Mann will außergewöhnlichen Heiratsantrag machen – jetzt ist er tot

Ein Mann wollte seiner Freundin einen außergewöhnlichen Heiratsantrag machen. Jetzt ist er tot. (Symbolbild)
Ein Mann wollte seiner Freundin einen außergewöhnlichen Heiratsantrag machen. Jetzt ist er tot. (Symbolbild)
Foto: imago images / Westend61

Schlimme Tragödie in Tansania: Ein Mann hat seiner Freundin einen ganz besonderen Heiratsantrag machen wollen – dann stirbt er.

Um die Hand seiner Freundin Kenesha anzuhalten, hat sich Steven etwas Außergewöhnliches überlegt: Wie das Onlineportal „WAFB9“ berichtet, waren die beiden gerade im Urlaub in Tansania und übernachteten in einer Hütte im Meer. Durch ein Fenster unter Wasser konnte man das Meer beobachten.

Eines Tages tauchte der Mann aus dem US-Bundesstaat Louisiana vor das Fenster unter Wasser, um Kenesha die Frage aller Frage zu stellen. Bei Facebook teilt die junge Frau ein Video des Antrags.

Mann macht Freundin romantischen Heiratsantrag

Auf einem Zettel, den Steven gegen die Scheibe drückt, steht: „Ich kann meinen Atem nicht lange genug anhalten, um dir alles zu erzählen, was ich an dir liebe. Aber alles liebe ich jeden Tag mehr.“

Dann dreht er den Zettel um: „Willst du mich heiraten?“ Anschließend schwimmt er davon – an die Wasseroberfläche schafft er es aber nie. Er ertrinkt.

Die hinterbliebene Kenesha rührt mit einem Facebook-Post zu Tränen. „Es gibt nicht die richtigen Worte, um Steven zu ehren. Du hast so vielen Menschen so viel Freude gemacht. Du warst freundlich, mitfühlend, hast mich regelmäßig vor Lachen zum Weinen gebracht und mir jeden Tag so viel Liebe gegeben, wie ich es zuvor nie kannte.“

Heiratsantrag

Und weiter: „Du konntest meine Antwort nie hören: 'Ja! Ja! Eine Million Mal ja, ich will dich heiraten!' Wir haben es nicht geschafft, den Beginn des Rests unseres Lebens gemeinsam zu feiern, weil der beste Tag unseres Lebens zum schlimmsten wurde. Es ist der grausamste Schicksalsschlag, den man sich vorstellen kann.“

-----------------------------------------

Weitere News aus der Welt:

Hund muss Glas und Batterien fressen - aus DIESEM tragischen Grund

Junge (16) wird erstochen: Dutzende filmen, anstatt zu helfen

Top-Themen des Tages:

„Heute Show“: Als Oliver Welke DIESES Bild zeigt, geht ein Raunen durchs Studio

Asteroid raste Richtung Erde: Geheime Nasa-Nachricht offenbart Furchtbares – „Ich muss euch alarmieren“

-----------------------------------------

Freundin nimmt Abschied: „Werde dich immer lieben“

Zu wissen, dass sie in ihrer letzten Zeit zusammen so glücklich waren, spende Kenesha jedoch Trost.

„Ich werde dich wiederfinden und im nächsten Leben heiraten. Und in dem danach und ich dem danach und in dem danach... Ich liebe dich so sehr und werde dich für immer lieben. Ruhe in Frieden!“

Was genau zum Tod des Mannes führte, ist noch unklar, schreibt „WAFB9“ (cs)