperwien aus. Und behauptet, dass Yotta folgende Dinge zu ihm gesagt haben soll (Achtung! Das ist jetzt NICHT jugendfrei): „Der hat gesagt, ich soll meinen Mops fi**** und ich sei schwul. Und meine Frau sei abgehauen, weil ich keinen hochbekommen habe. (...) Den hätten sie mal lieber in Frankfurt im Gefängnis gelassen, da wo er hingehört.“ Wir wollen uns nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber: Es könnte sein, dass es zwischen den beiden nochmal eskaliert. Oder wie andere sagen: Kasalla!

23.37 Uhr:

Es wird immer tiefgründiger im Dschungelcamp.

Jetzt unterhalten sich die Damen über Domenico de Cicco. „Was soll ich hier machen? Draußen wäre es anders. Die Story ist ja echt krass, man hat ja Gefühle und so“, erklärt Evelyn Burdecki ihr eigenes Verhalten. Denn dafür, was de Cicco ihr angetan haben soll, ist sie wirklich verdammt ruhig. „Am Anfang hab ich mich ja voll zurückgezogen, also den ersten Tag. Ich möchte halt auch keinen Streit“

23.32 Uhr:

Oh, Tommi Piper erzählt Gisele von der schlimmen Alkoholsucht seiner Frau. „Das ist ja ein furchtbares Thema. Wenn ich zurückkomme und sie hat sich nicht geändert, ziehe ich aus“, kündigt Piper an. Und treibt uns mit dieser Beichte fast die Tränen in die Augen.

23.28 Uhr:

Achtung, bitte jetzt die Taschentücher rausholen. Ja, es geht um Gisele, aber nicht so, wie du jetzt denkst. Sie offenbart gerade, dass sie ein Buch schreiben will - über unerfüllte Liebe. Die Arme ist seit 10 Jahren in einen Freund verliebt, doch der hat eine Andere. Hoffentlich schaut der nicht gerade Dschungelcamp...

23.26 Uhr:

Wir stellen vor: Evelyn Entzückend Burdecki. Denn die ist einfach nur entzückend. Das findet auch Alf-Stimme Tommi Piper: „Ein entzückendes Wesen. Die ist entzückend. Entzückend.“ Alles klar. Wir geben Sonja Zietlow recht: „Enkeltrick war gestern, heute ist Opa-Trick.“

23.14 Uhr:

„Ich möchte nicht abbrechen, aber... Wer weiß, wie es die nächsten Tage dann hier wird. Das wird sicher heftig“, vermutet Gisele Oppermann im Dschungeltelefon. Wird sie abbrechen und das Camp verlassen?

23.13 Uhr:

Erst die Spinne, jetzt auch noch Motten-Alarm im Dschungelcamp. Was kommt als Nächstes? Vielleicht auch noch Mücken?! "Ahh, mein Gott. Ihr habt das extra gemacht, oder?", fragt Gisele? Das wäre schon wirklich richtig, richtig fies von RTL...

23.08 Uhr:

So, Dschungel-Freunde, es ist so weit: Gisele Oppermann ist traurig. Und es kullern dicke Krokodilstränen: „Ich stelle mir schon die Frage, wieso ich hier überhaupt reingegangen bin.“ Wir nicht. Sie hat immerhin das Talent, die Stimmung zu versauen. Kann auch nicht jeder. Dabei sind die anderen soooo nett zu ihr.

23.06 Uhr:

So, jetzt kommen wir hier doch mal zum Punkt. Felix van Deventer will von Domenico de Cicco Einzelheiten zu „Bachelor in Paradise“ Und stellt DIE Frage: „Würdest du es rückgängig machen oder würdest du es genauso machen?“ Was de Cicco dann sagt, dürfte seiner Ex-Freundin Evelyn Burdecki sehr weh tun: „Ich würde gar nicht erst reingehen.“ Autsch. Außerdem: Er hat mit Burdecki da sowieso nicht rumgemacht - „waren nur am Flirten.“

Jetzt erst mal einen Schluck aus der Pulle, dachte sich Evelyn wohl und trinkt ihre Wasserflasche aus. Sekt wäre ihr jetzt wohl lieber gewesen. Hallo, RTL, gibt es im Dschungelcamp Sekt?

22.58 Uhr:

Was macht eigentlich der Twitter-Dschungel? Der rätselt über Dr. Bob. Sieht der wirklich noch genauso aus wie 2004? Zugegeben, wirklich verändert hat er sich nicht... Oder was meint ihr?

22.49 Uhr:

Was für ein Dschungel-Einstand! Gisele Oppermann holt 5 Sterne bei „Kanal Fatal“. Und ist nicht gerade zufrieden mit ihrer eigenen Leistung: „Voll abgeloost", sagt sie geknickt. „Naja, immerhin warst du drin“, redet Daniel Hartwich ihr gut zu. Er vermutet ja sogar, dass er Gisele morgen schon wieder sieht - die Zuschauer würden doch nie... oder doch?!

22.45 Uhr:

Ja, ja, ja! Sie hat ihn. Gisele Oppermann hat den Stern aus einer Röhre geholt, also einen. OH MEIN GOTT.

