Roland Kaiser: Fans wüten nach ARD-Show

Roland Kaiser in seiner eigenen Show.
Roland Kaiser in seiner eigenen Show.
Foto: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann/Montage Frey

Er ist einer der erfolgreichsten Showmaster des Landes: Roland Kaiser. Am Samstagabend kehrte er endlich zurück auf die große ARD-Bühne – mit „Alle singen Kaiser - Das große Schlagerfest“. Die Show sollte Roland Kaiser höchstpersönlich ehren.

Florian Silbereisen in der Kritik

Dass er dabei ausgerechnet mit Florian Silbereisen auftrat, sorgte aber für Ärger bei seinen Fans. „Lieber Roland, erst einmal die CDs sind super. Ich habe mich sehr auf Samstagabend gefreut, aber bei der Show mit Florian war für mich Grund, abzuschalten, Deine schönen Lieder hatten mit Deinen nichts zu tun, die meisten waren sehr schlecht, ich habe erst zum Schluss wieder geschaut. Um Mitternacht würde ich dann aber entschädigt, das Konzert war top“, schrieb ein Fan auf Facebook.

Die Kritik der Fans: In der Kaiser-Show war kaum etwas von Roland Kaiser selbst zu hören.

Silbereisen selbst blickt lieber nach vorn. Via Facebook kündigte er sein bald beginnende Tournee mit der Show „Das große Schlagerfest“ an: „Letzter Probentag bevor morgen die Tournee DAS GROSSE SCHLAGERFEST 2019 in Riesa startet. Wir freuen uns wahnsinnig auf Euch!!!“

Sonntag, 17. März:

18.15 Uhr: Auch am Tag danach lässt der große Roland Kaiser-Abend die Fans nicht los. Jedoch nicht zwingend im positiven Sinne. So sorgt vorallem das teilweise dilettantische Playback der Künstler für Ärger und Wut.

Auf Twitter machen sich die Fans Luft:

  • „Tragisch, dass der Ötzi sich keine Texte merken kann und selbst das Playback verkackt“
  • „Da hätten sie lieber ein komplettes Konzert von Roland Kaiser zeigen können. So eine Sendung hat er nicht verdient.“
  • „Warum darf Roland Kaiser seine eigenen Song nicht selbst singen ? Das hat er nicht verdient.“
  • „Nervt unglaublich ..... nicht auszuhalten! Schade!“

Samstag, 16. März:

23.30 Uhr: Freunde, es ist fast vorbei. „Dich zu lieben“ dürfte wohl der letzte Song des Abends sein. Irgendwie schade. Den Kaiser hätten wir uns jetzt noch ein paar Stündchen anschauen können. Danke fürs Mitlesen. Bis zur nächsten Schlagerparty!

23.22 Uhr: Das klang in Verbindung mit „Santa Maria“ jetzt irgendwie falsch, oder?!

23.21 Uhr: Und noch ein Hitmedley hinterher. Da bebt die Couch im Wohnzimmer.

23.20 Uhr: Und noch ein Kaiser. „Stark“ vom aktuellen Album „Alles oder dich“.

23.11 Uhr: „Liebe kann uns retten“. Dafür hat sich doch das Warten gelohnt.

23.09 Uhr: Na endlich. Nach drei Stunden kommt nun der Kaiser! Gott. Sei. Dank! Unter epischen Klängen und Feuerwerk hinweg schreitet er, eines Monarchen würdig, auf die Bühne.

23.04 Uhr: Der Garett David fidelt „Warum hast du nicht nein gesagt“. Wir haben einen neuen Führenden in der inoffiziellen und wenig aussagekräftigen Gesamtwertung des besten Auftritts des Abends. Quasi der BVB von „Alle singen Kaiser“! Glückwunsch von dieser Stelle. David wir erheben das Glas auf dich.

Hier noch ein Interview mit dem geschätzten Kollegen Stargeiger: Nach furchtbarer Diagnose: David Garrett verrät, wie es ihm heute geht – und was ihn in der schweren Zeit besonders motiviert hat

22.52 Uhr: Warum steht Ben Zucker jetzt auf einmal in einem Betonloch? Da holste mal kurz nen Kaffee und dann das...

22.45 Uhr: Bonnie Tyler ist auch da. Wer will jetzt auch Heartache hören?

22.34 Uhr: Sarah Lombardi. Covert. Earth & Fire???? „Ich will mehr als nur ein Weekend“. Um Gottes Willen!

22.32 Uhr: Den Ohrwurm werden wir alle nicht mehr los. Leilalalalaleilala...usw.

22.27 Uhr: Stark, die Draufgänger singen „Schachmatt“.

22.25 Uhr: Die Draufgänger mit „Cordula Grün“. Wiesn-Feeling in Leipzig. Endlich mal Stimmung in der Halle!

22.22 Uhr: Und da gehen sie Hand in Hand von der Bühne. Süßes Paar.

22.18 Uhr: Jetzt singen Michelle und Florian Silbereisen „Wer küsst mich“ von Roland Kaiser. Wir würden tippen: Helene Fischer ist es nicht! Silbereisen und Michelle auch ganz selbstironisch: Uns küsst gerade niemand.

