Traumschiff: ZDF muss die beliebte Filmreihe SOFORT absetzen – aus diesem simplen Grund

Das ist Florian Silbereisen
Beschreibung anzeigen
  • Ein Kommentar

Verzweifelt schreit ein kleiner Junge um Hilfe. Sein Vater liegt ohnmächtig am Steuer eines kleinen Seglers. Unaufhaltsam steuert das kleinere Boot auf das riesige Traumschiff zu. Es ist manövrierunfähig. Die Schreie des Jungen werden immer lauter. Verzweifelter.

Doch so aussichtslos die Situation auch wirkt: Einer scheint sich nicht mit ihr abfinden zu wollen. Ein Held, wie man ihn sonst nur aus Hollywood-Filmen kennt. Oder vielleicht aus dem Til-Schweiger-Tatort: Florian Silbereisen in seiner Rolle als Traumschiff-Kapitän Max Parger.

Traumschiff im ZDF: Florian Silbereisen mit Stunt wie James Bond

Ohne nachzudenken sprintet der neue Traumschiff-Chef von der Brücke durch das riesige Kreuzfahrtschiff. James-Bondesk hechtet der 38-Jährige auf das Beiboot, lässt es mit Vollgas in Richtung des Seglers rasen. „Der will doch da nicht rüberspringen? Der Wahnsinnige. Der ist gesprungen“, ruft sein Vorgänger Staff-Kapitän Grimm noch, während er sich die Szenerie entspannt durchs Fernglas anschaut. Dann ist die Lage entschärft. Kapitän Silbereisen rettet Mann, Boot und Kind.

DIESE Szene steht sinnbildlich für das neue Silbereisen-Traumschiff

Es ist eine Szene, die sinnbildlich für die erste Fahrt unter Kapitän Silbereisen steht. Der Schlager-Star als strahlender Ritter in weißer Kapitäns-Rüstung. Nicht so steif und altherrenhaft wie manche seiner Vorgänger, nicht so bierernst und den Vorschriften folgend wie Staff-Kapitän Grimm. Mehr Actionheld mit Charme und Helene-Fischer-Tattoo. Mit allem also, was der TV-Konsument so sehen möchte.

+++Florian Silbereisen ist Gesprächsthema Nummer 1 – das sagt der Schlagerstar zu seinem Traumschiff-Debüt+++

Es scheint, als wollte das ZDF beweisen, dass das bei manchen Zuschauern als altmodisch und seiner Zeit hinterher verschrieene Traumschiff doch mehr ist. Jung, dynamisch, cool. Silbereisen eben.

Fraglich jedoch, ob sich der Sender damit nicht ein Eigentor geschossen hat. Denn die Traumschiff-Folge „Antigua“ hatte alles. Einen starken Kapitän, überraschende Darsteller wie den herrlich blöden Joko Winterscheidt, und auch eine in sich überraschend schlüssige Story. Man möchte den Verantwortlichen also fast zurufen: Hört auf, wenn es am schönsten ist! Oder anders gesagt: Setzt die Filmreihe auf ihrem Höhepunkt ab.

+++ Florian Silbereisen: Barbara Schöneberger mit deutlichen Worten – Er war ... +++

------------------------------------

• Mehr Themen:

+++ „Traumschiff“ (ZDF): Silbereisen schickt Traumschiff-Legende von Bord +++

+++ Traumschiff (ZDF): Atze Schröder plaudert irres Film-Geheimnis aus – „Die haben alle...“ +++

+++ „Traumschiff“ (ZDF): Illegal! DIESE Szene ist eigentlich verboten +++

-------------------------------------

Traumschiff: Romanze trifft auf Action

Klar wurde sich auch bei diesem Traumschiff am bewährten Handlungsstrang entlangschmonzettet. Der Junge, der nicht akzeptieren will, dass sein Vater schwul ist, das alles einfach nur für ultra-peinlich hält und am Ende doch merkt, dass Blut dicker als Wasser ist.

Die neurotische Ehefrau, die Goldene Hochzeit mit Kaviar und Schampönchen feiern will, während sich der Ehemann lieber mit Bikini-Girls ein Bier genehmigt, sie am Ende doch um eine zweite Chance bittet und die selbstverständlich auch bekommt.

+++ Florian Silbereisen: Irres Angebot vom ZDF – DIESE Mega-Show hätte er moderieren sollen +++

-----------------

Traumschiff mit Traum-Quote:

  • Das erste Traumschiff mit Florian Silbereisen an Bord sorgte für ein Quotenhoch beim ZDF
  • 7,49 Millionen Zuschauer schalteten am ersten Weihnachtstag ein
  • 22,9 Prozent Marktanteil bedeutete den Tagessieg
  • Das ist der beste Wert eines Weihnachts-Traumschiffes seit 2012
  • Sogar bei der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen holte der Film 17 Prozent Marktanteil
  • Im kompletten Jahrzehnt fuhr keine einzige Episode eine derart hohe Quote ein
  • (Quelle: Quotenmeter.de)

---------------

+++ Traumschiff (ZDF): Türken-Klischees an Bord – DIESE Aussagen sind gar nicht cool +++

Aber das ist es doch, warum Millionen Zuschauer an jedem ersten Weihnachtstag aufs Neue ins Zweite schalten. Das Stückchen heile Welt auf dem „Traumschiff“. Bleibt nur zu hoffen, dass das Niveau gehalten werden kann. Denn dann könnte die Filmreihe wieder zu einem echten Fernsehmagneten werden.

+++ Traumschiff an Ostern: Florian Silbereisen nimmt Schlagerstar mit an Bord +++

Wir drücken ihm die Daumen! Traumschiff Ahoi, Kapitän Silbereisen!