22.43 Uhr:

Es gibt ein Problem. Um die Sterne zu finden, müsste Gisele in die dunklen Röhren - die von Tieren bewohnt sind - kriechen. Aber daran hapert es irgendwie vor jeder Röhre. Und irgendwie hört man immer nur „Oh mein Gott.“

22.41 Uhr:

In der Dschungelprüfung „Kanal Fatal“ muss sich Gisele durch ein Röhrensystem kämpfen. Sie hat 12 Minuten Zeit um darin 12 Sterne zu finden. Natürlich ist Gisele aber nicht alleine in dem Kanalsystem - Kröten und Co. warten schon auf das Model. Und dann hören die Zuschauer nur noch „OH GOTT!“. Dabei hat Gisele ja extra noch ihre Hose ausgezogen, damit da keine Tierchen reinkrabbeln.

22.35 Uhr:

Es ist so weit: Gisele muss in die Dschungelprüfung. Wieso, das weiß sie auch: "Ich bin schon so ein Sensibelchen und habe Schiss. Für die Zuschauer ist das sicher amüsanter, so jemanden dann leiden zu sehen.“ Da können wir jetzt auch nicht widersprechen.

22.32 Uhr:

Oh oh, es zieht eine Gewitterwolke über das Dschungelcamp. Doreen hat Domenicos Reis-Ration nicht mitgekocht, es kommt zur Konfrontation. Und dann fließen auch noch die ersten Tränen. Nein, nicht von Gisele - Doreen weint.

22.29 Uhr:

Bastian Yotta hat es schon wieder getan! Sein morgendliches „Magic Morning“-Ritual. Er wünscht sich: Jeden Tag mit einem glücklichen Lächeln einzuschlafen. Hach, er ist so romantisch, der Protz-Millionär. Und dann wiederholt er einige Male seinen Standard-Spruch: "Es geht mir von Tag zu Tag und in jeder Hinsicht immer besser und besser und besser."

„Für mich ist das Kindergarten, tut mir leid“, giftet Ex-Kumpel Chris Töpperwien. Und dann vergleicht er die spirituelle Zusammenkunft auch noch mit dem morgendlichen Gang auf die Toilette. Er muss eben überall seinen Senf dazugeben.

22.22 Uhr:

Ekel-Fund im Dschungel! Dabei war es so gemütlich bei der nächtlichen Unterhaltung zwischen Felix van Deventer und Doreen Dietel. Doch dann kriecht da doch tatsächlich eine Spinne rum. Mitten durch Australien!

"Ich denke mal, dass ihr keine richtigen Spinnen hier drin habt. Das wäre ja fahrlässig“, schlussfolgert Doreen Dietel. Und auch Gisele gibt sich geschockt: „Ich möchte da jetzt nicht auf Toilette gehen.“ ABER: Sie weint noch nicht.

22.17 Uhr:

Spoiler: Gisele Oppermann wird heute weinen. Also könnten wir uns vorstellen.

22.15 Uhr:

Der Startschuss ist gefallen: Folge 2 des Dschungelcamps startet. RTL startet mit einer - nicht ganz ernst gemeinten Karikatur - in die Sendung.

21.56 Uhr:

Felix van Deventer, bekannt aus der Daily-Soap „GZSZ“, hat rtl.de seine große Schwäche verraten. Und die könnte im Dschungelcamp tatsächlich zu Problemen führen. Der Schauspieler bezeichnet sich nämlich selbst als „Heimscheißer“. Ja, richtig gelesen, liebe Dschungel-Freunde. „Ich kann woanders eigentlich nicht groß“, verriet van Deventer. Ups. Das dürfte noch heikel werden.

21.20 Uhr:

Peter Orloff hat seine Dschungel-Gage schon verplant. Wie die Bild berichtet, will er von der Summe 40.000 Euro spenden - für den Bau einer Schule in Argentinien. Der Schlagersänger, der 1969 mit seinem Lied „Monika“ zweimal die Hitparade im ZDF gewann, soll eine hohe sechsstellige Summe für seine Dschungelcamp-Teilnahme kassieren.

21.02 Uhr:

Tommi Piper könnte für einen ganz besonderen Gänsehaut-Moment am Camp-Lagerfeuer sorgen. Nein, es geht nicht um das Ex-Couple Burdecki und de Cicco. Der Synchronsprecher hat sich vorgenommen, eine Andacht auf verstorbene Dschungel-Kandidaten zu halten. Und die kennst du alle: Jens Büchner, Gunter Gabriel und Rolf Zacher. "Ich will im Camp eine Andacht auf alle gestorbenen Dschungel-Kandidaten machen: Gunter Gabriel, Rolf Zacher, Jens Büchner. Das wird wie eine kleine Predigt", verriet Piper dem Portal rtl.de vor seinem Abflug ins Camp.

Auch an den verschollenen Daniel Küblböck möchte Piper gedenken. "Küblböck hat mich besonders fasziniert", so der Synchronsprecher. "Als Segler weiß ich, dass man drei Grad kaltes Wasser nur vier Minuten aushält, dann gibt es einen Herzschlag." Hach.

