Kate Middleton: Prinz William gesteht – „Ich bleibe nicht ...“

Das sind die Royals

Sie füllen Zeitungen und Klatschblätter: die britischen Royals. Doch wer ist wer im englischen Königshaus.

Beschreibung anzeigen

London. Kate Middleton und Prinz William sind wahrlich Medien-Profis. William lebt seit seiner Geburt im Medienrummel, und auch Kate Middleton hat sich mittlerweile an die Präsenz in der Öffentlichkeit gewöhnt.

Man sollte also meinen, dass das Paar weiß, wie es in der Öffentlichkeit wirkt, und was es zu sagen hat. Fast schon langweilig könnte man meinen.

Doch jetzt kommt eine Beichte, mit der die Fans wohl gar nicht gerechnet haben. In einem Interview beteuerte der royale Ehemann von Kate Middleton unlängst, wie weit das Thema Krone gedanklich für ihn entfernt sei.

Kate Middleton: Ehemann Prinz William mit emotionalen Worten

„Ich bleibe nicht nachts wach und hoffe darauf, weil es traurigerweise bedeuten würde, dass es in meiner Familie weitere Entwicklungen gegeben hat. Und das will ich nicht“, erzählte Prinz William noch vor einigen Jahren in einem BBC-Interview, das jetzt wieder in aller Munde ist.

---------------------

Mehr Royals-Themen:

Royals: Queen in großer Sorge! Meghan Markle wird doch nicht ...

Camilla auf Meghan und Harry angesprochen: Irre, wie Charles' Frau reagiert

---------------------

Denn gerade jetzt, da sein Bruder Harry und dessen Ehefrau Meghan Markle eigene Wege gehen – fernab vom Königshaus – sind alle Augen noch weitaus mehr auf Prinz William und Kate Middleton gerichtet und auf ihre künftige Rolle als Royals.

Prinz William: Erste Pläne als König von England

Immerhin: Auch wenn William sich noch nicht allzu sehr mit dem Gedanken anfreunden kann, der neue König zu werden, so hat er offenbar doch schon erste Pläne geschmiedet.

+++ Kate Middleton: Schock für die Fans! „Ich glaube nicht, dass William ...“ +++

„Ich denke, dass die Royal-Familie sich modernisieren und entwickeln muss, wenn sie relevant bleiben will“, erklärte Kates Mann weiter. „Das ist die Herausforderung für mich – wie bringe ich die Royal-Familie dazu, auch in den nächsten 20 Jahren noch relevant zu bleiben?“

----------------

Das ist Kate Middleton:

  • HRH Catherine, Duchess of Cambridge, GCVO wurde am 9. Januar 1982 in Reading, Berkshire, England geboren
  • Gebürtig heißt sie Catherine Elizabeth „Kate“ Middleton
  • Sie ist die Ehefrau des britischen Prinzen William, Duke of Cambridge
  • Kate und William lernten sich während des Studiums in St. Andrews kennen
  • Catherine und Prinz William verlobten sich am 20. Oktober 2010 während eines Urlaubs in Kenia
  • Am 29. April 2011 folgte die Hochzeit
  • Das Paar hat drei Kinder: Prinz George von Cambridge, Prinzessin Charlotte von Cambridge und Prinz Louis von Cambridge

------------------

Wie kann sich die royale Familie modernisieren?

Einen ersten Schritt der Weiterentwicklung und Modernisierung sind die Royals ja mittlerweile schon gegangen, schließlich haben Harry und Meghan sich von den Traditionen, die mit der britischen Monarchie einhergehen, abgewandt. Hier mehr dazu lesen >>>

Bleibt nur die Frage, was Prinz William dann konkret vorschwebt, wenn er erstmal den Thron besteigt…

Sorge um die Queen: Monarchin sagt Termin ab

Beunruhigende Nachrichten gab es in dieser Woche von Williams Oma Queen Elizabeth. Die Monarchin musste einen Termin absagen Warum?. HIER mehr dazu >>>