22.11 Uhr: Und da ist sie. Die echte, die blonde Michelle. Krasse Hose!

22.07 Uhr: Der Anton, also der Dj Ötzi singt nun „Extreme“. Bislang der beste Auftritt! Nun gut, das mit den Weinfässern war auch witzig. Unfreiwillig, aber witzig.

21.58 Uhr: Der Anton aus Tirol. Ker, haben wir das lang nicht gehört. Schön.

+++ DJ Ötzi im DER WESTEN-Interview: Ich war der Türöffner für den deutschen Schlager, nicht Helene Fischer! +++

21.48: Florian Silbereisen durfte den Sonnenaufgang im Schlafzimmer von Andrea Berg erleben??? „Ist sie die Nachfolgerin von Helene Fischer?“ – morgen im Promi-Heftchen eurer Wahl!

21.47 Uhr: Das Album Mosaik kommt am fünften April mit ganz tollen Mosaiksteinen, wie Mosaik. So oft wurde das Wort „Mosaik“ wohl noch nie in einem Satz gesagt.

21.45 Uhr: Erinnert euch das Lied eigentlich auch an „Die Gefühle haben Schweigepflicht“?

21.42 Uhr: Eeeeendlich, sie ist die größte deutsche Schlagersängerin nach Helene Fischer. Meine Damen und Herren, liebe Kinder... ANDREA BERG. Ui, da hat aber eine das letzte Jahr unter der Höhensonne verbracht.

21.34 Uhr: „Die Gefühle sind frei“ von einer Band namens Brenner und dem Silbereisen Flori. Das mit dem Playback müssen die Jungs nochmal üben. Zumindest so zu tun, als würde man ins Mikro singen, wäre ganz gut.

21.23 Uhr: „Santa Maria“ von Semino Rossi und Cathy Kelly mit Gospel-Chor passt ungefähr so gut wie Nutella zu Currywurst, Ross Antony in einen dezenten Anzug oder Cathy Kelly in ihr Kleid.

GAR NICHT!

21.17 Uhr: Vom Zirkus ins verflixte siebte Jahr. Das singt uns jetzt Frank Rosin vor... ach ne, ist Semino Rossi. Sorry, Frank. Nichts für ungut. Hatte der schon immer ne Brille?

21.10 Uhr: Der Zirkus Roncalli ist übrigens die Tage in Aachen, Bonn und noch irgendwo. Hat der Kollege Paul gerade nochmal unauffällig angebracht. Starke Werbe-Aktion vor einem Millionenpublikum.

21.09 Uhr: Es war für die Kellys nicht immer einfach, erzählt Florian Silbereisen. Wer fragt denn uns? Für uns ist das hier auch nicht einfach. Und jetzt holen die auch noch Roncalli-Gründer Bernhard Paul auf die Bühne. Bleibt uns denn gar nichts erspart?

21.06 Uhr: Stimmungskiller ist ein hartes Wort. Aber hier passt es wie Faust aufs Auge. Die halbe Halle ist erst mal Bier holen. Der Rest auf dem Klo.

21.05 Uhr: Keine Silbereisen-Show ohne mindestens eine Kelly. Kelly-Nummer-1 am Roland Kaiser-Abend: Kathy Kelly. Sie singt jetzt über irgendnen Zirkus in Wien. Sei es drum.

21.00 Uhr: Krasse Idee von der ARD: „Sieben Fässer Wein“ gesungen in... haltet euch fest ... Weinfässern. Kannste dir nicht ausdenken. Echt nicht. Ich brauch jetzt acht Fässer Wein. Sofort!

20.53 Uhr: Und nun der Brink Bernhard und eine Frau, die so ein wenig aussieht wie eine brünette Ausgabe von Michelle. Wer die Dame kennt, melde sich gerne!

