„GZSZ“-Schock: Serienstar erschüttert die Fans – „Bitte, bitte lass dir helfen“

Linda Marlen Runge und Janina Uhse bei „GZSZ“
Linda Marlen Runge und Janina Uhse bei „GZSZ“
Foto: RTL / Sebastian Geyer

Anni Brehme: Die oft forsche Tontechnikerin ist Fans der Serie GZSZ natürlich ein Begriff!

Fünfeinhalb Jahre verkörperte Schauspielerin Linda Marlen Runge diese Rolle. Doch 2018 war dann Schluss bei GZSZ. Linda Marlen Runge wollte sich mehr auf ihre Band „Lejana“ konzentrieren. Ihre Fans hält sie aber weiter auf dem Laufenden und teilt fleißig Bilder auf Instagram. Doch ein neues Selfie versetzt Runges Anhänger in Alarmbereitschaft.

„GZSZ“ auf RTL: Fans in großer Sorge

Es zeigt die Schauspielerin, die emotionslos in die Kamera blickt. Abgemagert, kaputt wirkt.

Fan Claudia macht sich große Sorgen, schreibt unter das Bild:

  • „Linda, Mädchen pass auf dich auf okay Süsse...bitte, bitte lass dir helfen und tue es deine Fans zu liebe. Du machst uns sehr große Sorgen. Drück dich.“

Auch ein weiterer Instagram-Nutzer findet:

  • „Das ist mir auch gerade bei dem Bild aufgefallen. Vielleicht ist es aber auch nur eine ungünstige Position...“

Fan Andreas gibt den beiden recht, schreibt:

  • „Wieso bist du soo dünn geworden? Müssen wir uns Sorgen machen?“

Auch Instagram-Nutzerin Martina macht sich Sorgen um die 32-Jährige:

  • „Kein schönes Foto meine liebe .. Iss mal was ich mache mir Sorgen ..“

Ein anderer Fan geht sogar noch weiter, behauptet, Linda Marlen Runge gar nicht mehr wiederzuerkennen:

  • „Wo bist du hin? Du siehst so fremd aus.“

------------------------------

Mehr zum Thema:

Schock bei GZSZ: DAS kam in der RTL-Serie in 14 Jahren nicht vor!

Ex-GZSZ-Star feiert emotionales Serien-Comeback bei RTL: „Respekt davor“

------------------------------

„GZSZ“: Kommt Anni Brehme zurück?

Und noch in einer anderen Sache sind sich die Fans von GZSZ einig: Anni Brehme fehlt. Für die gibt es aber gute Nachrichten: Linda Marlen Runge schließt ein Comeback nicht aus. RTL.de sagte sie kurz vor dem Serien-Aus: „Ich sehe es für mich als Pause mit Open End.“ Auch ihre Rolle würde es erlauben, zurück auf die Fernsehbildschirme zu kommen.

Anni Brehme spielte eine lesbische Tontechnikerin, die unter anderem eine Affäre mit der Seriengröße Katrin Flemming anfing. Weil diese aber nichts Festes mit Anni anfangen wollte, beendet diese die Affäre und verlässt Berlin. (bs)