Twitter down: Nachrichtendienst weltweit mit Problemen am Donnerstag

Twitter.
Twitter.
Foto: dpa

Der Nachrichtendienst Twitter hat am Donnerstagabend massive Störungen. Die Seite war am Abend zwischenzeitlich nicht aufrufbar. In der mobilen App konnten keine neuen Tweets auf Twitter angezeigt oder abgesetzt werden.

Ein interner Serverfehler wird auf Twitter angezeigt.

Twitter down: Soziales Netzwerk mit Störungen

Auf der Meldeseite allestörungen.de wird angezeigt: Das Problem gilt weltweit. Welche Ursachen es für die Störung bei Twitter gibt, ist unklar. Auch ist nicht bekannt, wie lange die Störung anhält.

+++ Whatsapp: Gefährliche Sicherheitslücke – Millionen Nutzer betroffen +++

Später am Abend funktionierte die Seite wieder, das Twittern war aber immer noch nicht möglich. Erst gegen 22 Uhr konnten dann auch wieder Kurznachrichten abgesetzt werden und die Twitter gemeinte kehrte zurück und reagierte auf den abendlichen Ausfall.

Das sind die Reaktionen:

  • @Wortlooser: Hat Trump irgendjemandem den Krieg erklärt die letzte Stunde und keiner hat davon erfahren??
  • @DerMestermann: In neun Monaten zählen wir hier nochmal durch ja?
  • @workhardflymore: Na, hatten jetzt wenigstens alle mal Sex?
  • @Annegret: Es war ganz schlimm, ich war so lange bei Facebook!
  • @TheScovillain: Tja also, Twitter war grade komplett weg und so. Seid Ihr wieder da? Was ist passiert? Die Kids sind groß, ich hab mein Abi nachgemacht, das Fernstudium abgeschlossen und .. ach ja, bin jetzt umgezogen, neuer Job, läuft ganz gut. Und was habt ihr so erlebt, als twitterdown war?

+++ Massive Probleme bei Whatsapp: Auch Facebook und Instagram funktionieren oft nicht mehr +++

Whatsapp, Facebook und Instagram am Wochenende down: Stundenlange Probleme

Seit etwa 20.40 Uhr funktionierte das beliebte Kurznachrichten-Netzwerk nicht mehr störungsfrei.

Am vergangenen Wochenende waren erst Instagram, Facebook und Whatsapp massiv gestört. Die Störung dauerte mehrere Stunden an. Hier mehr dazu >>> (jg)