„Bares für Rares“ im ZDF: Händler will aussteigen – und enthüllt DIESE Hammer-Story!

Das ist Bares für Rares

Sie ist eine der beliebtesten Nachmittagsshows im deutschen Fernsehen: Die ZDF-Sendung "Bares für Rares".

Beschreibung anzeigen

Riesenschock für alle Fans von „Bares für Rares“! Ludwig Hofmaier – auch schlichtweg „Lucki“ genannt – hat seinen Ausstieg bei „Bares für Rares“ verkündet!

In der ZDF-Antiquitätensendung „Bares für Rares“ (ZDF) hat sich „Lucki“ zum echten Kultstar entwickelt. Jetzt gibt er allerdings seinen Ausstieg bekannt. Doch das ist nicht die einzige Sache, die für Furore sorgt. Oder sollte man besser sagen: für Erstaunen.

Seit 2013 ist er schon beim Quotenhit „Bares für Rares“ dabei, ist mit seiner coolen Art einer der Lieblinge unter den Zuschauern. Doch die werden Trödel-Fan Lucki nicht mehr allzu lange im TV sehen.

+++ „Bares für Rares“: Horst Lichter attackiert Experten– „Das ist nicht dein Ernst...“ +++

„Bares für Rares“ (ZDF): Händler kündigt Ausstieg an

In einem Interview mit „Oberpfalz-Medien“ lässt der 77-Jährige die Bombe platzen: „In fünf Jahren ist Schluss. Dann ist es genug", erzählt Lucki. Da nämlich laufe der Vertrag mit dem ZDF aus.

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Bares für Rares“: DAS passiert wirklich hinter den Kulissen – Horst Lichter verrät Geheimnis +++

+++ „Bares für Rares“ (ZDF): Horst Lichter überrascht alle – „Ich mache das normalerweise nie, aber... +++

• Top-News des Tages:

+++ Michael Schumacher: Wirbel um seinen Zustand! Beraterin wird deutlich: „Sehe keine Alternative“ +++

+++ Bei ARD-Talkshow: Als Sido DAS sagt, platzt Günther Jauch der Kragen +++

------------------------------------

„Wir sind ja wie eine Familie"

Schwer fallen wird es dem Flohmarkt-Gänger aber schon. Schließlich ist ihm die TV-Crew – unter anderem Moderator Horst Lichter – ans Herz gewachsen: „Wir sind ja wie eine Familie."

Auf Flohmärkten werden ihn seine Fans aber sicher weiterhin sehen. Denn zwei Mal im Monat ist der Wohnmobil-Besitzer dort noch unterwegs, versucht seine Waren an den Mann oder die Frau zu bringen.

------------------------------------

Das sind die Händler der ZDF-Sendung:

  • Elke Velten-Tönnies
  • Walter Lehnertz
  • Ludwig Hofmaier
  • Wolfgang Pauritsch
  • Julian Schmitz-Avila
  • Fabian Kahl

------------------------------------

Ludwig Hofmaier: Handstand-Künste mit krassen Folgen

Fit ist er also noch. Schon Mitte der 60er Jahre sorgte er mit seinen sportlichen Handstand-Künsten für Schlagzeilen. Damals schaffte er es, über 1000 Kilometer von Regensburg nach Rom auf Händen zu laufen. Und das in nur drei Monaten. Seinen Namen Handstand-Lucki machte der „Bares für Rares“-Star also alle Ehre.

Hier das Beweis-Video von Handstand-Lucki in voller Action:

Handstand "Lucky":von Regensburg nach Rom auf den Händen

Handstand-Künste: Fans rasten aus

Fans von Ludwig Hofmaier rasten beim Anblick seiner Handstandkünste geradezu aus. Sie kommentieren das Hammer-Video so:

  • „Das ist ja der Hammer unser Lucky so sportlich. Hut ab“
  • „Hätte nie gedacht, dass der kleine,gemütliche "Lucky" so eine Sportskanone war!“
  • „Respekt. Das nenne ich Durchaltevermögen!“
  • „Ich sehe dich jetzt mit anderen Augen ..... Hut Ab!“

Alles rund um „Bares für Rares“

„Bares für Rares“ startete 2013 auf dem Spartesender „ZDFneo“ bevor die Sendung wegen des großen Erfolgs 2015 einen festen Sendeplatz im Hauptprogramm des ZDF bekam. Zusätzlich laufen mittlerweile Spezials wie das „Promi Spezial“ oder „Lieblingsstücke“.

+++„Bares für Rares“: DAS passiert wirklich hinter den Kulissen – Horst Lichter verrät Geheimnis+++

In dieser Zeit wurden auch immer wieder Stücke für beeindruckende Preise verkauft:

  1. Ein pontifikales Brustkreuz für 42.000 Euro
  2. Ein Borgward Isabella Cabrio für 35.000 Euro
  3. Fehlgepresste Beatles-Schalplatte für 30.000 Euro

„Bares für Rares“ läuft in der Regel wochentags gegen 15:00 Uhr im ZDF. Auch gibt es ab und an die große Samstagabendshow im ZDF.