20.38 Uhr:

Na so was, Oliver Kalkofe wirft einen Blick in die Wahrsagerkugel - und weiß, wer in die nächste Dschungelprüfung gewählt wird. Behauptet der Komiker zumindest auf Twitter. Es ist, TROMMELWIRBEL, Gisele. Wer hätte das gedacht.

20.10 Uhr:

Jetzt kommt erst noch DSDS. Und RTL so:

19.55 Uhr:

Süß, Dschungelcamp-Moderatorin Sonja Zietlow hat Besuch von Familie und Freunden bekommen.

19.48 Uhr:

ÜBERRASCHUNG im Dschungelcamp: Giselle tritt echt zur Prüfung an. Und weint auch nur ein kleines bisschen. Also für ihre Verhältnisse.

19.40 Uhr:

Und hier noch ein Bild von unserem Lieblings-Pärchen

19.12 Uhr:

Die Dschungelcamp-Heulsuse in der Prüfung. Heute muss Gisele Oppermann die Sterne aus der Matsche holen. Was sie erwartet, verrät RTL schon in einem kleinen Vorschau-Video. So muss sich Giselle mit Maden, Ratten und Krokodilen rumschlagen. Wie viele Sterne es wohl werden?

19.00 Uhr:

Wie GRANDIOS ist das denn? Das Team vom Currywurstmann verloste bei Instagram Tassen mit dem Konterfei des Curry-Kings.

18.55 Uhr:

Los geht es heute Abend übrigens ein wenig später als am Freitag. Das Dschungelcamp startet um 22.15 Uhr bei RTL.

18.45 Uhr:

Du willst wissen, wie warm es derzeit im Dschungelcamp ist? Kein Problem, DER WESTEN, dein „Wetter-Dschungel-und was weiß ich“-Portal hat die Antwort. Derzeit ist es ja noch tief in der Nacht und angenehme 22 Grad kühl. Im Laufe des Tages werden es so rund 30 Grad. Und wir schauen aus dem Fenster und machen die Oppermann.

18.35 Uhr:

Wow, das war ein krasser Start für das Dschungelcamp. RTL bestätigt bei Twitter 7,15 Millionen Zuschauer. Ordentliche 38,7 Prozent Marktanteil.

18.20 Uhr:

Eine brillante Idee. Und das von Evelyn Burdecki. Die Blondine aus Düsseldorf schlägt Muskel-Yotta doch glatt vor, Stripper zu werden. Im Dschungelcamp sagte sie ihm: Weißt du wo du auch reinpassen würdest? Diese Dings... diese Chippen... wie heißen die noch mal?“

Sie meint die Chippendales. Bastian Yotta als Stripper? Wir werden die Entwicklung weiter beobachten...

17.30 Uhr:

Drohen Dschungelcamp-Insasse Domenico de Cicco nun bittere Konsequenzen? Nachdem der Ex-Bachelorette-Kandidat schon an Tag 1 im Camp wieder mit seiner Ex Evelyn Burdecki anbandelte, könnte seine Freundin daheim jetzt ordentlich sauer werden.

Das berichtet zumindest RTL.de. Der Sender hatte mit Domenicos Begleiter Luigi gesprochen, der wiederum Kontakt zu Domenicos Freundin und Mutter seines Kindes Julia hat. Demnach sei die junge Frau sehr gekränkt, nachdem sie die Bilder gesehen habe. RTL berichtet, dass sie so enttäuscht sei, dass sie sogar darüber nachdenke Domenico vor die Tür zu setzen.

Durchaus verständlich, säuselte Domenico Evelyn doch durchaus mehrdeutige Sätze ins Ohr. Das will wohl kein Liebespartner gerne hören.

17.15 Uhr:

Hast du es auch gesehen? Direkt nach der Dschungelcamp-Folge am Freitagabend blendete RTL die Worte: „Robert. Thanks mate!“ Dazu das Geburtsdatum, der 25.10.1969 und das Datum seines Todes, der 7. November 2018.

Was war passiert?

Wie Focus Online berichtet, handelt es sich bei dem Verstorbenen um Robert Hammerstingl. Hammerstingl arbeitete seit 2011 als Executive Producer beim Dschungelcamp.

11.25 Uhr:

So viel steht fest: Der Name, der nach der aktuellen Staffel vom Dschungelcamp 2019 in Erinnerung bleiben wird, ist Leila Lowfire.

Leila Lowfire nackt: Natürlich DAS Thema

Die Sex-Podcasterin Leila Lowfire weiß jedenfalls, wie man für Publicity sorgt. Klar, dass die Expertin in Sachen Sex und nackte Haut beim Dschungelcamp als erste blankzieht - Leila Lowfire nackt: DAS Thema am Tag nach dem Auftakt des Dschungelcamps bei RTL.

Leila Lowfire sucht gezielt den Weg in die Öffentlichkeit. Erste Erfahrungen als Schauspielerin sammelt Lowfire im Berlin-Film "Kein großes Ding" und 2016 in "Unterwäschelügen". Auch in einem Musikvideo von Scooter war Leila Lowfire zu sehen.

2016 startete sie den Podcast "Sexvergnügen", seit 2018 gibt es auch den Podcast "Besser als Sex" mit Leila Lowfire.

