„Immer wieder sonntags“: Plötzlich bricht Stefan Mross in Tränen aus

Stefan mross moderiert „Immer wieder sonntags“.
Stefan mross moderiert „Immer wieder sonntags“.
Foto: imago images

Heidi Klum macht sich über die Fernseh-Gewohnheiten der Deutschen lustig. Schon vor Jahren ist Heidi Klum in die USA ausgewandert, doch das deutsche Model ist immer wieder in der Heimat und arbeitet auch aktuell hierzulande an TV-Projekten, wie an der Vorbereitung ihrer Prosieben-Show: „Germany's next Topmodel.“

Während ihrer regelmäßigen Besuche in Deutschland schaut sie sich auch gerne andere TV-Shows an, die das deutsche Fernsehen insgesamt zu bieten hat.

Bei ihrem aktuellen Besuch in München, hat die 46-Jährige jedoch in der Beurteilung der deutschen Kultsendung: „Immer wieder sonntags“ besonders hart ausgeteilt.

Heidi Klum lacht über Stefan Mross bei „Immer wieder sonntags“

Das Model hat sich nämlich über Moderator Stefan Mross lustig gemacht und die Sendung als typisch deutsch klassifiziert. Das Model schreibt in ihrer Insta-Story ironisch: „Zurück in Deutschland“ und zeigt dazu Aufnahmen von Stefan Mross, der wegen des Regens am Sonntag aussieht, als würde er weinen.

Dazu gibt es Smileys, die die Auftritte der Künstler ins Lächerliche ziehen.

Stefan Mross wird hier „Opfer“ von Heidi Klums Ironie, sie zoomt sehr deutlich ran, als es so aussieht, als ob der Moderator weinen würde.

Stefan Mross sendet letzte Folge von „Immer wieder sonntags

Am Sonntag hat Stefan Mross die 16. und damit vorerst letzte Folge von „Immer wieder sonntags“ 2019 live aus dem Europa-Park in Rust gesendet.

Eine emotionale Sendung, wie dem Moderator durchaus anzusehen war. Und das lag nicht allein daran, dass die Staffel für dieses Jahr beendet ist. Nein, ein ganz besonderer Künstler hatte es ihm angetan.

„Immer wieder sonntags“: Stefan Mross zu Tränen gerührt

So trat Johanna, seine Tochter aus der Zeit mit Schlagerstar Stefanie Hertel, live bei „Immer wieder sonntags“ auf. Ein Moment, der Stefan Mross sichtlich rührte. Sogar ein paar Tränchen waren in seinen Augen zu sehen.

Johanna sang „Angels“ von Robbie Williams, einen der absoluten Lieblingssongs ihres Vaters. Johanna zu „Bild“: „Als mich die Redaktion fragte, ob ich in der letzten Sendung für meinen Vater singen möchte, habe ich sofort ja gesagt. Er hatte nie damit gerechnet, dass ich einmal Live in seiner Sendung singen werde.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

Heidi Klum: Freund packt aus – wenn sie DAS Wort hört, fängt sie an zu zittern

Heidi Klum: Tom macht „besonderes“ Geschenk – Fans geschockt – „Barbarisches Ungetüm“

Heidi Klum und Tom Kaulitz: Hochzeitsgast packt aus – „Wie zwei Kinder...“

-------------------------------------

„Immer wieder sonntags“- Kandidat Markus Krois mit irritierendem Geständnis

Bevor alles endet, fährt Moderator Stefan Mross mit hochkarätigen Gästen am Sonntag ab 10.03 Uhr in der ARD noch einmal richtig auf!

Während der aktuellen Sendung lässt sich der ARD-Moderator sogar zu einer spitzen Bemerkung zu Florian Silbereisens „roter Glücksunterhose“ hinreißen.

Gesucht wird am Sonntag der neue Sommerhitkönig! Auch Kandidat Markus Krois will mit seinem Song: „Ein Lied für dich“ antreten. Doch zuvor plaudert er aus dem Nähkästchen.

Er habe seine grünen Glückssocken schon seit Wochen bei jedem Auftritt getragen. „Und ich hab sie nicht einmal gewaschen“, erzählt er stolz – das Publikum bricht in schallendes Gelächter aus.

Moderator Stefan Mross spielt auf Florian Silbereisens Unterhose an

Moderator Stefan Mross zeigt sich von der Aussage des Sommerhitkönig-Kandidaten zunächst leicht irritiert und spielt plötzlich auf Florian Silbereisens „rote Glücksunterwäsche“ an.

„Ich möchte nicht wissen, ob Florian Silbereisen seine rote Glücksunterhose schon gewaschen hat“, so der Moderator amüsiert.

Wieder lacht das Publikum, diesmal über die eindeutige Spitze des Moderators.

„Immer wieder sonntags“: Bekannte Gäste in letzter Folge

Mit dabei sind am diesem Sonntag auch weitere bekannte Künstler, die in der Final-Sendung auftreten:

  • Kastelruther Spatzen
  • Patrick Lindner
  • G.G. Anderson
  • Anna-Carina Woitschack
  • Ziellertaler Haderlumpen
  • Dorfrocker
  • Anita und Alexandra Hofmann
  • Hein Simons
  • Die Höhner
  • Bernd Stelter
  • Reinhard Horn
  • Die Schaumburger Märchensänger
  • Murzarella
  • Konrad Stöckel

Immer wieder sonntags“: Moderator krönt Sommerhitkönig beim Finale

Bereits 15 Ausgaben von „Immer wieder sonntags“ hat der Sender 2019 ausgestrahlt. Oft hat Moderator Stefan Mross seinem Publikum während der Sendung mit seinen Gästen besondere Momente beschert.

Am Sonntag findet nun große Finale 2019 der TV-Sendung im Europa Park statt. Beim Finale stellt sich die Frage, wer in diesem Jahr Sommerhitkönig bei Stefan Mross wird?

Das finale Duell um den Titel Sommerhitkönig werden sich voraussichtlich Jan Schrödel und Markus Krois liefern.

--------------------

Das ist Stefan Mross:

  • Stefan Mross wurde am 26. November 1975 in Traunstein, Oberbayern geboren
  • Er ist ein deutscher Trompeter, Sänger und Fernsehmoderator
  • Stefan Mross wurde als 13-Jähriger von Karl Moik auf einer Hochzeit entdeckt
  • Am 1. Juli 1989 gewann Mross mit dem Titel Heimwehmelodie den Grand Prix der Volksmusik für Österreich

-----------------------

„Schenk mir den Moment“: Singt Moderator Stefan Mross gemeinsam mit Anna-Carina Woitschack?

Fans der Sendung stellen sich außerdem die Frage, ob Moderator Stefan Mross gemeinsam mit seiner Partnerin Anna-Carina Woitschack singen wird.

„Schenk mir den Moment“, heißt die neue Cd von Freundin Woitschack. Auf dem Album hat sie mehrere Songs veröffentlicht, die sie gemeinsam mit ihrem Partner Stefan Mross singt.