Jan Böhmermann: Fans rasten aus – er hat es schon wieder getan

Jan Böhmermann hat es schon wieder getan.
Jan Böhmermann hat es schon wieder getan.
Foto: imago images

„Heute ist ein bedeutender Tag für die beiden wichtigsten und einflussreichsten deutschen Jugendsubkulturen. Hip Hop und lineares Fernsehen. Denn heute erscheint der wichtigste, ehrlichste deutsche Rap-Track seit anderthalb Jahren“, sprach Jan Böhmermann am gestrigen Abend – staatstragend im blauen Anzug – in die Kameras des „Neo Magazin Royal“. Er hat es schon wieder getan. Der „POL1ZSTENS0HN“ ist wieder da.

„Kein anderer Rap-Track“ so Jan Böhmermann weiter, „ist diese Woche relevanter. Alles was nach diesem Song kommt, alles was morgen kommt, ist nichts gegen diesen Track. Realtalk: Während das deutsche Rap-Establishment inzwischen auf Mentor umgeschult hat, um in zugepupsten Konferenzräumen reiche Trottel in arme Trottel zu verwandeln, flext dieser Artist immer noch wie am ersten Tag. Seit 2015 dropped er Lines wie kein anderer. Wie kein anderer vor ihm und kein anderer nach ihm.“

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ Jan Böhmermann: „Neo Magazin Royale“ wird abgesetzt – das steckt dahinter +++

+++ „Aktenzeichen XY“: Sendung zeigt brutalen Raub auf Ehepaare aus NRW – Führt dieser Hinweis jetzt zu einer neuen Spur? +++

+++ „Wer wird Millionär“: Millionenfrage geknackt – weil ER die Frage schon vorher kannte +++

-------------------------------------

Jan Böhmermann hat es schon wieder getan

Große Worte für den neuen Song. Am Donnerstagabend präsentierte Jan Böhmermann das Video zu „herz und faust und zwinkerzwinker“ in der Show. Es ist eine Abrechnung mit den Medien und der Politik geworden.

Immer wieder tauchen in dem sechsminütigem Track Screenshots verschiedener Medien auf, die sich mit dem Thema Böhmermann beschäftigten. Böhmermann baut die Headlines der Artikel sogar in seinem Track ein.

Böhmermann spielt auf Strache-Affäre an

Und auch die Ibiza-Affäre von Österreich-Politiker Heinz-Christian Strache wird zum Teil seiner Performance. „Du glaubst du bist schlau, ich weiß ich bin dumm. Leg du mal scharfe Bitches flach, ich schmeiß' lieber Regierungen um.“

+++ „Lotto“-Gewinner pleite: Erst sind die Millionen futsch, jetzt hat er schon wieder Pech +++

Auch die AfD bekommt von Böhmermann einen mit

Natürlich darf beim allgemeinen Rundumschlag auch die AfD nicht fehlen. Da wird noch einmal das Skandal-Interview von Björn Höcke thematisiert. Es dürfte also spannend bleiben, wie dieses Mal die Reaktion auf Böhmermanns neuesten Streich ausfällt.

Die Fans jedenfalls lieben den Track:

  • „Geiler Text, aber vorallem geiler Schnitt und Kulisse - Bomben Video!“
  • „Der blasse dünne Junge hat wieder mal rasiert.“
  • „Endlich werden unsere GEZ Gebühren sinnvoll investiert!“
  • „Ohne Scheiß ich würde fürn Konzert echt bezahlen! Ich kann jedes Lied auswendig.“