Hund treibt nach Hurrikan hilflos umher – bis DAS passiert

Ein Hund wurde von einem Mann gerettet.
Ein Hund wurde von einem Mann gerettet.
Foto: imago images/Eibner

Ein Hund hatte in North Carolina, USA, nochmal richtig Glück im Unglück. Der Pitbull war nach einem schweren Hurrikan auf ein Autodach geflüchtet, weil der Orkan den Wasserspiegel eines nahegelegenen Flusses hat ansteigen lassen. Die Straßen wurden überflutet, der Hund saß fest.

Mit blutenden Pfoten, stark verängstigt und geschwächt harrte der Hund auf dem Autodach aus. Wie lange, das weiß niemand.

Hund wird nach Hurrikan von Autodach gerettet

Doch er hat Glück: Keith Benning war extra aus North Dakota angereist, um in den Fluten und verlassenen Häusern nach Haustieren zu suchen, die zurückgelassen wurden. Er wollte so viele retten, wie er konnte, sagt er in einem Video.

------------------------------------

• Mehr Themen:

„Bachelor in Paradise“ (RTL): Kandidatin konfrontiert IHN mit irren Sex-Plänen – „War ein bisschen scheiße von mir“

Junge Frau lässt ihr Pferd einschläfern – was sie dann tut, ist einfach grausam

• Top-News des Tages:

Whatsapp: Sicherheitslücke! Hacker-Attacke auf Millionen Smartphones möglich – mit diesem Trick

Greta Thunberg: Schockierendes Bild aus Italien aufgetaucht

-------------------------------------

Und Keith Benning von der Organisation „Turtle Mountain Animal Rescue“ findet den Hund. Mit einem Kanu paddelt er über die Wassermassen zu dem ängstlichen Tier, nähert sich ihm vorsichtig.

Der Hund reagiert lethargisch, lässt sich leicht in einen Käfig auf ein Surfbrett manövrieren.

Noch ein Hund sitzt auf dem Surfbrett

Er habe Verletzungen, die bereits vor dem Hurrikan entstanden seien, so Benning in dem Film. Neben dem verängstigten Hund, einen Käfig weiter, sitzt der nächste gerettete Hund.

Die Besitzer melden sich nicht mehr bei dem Retter des Hundes, deswegen nimmt Keith Benning den Hund mit in das Rettungszentrum.

Hund wird gesund gepflegt

In dem Video ist zu sehen, wie der Mann den Hund aufpäppelt und nach und nach das sanfte Gemüt des großen Tieres hervorkommt. (fb)