Rückkehr nach Jahrzehnten! Kult-Familie flimmert bald wieder über die Bildschirme

Foto: imago images / Michael Eichhammer

„Yabba Dabba Doo!“ Fred Feuerstein und seine Familie kommen in einer frischen Neuauflage zurück auf die TV-Bildschirme.

Warner Bros. legt die einstige Kinderserie gemeinsam mit Produzentin und Schauspielerin Elizabeth Banks als animierte Comedy-Serie für Erwachsene ganz neu auf.

Familie Feuerstein: Rückkehr ins TV

Die Serie zeigt den alltäglichen Wahnsinn im Leben der beiden Steinzeit-Familien um Fred und Wilma Feuerstein sowie deren Nachbarn Betty und Barney Geröllheimer.

In den 1960er Jahren sorgten Fred, Wima und Co. in mehr als 150 Folgen für Kinderspaß. Es war die erste Zeichentrickserie im Abendprogramm in den USA.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Mann wird vermisst: Grausam, wo die Polizei seine Überreste findet

Vanessa Mai: Zeitpunkt gekommen – endlich darf sie offen reden

• Top-News des Tages:

Heidi Klum macht „Bottlecap Challenge“: Das hätte sie besser nicht getan

Schreckliches Drama: Hund beißt Neugeborenes in den Kopf – tot

-------------------------------------

Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest

Das Projekt sei laut Warner allerdings noch in einer frühen Phase. Wann die Serie ausgestrahlt wird, steht noch in den Sternen.

Viele Fans waren enthusiastisch über die guten Nachrichten. „Yabba dabba doo, sie kommen zurück! Nach all den Jahren haben sie keinen Staub angesetzt“, schreibt ein begeisterter Fan.

Andere Fans zweifeln andere daran, dass die neue Serie an das Original heranreichen kann. „Oh nein. Sie werden es bestimmt total ruinieren!“, befürchtet ein Fan.

Kinder-Klassiker neu animiert

Tatsächlich kommen die neu animierten Kinderklassiker in letzter Zeit gut beim Publikum an. Viele Disney-Freunde freuen sich besonders auf den Start des neuen „König der Löwen“-Films am 17. Juli. Als Disney im November 2018 den Trailer veröffentlichte, kochten die Emotionen der Fans fast über. Die Reaktionen gibt's hier. (vh/mit dpa)