Burger King macht aus seinem Whopper einen Diamanten – für ein besonderes Paar

Burger King lässt aus seinem Whopper einen echten Diamanten machen. (Symbolbild)
Burger King lässt aus seinem Whopper einen echten Diamanten machen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Future Image

Der Fastfood-Riese Burger King startete eine ungewöhnliche Kampagne mit dem Hashtag #whopperdiamond. Und nein, es ist kein Fake.

Burger King ließ tatsächlich aus seinem Whopper echte Diamanten machen. Doch wie geht so was überhaupt?

Burger King lässt aus seinem Whopper Diamanten machen

Der Prozess ist natürlich nicht einfach, aber es geht tatsächlich. Und da macht Burger King direkt nicht nur einen, sonder mehrere Edelsteine.

Die streng limitierten Edelsteine sind aus der Asche des Whoppers entstanden. Die Whopper-Diamanten sind Unikate und stehen nicht zum Verkauf. Aber man kann eins der vier Prachtstücke gewinnen.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Rammstein-Vorverkauf bei Eventim gestartet – Fans außer sich vor Wut

„The Masked Singer“: Insiderin packt aus – so sehr müssen die Promis leiden

• Top-News des Tages:

Mädchen (17) von drei Männern vergewaltigt: Unfassbar, wie sie der Situation entkommt

Teenager lässt Handy in Aufzugschacht fallen – dann beginnt das Drama

-------------------------------------

Whopper-Diamant – „flammendes Symbol der Liebe“

„Mit unseren Whopper Diamonds bieten wir unseren Gästen nun exklusiv die Möglichkeit, die Liebe zur Marke Burger King sowie zu ihrem Partner in Form eines Diamanten zu vereinen – gewissermaßen als flammendes Symbol der Liebe“, erklärt Klaus Schmäing, Marketing Director bei der Burger King Deutschland GmbH.

Die Whopper-Diamanten gibt es auch passend zu der Hochzeitssaison. Das nicht ohne Grund.

Burger King oft Bestanteil der Hochzeiten

„In der Vergangenheit haben uns immer wieder private Hochzeitsbilder erreicht, die auf beeindruckende Art und Weise gezeigt haben, dass echte Fans und Liebhaber von Burger King auch am wichtigsten Tag ihres Lebens nicht auf uns verzichten möchten. Egal ob als Braut mit Softdrink in der Hand oder Burger King Kronen beim Junggesellenabschied“, erklärt Schmäing die Beweggründe hinter dem Whopper-Diamanten.

Zwei Diamanten verlost Burger King auf Facebook

Zwei der Unikate wird Burger Kind über die eigenen Social-Media-Kanäle verlosen. Die anderen zwei Diamanten werden über weitere Plattformen verlost.

Burger King startet Aktion zum Pride Month

Burger King ließ jedoch noch ein zusätzliches Paar an Whopper-Diamanten für eine besondere Aktion im Rahmen von Pride Month machen.

Das Unternehmen lud ein gleichgeschlechtliches Paar aus dem Ausland nach Deutschland ein, um hier eine Hochzeit der Beiden zu feiern. Dima und Alvar sind bereits seit sechs Jahren ein Paar. Doch in ihrem Heimatland sind gleichgeschlechtliche Ehen nicht erlaubt.

Burger King lässt Diamanten aus seinem Whopper machen

Im Mai feierten die beiden Männer ihre Hochzeit

Bereits im Mai gaben sich beide Männer in Deutschland letztlich doch noch das Jawort. Anlässlich ihres großen Tages erhielten beide zwei Whopper-Diamanten, gefasst in Eheringe, als Symbol für ihre flammende Liebe.

„Wir sind sehr glücklich, dass wir gemeinsam mit unseren Liebsten diesen unvergesslichen und emotionalen Tag feiern durften. Wir sehen uns nun als Ehepaar. Das kann uns niemand mehr nehmen“, erklärt Alvar.