Dunja Hayali knöpft sich AfD-Mann vor: Grund ist DIESES Foto

Dunja Hayali bei der Verleihung des Verdienstordens: Die Moderatorin knöpfte sich jetzt AfD-Politiker Stephan Brandner vor.
Dunja Hayali bei der Verleihung des Verdienstordens: Die Moderatorin knöpfte sich jetzt AfD-Politiker Stephan Brandner vor.
Foto: dpa

Dunja Hayali ist nicht dafür bekannt, sich leicht unterkriegen zu lassen. In Reportagen stellt sie sich auch immer wieder Menschen, die ihr und ihrem Arbeitegeber (ZDF) kritisch gegenüber stehen.

Nun hat sich Moderatorin Dunja Hayali den AfD-Politiker Stephan Brandner vorgeknöpft.

Der hatte zuvor mit einem äußerst geschmacklosen Bild für Wirbel gesorgt.

AfD-Mann Brandner ist Bundestagsabgeordneter und Vorsitzender des Rechtsausschusses. Der 53-Jährige kommt aus Herten am Rande des Ruhrgebiets Er postete bei Twitter eine Karikatur, dazu schrieb er „Netzfund...“ - versehen mit einem lachenden Emoji.

+++ Bei ARD-Talkshow: Als Sido DAS sagt, platzt Günther Jauch der Kragen +++

AfD-Mann postet geschmackloses Bild - Dunja Hayali kontert

Auf dem Comic-Bild ist eine Hinrichtung zu sehen, der Todeskandidat sitzt auf dem elektrischen Stuhl.

Ein Mann im Anzug sagt zum uniformierten Henker: „Wir haben jetzt zu 100 Prozent auf Ökostrom umgestellt, man kann also eigentlich von einem natürlichen Tod sprechen.“

Dunja Hayali griff den geschmacklosen Tweet auf und geigte dem AfD-Mann in süffisantem Ton die Meinung. Sie schreibt: „wenn erwachsene meinen, sie seien witzig von einem MdB/VS des rechtsausschusses würde ich mir gerade hier fundierte, sachliche kritik wünschen. aber das leben ist halt kein wunschkonzert man muss aber auch nicht alles mit humor nehmen. schönen tag allen.“

+++ Dunja Hayali regt sich auf: „Ich habe keinen Bock mehr!“ +++

Bild von AfD-Mann: Nutzer diskutieren heftig

Die Reaktionen der Nutzer sind gespalten. Die meisten sehen es wie Dunja Hayali und halten das Bildchen von AfD-Politiker Stephan Brandner für geschmacklos. „Naja, das was Mitglieder einer von Faschisten, Rechtsextremisten, Antisemiten und Nationalsozialisten durchsetzen Partei halt so lustig finden ...“, schreibt ein Nutzer.

----------------

Dunja Hayali

  • 1974 in Datteln geboren
  • Ihre journalistische Karriere begann sie als Sportmoderatorin bei der Deutschen Welle
  • 2007 übernimmt sie die Moderation der ZDF-heute-Nachrichten
  • Hayali moderiert außerdem das ZDF-Morgenmagazin
  • Sie gehört zum Team des aktuellen Sportstudios und moderiert einmal monatlich die Talkshow „dunja hayali“
  • 2016 wurde sie in der Kategorie „Beste Information“ mit der Goldenen Kamera ausgezeichnet

----------------

+++ AfD: Die Partei wird es SO bald nicht mehr geben – Grund ist diese Entwicklung +++

Eine andere kommentiert sarkastisch: „Um Himmels Willen Wie konnte ein MdB es nur wagen, eine satirische Grafik hochzuladen.“ Dunja Hayali reagiert darauf so: „Um Himmels Willen wie konnte ich es nur wagen, zu sagen, dass ich das total daneben finde. Gottseidank haben wir die Meinungsfreiheit... noch... “ (pen)