Zuletzt sorgte sie für Aufsehen mit Geschichten über ihren G-Punkt: Die sogenannte Gräfenbergzone, die mutmaßlich irgendwo in der Vagina ist (ob es die wirklich gibt oder nicht, darüber streiten sich Experten seit Jahren), hatte sich Leila Lowfire aufspritzen lassen.

Freitag, 11. Januar:

0.12 Uhr:

Verdacht bestätigt! Giselle darf in die Prüfung! Das dürfte feucht werden. „Kanal-fatal“ heißt der Spaß. Und damit verabschieden auch wir uns. Bis moin!

0.06 Uhr:

Und nun die Verkündung: Wer darf Samstag zur Dschungelprüfung? Wir haben da ja einen Verdacht...

0.05 Uhr:

Er hat Angst, dass sie wieder so eng werden. Aber Domenico. Das wünschen wir uns doch alle.

0.03 Uhr:

Domenico will nur einen Satz zu Evelyn. Jetzt sag doch. Sag. Sag. Sag.

0.00 Uhr:

Das ehemalige Traumpaar Evelyn und Domenico begleiten sich gegenseitig zum Klo. Das muss Liebe gewesen sein. Und wieder fließen Tränen im Dschungelcamp. Evelyn kann es kaum glauben, dass sie sich so gut mit Domenico versteht. Und wer zerstört die romantische Stimmung. Natürlich. Der Yotta. Setzt sich einfach zwischen das Liebespaar.

23.47 Uhr:

Geschafft. Er ist kein Mensch, kein Tier, der Currywurstmann ist eine Maschine!!!!

23.45 Uhr:

Und die nächsten Sterne gehen aufs Konto der Dschungelcamper. Fünf von Neun sind schon eingetütet. Jetzt kommt endlich der Currywurstmann!!!!

23.42 Uhr:

23.40 Uhr:

Trotz des „härtesten Penis ihres Lebens“ holt Leila den ersten Stern. Rauch und Yotta gehen leer aus. An wen erinnert uns noch mal der Spruch?

23.35 Uhr:

Lecker wird's für Leila, Sibylle und den Yotta: Es gibt Salami-Pizza. Klingt lecker. Ist es nicht zwingend. Ist irgendwie auch Stierpenis auf der Matschepampe. Ist ganz schön eklig. Das Wortwiederholungs-Ding am Satzanfang ist übrigens eine Anapher. Und da sag noch mal, beim Dschungelcamp lernste nix.

23.25 Uhr:

Wir schulden dir noch ne Begründung für das #TeamTöpperwien-Ding: Er mag den Yotta nicht! Reicht als Begründung, oder?

23.23 Uhr:

Da is er! Dr. Bob düp dü düp düp, düp dü düp... Endlich eine Essens-Prüfung!

23.22 Uhr:

Süüüüüüß. Domenico und Evelyn nähern sich wieder an.

23.20 Uhr:

Ach du je.... da hatten wir uns gerade so über die Brüste gefreut. Da macht der Yotta wieder alles kaputt. Er tanzt den „Miracle Morning“. Sprich: Er labert irgendnen Driss und klatscht dabei sinnfrei in die Hände. Oh Gott, jetzt singt er auch noch. IST DAS SCHLIMM.

Und – obwohl wir ja zur Neutralität verpflichtet sind (hust, hust) – wir haben einen Favoriten. Es ist der Curry-King! #TeamTöpperwien

23.16 Uhr:

BRÜÜÜÜÜSTE!!! Die erste Nackte ist.... Trommelwirbel.... Leila Lowfire!!!

23.11 Uhr:

Drama! Tommi 'Alfich' Pieper hat kein Bett im Dschungelcamp. Zum Glück gibt ihm die „Schweizerin“ ihres. Wir rätseln noch, wen er meint.

23.09 Uhr:

Angespannte Blicke zwischen dem Ex-Bachelor-Traumpaar Evelyn und Domenico. Evelyn direkt im Lästermodus. Domenico habe gemachte Augenbrauen, dick geworden sei er...

23.07 Uhr:

Und da kommt der Rest...Kämpft, kämpft, kämpft!!!!

23.05 Uhr:

Einzug ins Dschungelcamp. Irgendwie sind die Gespräche auch jedes Jahr die selben. Welche Liege nehme ich? Wo ist mein Handtuch? Ich finde die Minibar nicht... Und wieso darf die Rauch eigentlich so einen fürchterlichen BH tragen?

23.00 Uhr:

Als hätte der weiße Spitzenschlüppi nicht gereicht. Jetzt hängt auch noch dem Yotta sein Larry aus der Hose. Und Evelyn versteckt Kaugummis im BH. Sitten sind das...

22.58 Uhr:

Nur eine Theorie: Giselle „Heulboje“ Oppermann und Felix, Jonas, Irgendwas van Deventer haben den selben Friseur...

22.52 Uhr:

Schon wieder Werbung. Aber das Warten dürfte sich lohnen. Gleich kommt's zur Reunion von Evelyn und Domenico. Und auch Töpperwien und Yotta freuen sich schon aufeinander. Da können die Schlagerchampions morgen einpacken. Wen interessieren da noch Helene Fischer und Florian Silbereisen???

Okay, komm, natürlich tickern wir das Samstagabend für dich.

