Britney Spears: Schock für Fans – wird der Superstar nie wieder auf der Bühne stehen?

Hier ging es ihr angeblich noch gut: Britney Spears bei den Hollywood Beauty Awards im Frühjahr 2018.
Hier ging es ihr angeblich noch gut: Britney Spears bei den Hollywood Beauty Awards im Frühjahr 2018.
Foto: imago images / APress

Schock für alle Fans von Britney Spears! Ihr langjähriger Manager Larry Rudolph des US-Superstars hat dem amerikanischen Portal „TMZ“ beunruhigende Neuigkeiten erzählt.

Britney Spears: Wird sie nie wieder auftreten?

Demnach sei Spears momentan nicht in der Verfassung vor ihren Fans aufzutreten. Laut Rudolph könnte es sogar sein, dass sie nie wieder auf der Bühne stehen wird.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Britney Spears in Nervenklinik: „Team war überzeugt, dass sie bald tot sein würde“

Fans in großer Sorge um Mega-Star: Britney Spears nach Drama um ihren Vater in Klinik

• Top-News des Tages:

Beziehungsdrama in Neuss – DSDS-Kandidat erschießt seine Freundin auf offener Straße

Armbrust-Tote in Passau: Obduktionsergebnis liegt vor – ein Detail wirft weitere Fragen auf

-------------------------------------

Wie das US-Magazin berichtet, waren die Proben für ihre Show in Las Vegas zum Großteil gelaufen, als der Vater des Superstars krank wurde und sie alle Vorbereitungen abbrach.

Die Medikamente, die sie zu dieser Zeit eingenommen haben, hätten keine Wirkung mehr gezeigt. Denn die Krankheit des Vaters habe ihr sehr zu schaffen gemacht.

Rückkehr auf die Showbühne bislang unklar

Noch im vergangenen Jahr habe sich Britney Spears außerordentlich auf die Show gefreut.

Aber mittlerweile sei Rudolph sich sicher, dass Britney Spears nicht auftreten wolle. Er wolle ihr auch nicht zumuten, dass sie arbeite, bis es ihr wieder komplett gut gehe, betonte der Manager gegenüber „TMZ“. (lmd)