Andreas Gabalier: Nach der Trennung geht der Sänger DIESEN bemerkenswerten Schritt

Andreas Gabalier geht nach der Trennung von Silvia nun einen bemerkenswerten Schritt.
Andreas Gabalier geht nach der Trennung von Silvia nun einen bemerkenswerten Schritt.
Foto: imago images / osnapix

Es war der 15. September, als sie es öffentlich verkündeten: Andreas Gabalier und seine langjährige Freundin Silvia Schneider haben sich getrennt. Mit kryptischen Worten war SIE es, die als Erste mit den Trennungsnews an die Öffentlichkeit ging.

Kurze Zeit später legte auch der Volks-Rock-Musiker nach. Und jetzt, fast eine Woche nach der Verkündung, geht er schon diesen bemerkenswerten Schritt:

Andreas Gabalier hat am Freitag eine neue Single rausgebracht – ausgerechnet den Song „Vergiss Mein Nicht“ aus seinem letzten Studioalbum.

Andreas Gabalier geht nach der Trennung einen bemerkenswerten Schritt

Und worum geht es darin wohl? Passend zum Liebes-Aus von Silvia natürlich um die Liebe.

Andreas singt unter anderem diese Zeilen:

  • Liebe ist die Kraft des Lebens, die verglüht und nie zerbricht.
  • Wer geliebt wird nie vergessen, Liebe hält, was sie verspricht.
  • Alles hat im Leben seine Zeit, doch die Liebe nicht.
  • Ewig wird die Liebe sein. Vielgeliebte leben länger. So muss Liebe sein.
  • Lieben heißt auch zu vergeben

Zweite Chance für Andreas Gabalier und Silvia Schneider?

Singt der österreichische Kultstar HIER also davon, dass es möglicherweise doch noch eine zweite Chance für ihn und Silvia gibt?

-----------------------------------

• Mehr Themen:

Andreas Gabalier: Schock! Freundin trennt sich nach 6 Jahren Beziehung: „Zerreißt mir mein Herz“

Andreas Gabalier: Trennung – so herzzerreißend nimmt der Sänger Abschied

• Top-News des Tages:

Wetter in Deutschland: Experten schocken mit krasser Prognose für Herbst und Winter

Bochum: Blitzer-Irrsinn an Ampel in Wattenscheid – „Wat is dat denn?!“

-------------------------------------

Immerhin hat er kurz nach dem Trennungs-Facebook-Post seiner Ex diese emotionalen Worte veröffentlicht: „Im Pulsschlag der Gezeiten hab‘ ich mein Herz verloren.“ Und weiter: „Das Wichtigste jedoch, habe ich leider nicht geschafft Und das zerreißt mir das Herz!“

+++ Andreas Gabalier: Schlimme Vorwürfe gegen Sänger – jetzt packt er aus: „Immer scheiße gefunden“ +++

Hat Andreas Gabalier den drastischen Liebes-Schritt also womöglich noch gar nicht gut verarbeitet und will nun mit seinem Song womöglich ein Zeichen setzen?

Das sind die Kommentare der Fans

Seine Fans flippen bei den Liedzeilen – einen kleinen Vorgeschmack davon liefert Andreas Gabalier auf Facebook – zumindest schon aus:

  • „Mega Hit... ich liebe dieses Lied“
  • „Definitiv eines meiner Lieblingslieder vom Album, mit einer wunderschönen Message. Danke für deine Musik“
  • „Ich liebe dieses Lied“
  • „Das Lied ist sooo schön“
  • „Kopf hoch, lieber Andi. Alles Gute. Es kommen auch wieder bessere Zeiten“
  • „Schau mal genau hin, Andi...siehst du es? Das Licht am Ende des Tunnels?...Alles wird gut...wirst schon sehen! Halt die Ohren steif!!“

Reaktion von Silvia nach Songveröffentlichung

Silvia hat auf das Lied bislang übrigens noch nicht reagiert. Was sie zuvor aber definitiv zur Beziehung mit dem Musiker sagen konnte, war: „Keine Liebe war es nicht.“

Andreas Gabalier auf Platz der Charts eins mit seinem „Best of“

Freudige Song-Nachrichten gibt es dagegen nicht nur für seine Fans, sondern auch für Andreas Gabalier selbst.

Der österreichische Sänger hat mit seinem Album „Best Of Volks-Rock'n'Roller“ nämlich auf Anhieb die Spitze der deutschen Album-Charts erobert. Wie GfK Entertainment am Freitag mitteilte, ist es das dritte Mal nach „Mountain Man“ (2015) und „Vergiss mein nicht“ (2018), dass der Österreicher in den Offiziellen Deutschen Album-Charts den Ton angibt.

(jhe)

+++ Andreas Gabalier: Nach Krankheits-Rückfall – So geht es dem Superstar heute +++