+++ „Schlagerchampions“ in der ARD: Zukunft MIT Helene Fischer? Mit diesem Satz sorgt Florian Silbereisen für ordentlich Spekulationen +++

22.48 Uhr:

Aber wir wollen nicht weinen. Heißen ja nicht Oppermann. Chris Töpperwien jedenfalls holt den ersten Stern. Domenico den zweiten Stern. Und Sibylle ist in Sorge um ihre „schönen Kunstzähne“.

22.45 Uhr:

Und auch Dschungelcamp-Team 2 darf die erste Prüfung absolvieren. Worum es geht? Irgendwas mit Kakerlaken und ner Armbrust. Der Currywurst-Mann übernimmt das Ruder. Und Sibylle Rauch sucht immer noch verzweifelt nach Sternen. Wir sehen sie auch nicht, haben aber auch immer noch ihren weißen Spitzenschlüppi vor Augen.

22.41 Uhr:

„Der geht mit voller Gewalt einfach an meine Kopfhaut!“ Ach Domenico...

22.40 Uhr:

Endlich geht's ins Dschungelcamp. Oh Gott. Oh Gott. Oh Gott. Wir haben den Spitzenschlüppi von Sibylle Rauch gesehen :(

22:35 Uhr:

EILMELDUNG: Bastian Yottas Penis passt nicht in seine Buxe.

22.30 Uhr:

Werbung beim Dschungelcamp. Und schon ist klar, Sibylle Rauch und Tommi Pieper dürfen nicht an der Dschungelprüfung teilnehmen. Dann haben zumindest die Tierchen ihre Ruhe!

22.26 Uhr:

Jetzt wird's interessant. Der Protz-Millionär und der Laber-König in einem Team. Yotta läuft über die Planke. Piper muss ne Minute abschätzen. Erst dann darf Mucki-Yotta buzzern. Klappt nicht ganz. Schade. Fünf Sterne nehmen die „Stars“ mit ins Dschungelcamp.

22.25 Uhr:

Zum Glück ist Doreen Dietel nicht so ne Memme. Sie packt die Prüfung locker! Stern Nummer 5.

22.22 Uhr:

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“. Es hat keine anderthalb Stunden gedauert, da winselt Giselle schon den berühmten Dschungelcamp-Satz. Und plötzlich ändert sich die Laune von Sarah Knappik schlagartig!

22.20 Uhr:

Peter Orloff macht das auch ganz locker. Stern Nummer 4. Und irgendwo sitzt Sarah Knappik und beteuert, dass ihre Dschungelprüfung die Härteste „ever ever ever“ war. Sieht Giselle Oppermann anders. Sie bricht gerade wieder in Tränen aus.

22.16 Uhr:

Dritte im Bunde ist Leila Lowfire. Sie wankt nicht einfach über die Planke, sie macht auch noch Yoga. Die Frau hat Nerven... Wahnsinn. Stern 3 – Check!

22.14 Uhr:

Jetzt muss Felix, Jonas, wie auch immer der heißt, die Prüfung machen. Geht irgendwie schneller als bei Evelyn. Stern Nummer 2 – Check.

22.12 Uhr:

Und nach nur zweieinhalb Stunden hat es Evelyn Burdecki auch geschafft. Die 30-Jährige holt den ersten Stern der 13. Staffel „Dschungelcamp“. Glückwunsch auch von hier!

22.07 Uhr:

Denglish, at it's best... „It's very eng here“, ruft Evelyn Burdecki kurz vor ihrem Gang über eine Planke in 7380 Metern Höhe... mindestens.

22.06 Uhr:

„Can i have Regenschirm?“ Yes, Evelyn, you can have Regenschirm! Was hat Giselle eigentlich mit ihren Haaren gemacht. Wenn du nicht zuschauen kannst, sie schaut son wenig aus wie Pocahontas im Fightclub.

22.05 Uhr:

Uiii, die erste Dschungelprüfung. Nur Mr. Alfisch darf nicht mitmachen. Dafür spielt er mit Bastian Yotta in einem Team. Und Giselle Oppermann weint... nicht! Schöne heile Dschungelcamp-Welt.

21.58 Uhr:

Giselle sieht einen Hubschrauber. Und fängt schon wieder an zu weinen...

21.55 Uhr:

Auch Doreen Dietel wird nicht mehr von Produzenten besetzt. Sie ist jedoch nicht zu alfisch, sondern hat eine geplatzte Lippe. Probleme sind das.

21.52 Uhr:

Felix van Deventer ist doch im Dschungelcamp... Hat GZSZ uns etwa angelogen? Zumindest wissen wir nun, dass er Felix ist, und nicht Jonas. Weil die Leute das immer verwechseln würden. Aha.

21.50 Uhr:

Ach, die Evelyn. Sie hat sich ein bisschen im Fernsehen verlaufen. Immerhin eine realistische Selbsteinschätzung. Evelyn hat Aübrigens Angst vor Schlangen, weil sie denkt, die wären nicht echt und nur Plastikschlangen. Verstehen wir nicht. Aber Alf findet sie toll. Und Giselle weint ein bisschen...

21.45 Uhr

Jetzt. Geht's. Ab. Yotta gegen den Currywurst-King. Es geht um irgendwelche Spenden oder so. Da sagen wir nur: There is no buis, like Imbiss!“ Tschakka!

