„Immer wieder sonntags“: Stefan Mross macht UNGLAUBLICHE TV-Ansage – „Der absolute Wahnsinn!“

Stefan Mross singt plötzlich ganz schief.
Stefan Mross singt plötzlich ganz schief.
Foto: imago images / HOFER

Was war denn da los? Das hätte man Stefan Mross ja gar nicht zugetraut! Der „Immer wieder sonntags“-Moderator zeigt sich jetzt richtig wagemutig – und überrascht seine Fans nun mit ganz schön schiefen Tönen und hat noch eine krasse Neuigkeit im Gepäck.

Für den SWR4 hat Stefan Mross nun ein Interview gegeben. Aber nicht irgendwo, sondern ausgerechnet in der Achterbahn im Europark. Da heißt es anschnallen, festhalten und auch noch konzentrieren. SO haben seine Fans Stefan Mross wohl noch nie gesehen.

„Immer wieder sonntags“: SO hat man Stefan Mross noch nie gesehen

Für den TV-Star eigentlich eine Leichtigkeit, sollte man zumindest meinen, schließlich hat der 43-Jährige schon unzählige solcher Freizeitpark-Fahrten hinter sich, wie er selbst zugibt. Nur mit dem Singen in luftiger Höhe will es nicht so ganz klappen wie sonst.

------------------------------------

Weitere News:

„Immer wieder sonntags“: Gast führt Stefan Mross vor – „Wissen Sie, was morgen für ein Tag ist?“

„Immer wieder sonntags“ (ARD): Zuschauer wütend – „Nicht verdient“

Top-Themen des Tages:

Greta Thunberg: TV-Star Detlef Steves rastet aus: „Jetzt reicht's mir!"

Drei Hunde spielen im Wasser – wenig später sind alle tot

------------------------------------

Stefan Mross singt völlig schief.

Irre Sachen macht Stefan Mross aber auch in seiner Sonntagssendung „Immer wieder sonntags“. Auf die Frage, was denn das Verrückteste gewesen sei, dass er im TV machen musste, folgt prompt: „Currywurst gegessen, aber ziemlich scharfe Currywurst.“ Klingt eigentlich recht unspektakulär, wäre die Mahlzeit damals nicht auf nüchternen Magen gewesen. Da ist nicht viel Fantasie nötig.

+++ Michael Wendler: Seine Laura teilt ein Foto, dann fällt Fans DIESES krasse Detail auf +++

„Immer wieder sonntags“: Stefan Mross kündigt krasse News an

Immerhin sieht es ganz danach aus, als gebe es im TV-Studio künftig noch viele weitere Spontanaktionen dieser Art. Denn als die Journalistin den Gute-Laune-Star auch noch genau die Frage stellt, die wohl alle Fans brennend interessieren dürfte, nämlich, wie lange er denn noch „Immer wieder sonntags“ moderieren wolle, stellt er klar:

„Wir haben dieses Jahr 15-jähriges Bühnenjubiläum von ‘Immer wieder sonntags.‘ Ich 30 Jahre… noch auf die nächsten 15 Jahre!“

Das hören seine Fans sicher gerne. Seine Achterbahn-Fahrt finden sie übrigens megacool:

  • „Oh mein Gott, ich könnte sie nicht fahren ,du bist wirklich mutig.“
  • „Stefan der absolute Wahnsinn, Respeckt vor dir“
  • „Wow! Das war der Wahnsinn! Respekt!“
  • „Super toll. Hast Du gut gemacht und sogar noch dabei gesungen.“

(jhe)