Royals: Coronavirus-Schock! Prinz Charles und Herzogin Camilla müssen ...

Royals: Herzogin Camilla und Prinz Charles.
Royals: Herzogin Camilla und Prinz Charles.
Foto: imago images / Matrix

London. Das Coronavirus breitet sich immer weiter aus - und auch vor den Royals macht es keinen Halt.

Nun hat die britische Königsfamilie eine drastische Entscheidung getroffen. Prinz Charles und Herzogin Camilla sagen ihre Reise wegen des Coronavirus ab. Die beiden Royals wären in der kommenden Woche nach Bosnien und Herzegowina, Zypern sowie Jordanien gereist. Nun werden die Termine verschoben, wie Clarence House am Freitag mitteilte.

Royals: Coronavirus-Schock!

Am Dienstag, 17. März, hätte der Besuch beginnen und eine Woche lang andauern sollen. Nun bleiben Charles und Camilla aber vorsichtshalber in England. Sorgen machen müssen sich Royals-Fans um die beiden aber wohl nicht: Ihnen soll es gesundheitlich gut gehen.

Besonders bitter: Es wäre der erste Besuch eines Mitglieds der britischen Könisfamilie auf Zypern gewesen, seitdem die Queen das Land vor rund 27 Jahren besucht hatte.

---------------

Weitere News von den Royals:

Kate Middleton und Meghan Markle: Herzzerreißend! Experte sicher - die beiden Herzoginnen ...

Meghan Markle hat jetzt mächtig Ärger – weil sie DIESES Versprechen an Camilla bricht

Top-Themen des Tages:

Let's Dance: Irres Jury-Versteck - DAS kannst du im TV nicht sehen

Helene Fischer: Coronavirus-Schock! Die Sängerin muss jetzt...

---------------

Treffen mit König Abdullah von Jordanien

In Jordanien sollten Prinz Charles und die Herzogin von Cornwall unter anderem König Abdullah und seine Frau Königin Rania treffen. Bevor seine Ehefrau zu ihm gestoßen wäre, hätte der britische Thronfolger und älteste Sohn von Queen Elizabeth Bosnien und Herzegowina besucht.

--------------

Das ist die britische Thronfolge:

  • Prinz Charles
  • Prinz William
  • Prinz George
  • Prinzessin Charlotte
  • Prinz Louis
  • Prinz Harry
  • Archie Mountbatten-Windsor

--------------

+++ Royals mit üblen Scherzen über Coronavirus – „In Selbstisolation“ +++

Im Februar hatten die beiden die königliche Reise angekündigt. Nun muss sie verschoben werden. Wann der Besuch nachgeholt werden soll, ist noch nicht bekannt. (cs)