21.42 Uhr:

Mentaltrainer-Yotta versucht Giselle Oppermann zu beruhigen. Sie ist völlig zusammengebrochen. Weint sich die Tränen aus den Augen und vermisst ihre Tochter. Und was sagt Yotta? „Ich fühle mich sicher und geborgen. Ich fühle mich sicher und geborgen.“ Ganz ehrlich... wir weinen jetzt auch. Toll, Yotta!

21.39 Uhr:

Leila Lowfire ist ein Charakter-Ficker. Und sie steht auf Goethe. Wenn der noch leben würde.... uiuiuiui. Kennt man ja... Till Lindemann, der Goethe des 21. Jahrhunderts. Und Giselle weint...

21.38 Uhr:

Es geht nicht nur uns so. Auch Giselle ist schon dezent genervt. Alles zu alfisch hier. Jetzt kommt Leila. Und Tommi wanzt sich gleich ans Erotikmodell heran. So kann er nicht lowfireriges erkennen. Alter...

21.35 Uhr:

Tommi Pieper der alte Philosoph macht uns direkt den Alf. Das könnte spannend werden. Oder anstrengend. Vermutlich beides. Alf habe ihm auch geschadet, sagt er. Er würde nicht mehr für ernsthafte Rollen engagiert, weil er zu alfisch klinge...

21.30 Uhr:

Bastian Yotta fragt uns, warum wir einen Steifen hätten. Nö! Und direkt danach eine krasse Schockbeichte. Bastian Yotta wollte sich in München von einem Hochhaus stürzen. Sein Grund: Er fand sich zu dick!

21.26 Uhr:

Die beiden Dschungelcamper werden auch direkt von den Rangern am Flughafen eingesackt. Macht Sybille Domenico da etwa schöne Augen??? Ei, ei, ei...

21.25 Uhr:

Next One: Sybille Rauch. Direkt mal ein Sex-Filmchen zum Start. Ist es schon nach 23 Uhr? Egal. Das Dschungelcamp ist ihre letzte Chance, sagt sie. Ach du je.

21.22 Uhr:

Vorstellungsrunde!!! Fand man ja schon in der Schule immer nur so semi-geil. Zumindest wissen wir jetzt, wofür Domenico prominent ist. Bachelor, Bachelor in Paradise, Bachelor in Köln-Innenstadt... Und denkt dran: „Nicht mit Domenico lügen. Sonst gibt's links rechts!“

21.20 Uhr:

Ach Evelyn... „Ist das jetzt im Dschungel?“, fragt die, ja was genau ist sie jetzt...Prominente. Wir glauben schon, fragen aber sicherheitshalber noch mal bei RTL nach. Sind ja ein seriöses Portal. Grüße an die BILD. Nein, Spaß...

21.18 Uhr:

Alf ist jetzt schon nervig. Und wer ist eigentlich dieser Astro-Typ? Aber dafür haben wir schon das neue „Good morning in the morning“. Töpperwien mit „There is no buis like Imbiss“. Oder so.

21.15 Uhr:

IIIIIIIIIIICH BIN EIN STAAAAAAAAAAAAAR – Holt mich hier RAAAAAAAAAAAUS!!!! Los geht's, Freunde!!! Ker, wat sind wa aufgeregt!

21.07 Uhr:

Die erste Falschmeldung der BILD-Zeitung. Das hat Indira Weis ganz Enthüllungsjournalistin wie sie ist, herausgefunden. Sandra Kiriasis ist nämlich entgegen der Meldung nicht verheiratet. SKANDAL.

21.00 Uhr:

Kurz vorm Start noch ein paar Infos für den Dschungelcamp-Terminplaner: Der erste Kandidat wird in der zweiten Woche rausgewählt. Bis dahin darfst du die Camper nur in die Dschungelprüfungen wählen.

20.55 Uhr:

Wie kommt er denn jetzt da rein? Mit diesem Dschungelcamper hätten wir nun wirklich nicht gerechnet?

20.48 Uhr:

Wer wird Dschungelkönig 2019, wurde Jürgen Milski von RTL gefragt. Seine Antwort: Chris Töpperwien.

20.40 Uhr:

Liebe Grüße vom „In and Out and bitte wieder In“-Dschungelcamper Michael „Good morning in the morning“ Wendler.

20.30 Uhr:

Nur noch 45 Minuten!!!! Dann startet ENDLICH das Dschungelcamp.

20.20 Uhr:

Ach du je... Bei „Wer wird Millionär“ gibt's heute das Dschungel-Spezial. Und Günther Jauch als Dschungel-Puppe. Und komische Dschungel-Deko. Und nen Friseur, der Günther Jauch mit Haarschnitten einen fünften Joker aus der Tasche ziehen will...

20.15 Uhr:

Du willst wissen, welche Hygiene-Camper die Männer und Frauen im Dschungelcamp bekommen? Wir eigentlich auch nicht. Aber wir verraten es trotzdem.

Aaaaaalso: Jeder Dschungelcamper bekommt ein eigenes Deo, eine eigene Seife und eine Bürste. Shampoo und Bodylotion müssen sich die Promis teilen.