20.48 Uhr: So, wir haben da mal recherchiert. Der Flori trägt echt ne Joggingbuxe. Aber ne schöne.

20.44 Uhr: Das Niveau, es steigert sich. Annett Louisan ist dran. Hach ist das schön. Ein Song über ihre Tochter.

20.41 Uhr: HAT DER FLORI EIGENTLICH EINE JOGGINGBUXE AN? Nun gut, immer noch schicker als dieses himmelblaue Etwas das der Ross da trägt... Er singt übrigens „Joana“. Da macht das Publikum gerne mit. Also mit dem echten Text. Ihr wisst schon: Luder, geile Sau und so... Und das im Ersten. Huiuiuiui.

20.36 Uhr: Next One: Es ist.. ach du je... Ross Antony. Ja, was lässt sich zu ihm schreiben? Er war Dschungelkönig. Über die Sache mit dem Singen hüllen wir jetzt mal den kaiserlichen Mantel des Schweigens.

20.30 Uhr: Und nun kommt Oli P. Und er rappt Roland Kaisers „Lieb mich ein letztes Mal“. Wieso haben wir jetzt „Flugzeuge im Bauch“ im Ohr? Es war zu jener Zeit, wir hatten wieder mal Streit...! Aus dem Kopf! Versprochen!

20.19 Uhr: Erster Song des Abends: „Ich glaube, es geht schon wieder los“. Und direkt hat man den Wunsch, dass es bald vorbei ist. Voxxclub im Bällebad. Irgendwie albern. Unsere Meinung.

20.17 Uhr: Was wir jetzt auch wissen: Florian Silbereisen ist der Mann, der „den Schlager lebt, liebt und feiert“. Und der jetzt auch den Udo Jürgens-Klassiker „Mit 66 Jahren“ neuinterpretiert. So ein bisschen Elektro und so. Das mögen die jungen Leute. Der arme Udo.

20.15 Uhr: Uiuiuiuiui... es geht los. Ganz unpathetisch mit einem Countdown. Und jeder weiß...alles Gute beginnt mit einem Countdown.

Wobei: Florian Silbereisen mit aufblasbarer Kaiser-Krone? Muss das echt?

20.10 Uhr: Ihr wollt euch die letzten Minuten bis zum Start vertreiben? Wir hätten da eine Idee:

+++ Roland Kaiser lüftet Geheimnis über irre Alkohol-Geschichte +++

20.08 Uhr: Und auch Florian Silbereisen freut sich. Und macht mal direkt ein nettes Bildchen mit Roland Kaiser höchstselbst. Wie er sich freut, also der Flori.

20.03 Uhr: Trotz Meckereien der nicht geladenen Gäste. Die, die dabei sein dürfen freuen sich jetzt schon wie Bolle auf den Kaiser. Beispiel gefällig?

19.20 Uhr: Ärger gab es schon vor der Roland Kaiser-Show: So beschwert sich Roland Kaisers langjähriger Weggefährte und Freund G.G. Anderson (er schrieb für Roland Kaiser Songs wie „Schachmatt“ oder „Lieb mich ein letztes Mal“) gegenüber der Bild, dass er nicht zu der ARD-Show eingeladen sei.

„Ich habe erfolgreiche Lieder für Roland Kaiser geschrieben, bin sein Freund. Es wäre doch nur angemessen, dass ich in der Show ein Lied mit oder von ihm singen darf. Aber statt meiner treten Leute wie Ross Antony und Sarah Lombardi auf, die mit Roland Kaiser noch nie etwas zu tun hatten“, sagte Anderson.

Warum er nicht eingeladen wurde? Dazu hat Anderson eine Theorie: „Ich nehme an, weil ich mal in einer Show von Florian nicht zum Finale auf die Bühne rauskam. Das hat man mir wohl übel genommen.“

Der Produzent der Show, Silbereisens TV-Produzent Michael Jürgens sagt dazu nur: „In der Show überraschen wir Roland Kaiser mit neuen, besonderen Versionen seiner größten Hits – nicht mit früheren Weggefährten.“

19 Uhr: Florian Silbereisen scheint aufgeregt. Überraschend oft meldet sich der Entertainer bei Facebook zu Wort. Sein neuestes Werk: Ein Video aus der Kanine. Mit einer Banane in der Hand und einem Lachen im Gesicht macht Silbereisen Werbung für die Samstagabendshow „Alle singen Kaiser“.

Doch ein Fan äußert unter dem Facebook-Video einen schlimmen Verdacht. So schreibt Michaela D., die den Status als Florian Silbereisen-Top-Fan bei Facebook innehat: „Ach Florian. Mir machst du nichts vor. Du lachst. Aber deine Augen sind traurig. Trotzdem viel Spaß heute und feier schön. Du bist der Beste. Und so wie du bist bist du genau richtig.“

Freitag, 15. März:

In Einstimmung auf die ARD-Show stellt der Ex-Freund von Helene Fischer seine Fans noch vor ein Rästel. Ein Bilderrätsel genauer gesagt. So teilte Florian Silbereisen ein Bild auf seiner Facebookseite. Darauf zu sehen: Eine Art Wimmelbild mit Menschenköpfen, einem Publikum sozusagen. Ein Mikrofon. Und eine goldene Krone.

