München: Person gerät in Müllpresse – und stirbt

Die Person soll in München beim Hantieren in die Maschine gezogen worden sein. (Symbolbild)
Die Person soll in München beim Hantieren in die Maschine gezogen worden sein. (Symbolbild)
Foto: imago images / Waldmüller

München. Tödlicher Unfall in München. Am Dienstagnachmittag wurde eine Person in eine Müllpresse gezogen. Der Unfall ereignete sich laut Polizei gegen 16 Uhr bei Galeria Kaufhof am Rotkreuzplatz in München.

+++ Jan Fedder: Rührende Trauerfeier – Schauspieler Ben Becker benimmt sich total daneben +++

Aus bislang unbekannten Gründen wurde eine Person beim Hantieren mit einer Müllpresse in die Maschine gezogen. Ob es sich um einen Galeria Kaufhof-Mitarbeiter handelt und ob es sich bei dem tödlichen Unfall um Eigen- oder Fremdverschulden handelt, ist noch nicht bekannt.

Weitere Informationen sollen von der Polizei München folgen. (ldi)