20.05 Uhr:

AUFGEDECKT: BETRUG BEI RTL. So liebe Bild, jetzt guckste was? Wir können das auch. Felix van Deventer ist nämlich gerade nicht in Australien. Wir haben den Angeblich-Dschungelcamper gerade noch bei GZSZ im Kiosk gesehen. Und das wird ja bekanntlich in Berlin gedreht.

20.00 Uhr:

Wer jetzt nicht weiß, wer Dennis Schick ist... der wohlbeleibte Herr suchte jahrelang bei RTL2 seine Traumfrau im Ausland. Datete sich dabei fröhlich (aber glücklos) durch Osteuropa. Und auch er macht... naja, wie nennen wir es jetzt... im weitesten Sinne so etwas wie Musik.

Dennis Schick

19.50 Uhr:

Weiter im Exkurs: Sinnloses Dschungel-Wissen zum Angeben bei Bier und Chips...Wusstest du, dass Dennis Schick der Manager von Dschungelcamper Domenico de Cicco ist. WTF.

19.40 Uhr:

Wobei, schlimmer als der vom letzten Jahr, ist der neue Dschungelcamp-Song auch nicht.

More than friends

19.30 Uhr:

SPOILERALARM: Diesen Song wirst du in den nächsten zwei Wochen nicht mehr aus dem Kopf kriegen. Wir haben in der Redaktion abgestimmt: Uns nervt er jetzt schon!

WTF

19.20 Uhr:

Anders macht es das Team von Mucki-Millionär Bastian Yotta, das postet nur Bilder ihres Chefs ohne T-Shirt. Wer's mag!

19.10 Uhr:

Das Team von Doreen Dietel ist fleißig am instagrammen. Da berichtet ihr Manager, dass die Stars bereits am Donnerstag ins Dschungelcamp eingezogen sind. Der Grund ist leicht erklärt: RTL muss den Einzug filmen und in kleinere Sequenzen schneiden. Weil ganz ehrlich: Niemand will doch die Jungs und Mädels stundenlang beim Marsch durch den Dschungel beobachten. Also wir hier zumindest nicht ;)

19.00 Uhr:

Wie jetzt? Nicht nur die zwölf schon mehr oder weniger bekannten Promis wurden von RTL nach Australien gekarrt. Auch zwei ehemalige Dschungelcamp-Kandidatinnen durften die Reise mit antreten. Wer das ist? Das kannst du hier nachlesen.

18.45 Uhr:

Ach du dickes Implantat: Dschungelcamp-Teilnehmerin Sibylle Rauch sind die Brüste geplatzt. Beziehungsweise die Silikonkissen in den Brüsten. Bedeutete absolute Lebensgefahr für die 58-Jährige. Zum Glück konnten die beiden über zwanzig Jahre alten Kissen per Not-OP entfernt werden. Ihr Manager Helmut Werner bestätigt RTL.de, dass nun alles wieder gut sei: „Sie wird das Ding rocken!“

18.30 Uhr:

„Das gab es noch NIE“, titelt RTL.de groß und macht so wenig dezent auf eine Prüfung vor dem eigentlichen Einzug ins Camp aufmerksam. Ähhh doch, die Prüfung war mal hübsch vom englischen Pendant abgeschaut. Auch da mussten die Stars über eine, am Focus-Tower in Brisbane angebrachte schwindelerregend hohe Planke balancieren. Egal.

Heul-Alarm ist da natürlich vorprogrammiert. So bricht in dem wenige Sekunden langen Trailer Dschungelcamperin Giselle Oppermann beim Blick nach unten in Tränen aus, als hätte man ihr gerade gesagt, dass es im Dschungelcamp keine leckeren Avocado-Canapés gibt. Oh Mist, die gibt es ja wirklich nicht. Naja. Wir bereiten uns schon mal auf die nächste Heulattacke vor.

18.15 Uhr:

Same procedure as every Dschungelcamp: Natürlich dürfen die Promis auch in diesem Jahr wieder ihre heißgeliebten Luxusartikel mit ins Dschungelcamp nehmen. Enttäuschend: Leila Lowfire hat kein einziges Sex-Toy dabei. Buuuuh!1!1!!

Hier die komplette Liste:

Und das sind die Luxuartikel der Dschungelcamp-Stars:

  • Bastian Yotta - Feuchttücher / Kissen
  • Chris Töpperwien - Haarfärbemittel / Haargel
  • Domenico de Cicco - Stillkissen / Haarwachs
  • Doreen Dietel - Gesichtscreme / Kuscheltier
  • Evelyn Burdecki - Lippenstift / Gesichtscreme
  • Felix van Deventer - Kissen
  • Gisele Oppermann - Kuscheltier / Talisman
  • Leila Lowfire - Kissen / Gesichtsöl
  • Peter Orloff - Hanteln / Kissen
  • Sandra Kiriasis - Pareo / Feuchttücher
  • Sibylle Rauch - Kissen / Lippenstift
  • Tommi Piper - Nackenkissen / Fitnessband

10.00 Uhr:

Was???? Das kann doch nicht wahr sein. Auf Instagram hat Ex-Dschungelcamp-Teilnehmer Jürgen Milski einen Text veröffentlicht, der hart an der Glaubwürdigkeit des Dschungelcamps zweifeln lässt.