Florian Silbereisen stellt Fans vor ein Rätsel

Dazu schreibt Florian Silbereisen: „Na, habt ihr eine Idee, worauf ich mich gerade am meisten freue?“

------------------------------------

• Mehr zu Florian Silbereisen und Helene Fischer:

+++ Helene Fischer: Das ZDF lässt Bombe platzen +++

+++ ZDF: TV-Sensation beim „Traumschiff“ – DAS gab es in der Sendung noch nie +++

+++ Helene Fischer: Schreckliches Gerücht um ihren Tod – das steckt wirklich hinter der Nachricht +++

+++ Florian Silbereisen packt nach Trennung von Helene Fischer über Liebesleben aus +++

-------------------------------------

Die Auflösung

Zugegeben, das Rätsel war nun nicht allzu schwer. Wenn man den Terminkalender des Entertainers durchblättert, wird man schnell darauf kommen, dass Florian Silbereisen am Samstag die Show „Alle singen Kaiser - Das große Schlagerfest“ in Berlin moderieren wird.

Kaiser gleich Krone, Mikro gleich singen. Ihr versteht, worauf Florian Silbereisen hinaus will.

Florian Silbereisen postet weiteres Foto vor ARD-Show bei Facebook

Um bei der Krone zu bleiben: Am Freitagabend postete übrigens Silbereisen noch ein Foto der Krone. Daran: ein Schild mit dem Namen „Roland Kaiser“. Der Showmaster ist offenbar richtig aufgeregt vor der großen Show „Alle singen Kaiser“ und schreibt zu dem Bild:

„Die Krone ist schon da, jetzt fehlt nur noch der Kaiser!

Morgen ist es endlich soweit: ab 20:15 Uhr singen alle Kaiser, live im Ersten und im ORF. Mit dabei sind unter anderem: Andrea Berg, Oli. P, Voxxclub, Annett Louisan, DJ Ötzi, Kathy Kelly, Semino Rossi, Sarah Lombardi, Michelle, David Garrett, Ross Antony, Bonnie Tyler, Ben Zucker und viele weitere Stars. Ich freu mich!“

Diese Stars singen Samstag mit

Und die Freude dürfte angebracht sein. So werden am 16. März nicht nur Roland Kaiser und Florian Silbereisen auf der Bühne stehen. Auch Schlager-Superstars wie Andrea Berg, Michelle, DJ Ötzi, Semino Rossi, Voxxclub, Ben Zucker oder Ross Antony werden Lieder für und von Roland Kaiser singen.

Das sagt Roland Kaiser über Florian Silbereisen

Erst vor wenigen Tagen hatte Roland Kaiser in einem Interview mit dieser Redaktion seine große Wertschätzung für Florian Silbereisen ausgedrückt.

Vor allem in Bezug auf seine neue Rolle als Kapitän des ZDF-Traumschiff: „Das war natürlich ein sehr kluger Schachzug vom ZDF.

Sie setzen da einen Menschen auf die Position, der einer solchen Sendung Mehrheitsfähigkeit bescheren kann. Die Vorwürfe, er sei zu jung dafür, sind mir völlig unverständlich, weil wenn heute junge Menschen ‚Kapitän zu See’ studieren wollen, dann sind sie in der Regel, wenn sie die Schiffe übernehmen zwischen 35 und 45. Daher passt er da perfekt rein. Er muss in der Rolle ja auch nicht Shakespeare oder Schiller oder Goethe spielen. Er muss einen Kapitän darstellen.

+++ Roland Kaiser lüftet Geheimnis über irre Alkohol-Geschichte +++

Ich fand eher, dass bis auf Herrn Sascha Hehn, die Kapitäne früher relativ alt waren. So alt, dass sie im normalen beruflichen Leben schon längst pensioniert gewesen wären. Insofern – alles gut, soll er machen. Ich wünsche ihm Erfolg.“

Erste Folge „Traumschiff“ mit Florian Silbereisen zu Weihnachten

Wir sind gespannt. Die erste Folge „Traumschiff“ mit Florian Silbereisen als Kapitän wird an Weihnachten ausgestrahlt.

+++ Roland Kaiser: Schreckliche Krebs-Lüge erschüttert den Schlagerstar +++