Oder etwa doch nicht?

So postete Jürgen Milski ein Foto der Bild-Zeitung. Auf der Titelseite die Schlagzeile: „So fies manipuliert RTL im Dschungel-Camp.“

Dschungelcamp 2019: Jürgen Milskis Abrechnung im Wortlaut

Dazu schreibt Milski: „So...jetzt packe ich auch mal aus, wie das damals wirklich im Dschungelcamp ablief!!

Wir..das heißt Thorsten Legat, Menderes, Jenny Elvers, Brigitte Nielsen und all die anderen sind damals gar nicht nach Australien geflogen..wir sind ins Phantasialand gefahren worden..!!

Wo RTL ein Camp aufgebaut hatte!! Abends durften wir zum schlafen immer nach Hause fahren!! Dienstantritt morgens 6 Uhr!!

Im Dschungel Telefon gab es eine versteckte Türe... wenn man da durchging kam man zu einer Theke, wo man Wein und Bier bestellen konnte, soviel man wollte !!

Wenn man noch eine Türe weiter ging, kam man direkt zu LIDL..dort konnte man sich Haarshampoo, Deoroller oder auch Haargel kaufen!!

Damit die Heul-Arien auch echt rüberkamen, wurde Tränengas eingesetzt (bei mir wirkte es übrigens nur einmal).

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Der Bachelor“ 2019 bei RTL: Andrej Mangold schockt die Kandidatinnen mit sehr intimen Geständnis

Jens Büchner: Ehefrau Daniela blättert nach seinem Tod im Fotoalbum – eine Seite geht ihr richtig nahe

• Top-News des Tages:

„Das Traumschiff“ im ZDF: Geheimnis gelüftet – ER wird der Nachfolger von Sascha Hehn – hier geht seine erste Reise hin

„Goodbye Deutschland“ auf Vox: Krasse Fotos aufgetaucht – so heftig hat sich Caro Robens in nur einem Jahr verändert

-------------------------------------

Essen gab es immer reichlich..Wiener-Schnitzel, Käsespätzle und auch lecker Kaiserschmarrn!! Unsere Gewichtsverluste (Thorsten Legat 10, ich 9 Kilo) nach dem Dschungelcamp sind auf Fettabsaugungen zurück zuführen die sofort nach dem Verlassen des Dschungelcamps stattfanden. So läuft das nämlich im Dschungelcamp bei RTL!! “

+++ „Dschungelcamp“ 2019 bei RTL: Irre Sex-Operation – so macht sich Erotikmodell Leila Lowfire fit für IBES +++

Dschungelcamp: Natürlich nur ein Witz

Natürlich nur ein Scherz. Mit dem witzigen Post wollte sich Jürgen Milski über die Dschungelcamp-Enthüllungsserie der Bild lustig machen.

Lustig auch: Das Phantasialand hat sich sogar auf den Post gemeldet. Schreibt: „Moment Mal. Also bei uns hat auch noch keiner geschrien "Holt mich hier raus!"

Dschungelcamp: Das sind die bisherigen Dschungelkönige

  • 2004 (Januar): Costa Cordalis
  • 2004 (Oktober): Désriée Nick
  • 2008: Ross Anthony
  • 2009: Ingrid van Bergen
  • 2011: Peer Kusmagk
  • 2012: Brigitte Nielsen
  • 2013: Joey Heindle
  • 2014: Melanie Müller
  • 2015: Maren Gilzer
  • 2016: Menderes Bagci
  • 2017: Marc Terenzi
  • 2018: Jenny Frankhauser

Milski nahm 2016 an der zehnten Staffel des Dschungelcamps teil. Er belegte den fünften Platz. Sieger der Staffel wurde DSDS-Dauerteilnehmer Menderes Bagci.

+++ „Dschungelcamp“ 2019: Erwischt! RTL fliegt DIESE beiden Ex-Kandidatinnen nach Australien +++

----------------------

Das ist Jürgen Milski:

  • 1963 als Jürgen Hans Milski in Köln geboren
  • Künstlername: BB Jürgen
  • Arbeitete als Feinblechner in Köln
  • 2000: Teilnehmer der ersten Staffel von Big Brother
  • Danach Karriere als Partysänger und Moderator

----------------------

IBES: Für Jürgen Milski eigentlich nichts Besonderes

Für Jürgen Milski dürfte die Zeit vor der Kamera im Dschungel aber nichts Besonderes gewesen sein. Der Kölner wurde durch seine Teilnahme an der RTL-2-Show „Big Brother“ berühmt.

Die erste deutsche Staffel von „Big Brother“ im Jahr 2000 sorgte damals für viel Aufsehen. Ein solches Reality-Format, bei dem Menschen rund um die Uhr gefilmt werden, war noch neu und stark umstritten. Jürgen Milski war zusammen mit Zlatko Trpkovski einer der Publikumslieblinge und belegte den zweiten Platz der Staffel.

Zusammen mit Zlatko nahm Jürgen Milski nach dem Staffelfinale von „Big Brother“ die Single „Großer Bruder“ auf. Beide feierten aber auch mit eigenen Alben Erfolge.