Coronavirus: Umzug geplant – Darf ich jetzt noch umziehen?

Das Coronavirus wirkt sich auf alle Bereiche aus – wer einen Umzug geplant hat, sollte einiges beachten. (Symbolfoto)
Das Coronavirus wirkt sich auf alle Bereiche aus – wer einen Umzug geplant hat, sollte einiges beachten. (Symbolfoto)
Foto: imago images / Westend61

Durch das Coronavirus liegen grad zwangsläufig viele geplante Termine und Aktivitäten auf Eis. Doch was ist, wenn sich ein wichtiger Termin nicht verschieben lässt – zum Beispiel ein Umzug?

Coronavirus: Umzug während der Quarantäne

Umzüge sind oft von langer Hand geplant, stehen Monate im Vorraus fest. Das Coronavirus zwingt aber momentan die ganze Gesellschaft, auf spontane Veränderungen zu reagieren.

+++Coronavirus: 92 Tote in Deutschland ++ „ein Jahr kein Profifußball“ ++ Christian Lindner ist sicher „Ja, die Ausgangssperre wird kommen!“+++

Denn grundsätzlich ist ein Umzug während einer angeordneten häuslichen Quarantäne nicht durchsetzbar. Laut Robert-Koch-Institut darf das zu Hause in dieser Zeit nur unter ausdrücklicher Erlaubnis des Gesundheitsamtes verlassen werden – ein Umzug wird dabei keine angemessene Ausnahme darstellen.

Unternehmen bleiben flexibel

Aber: Wer sich nicht in Quarantäne befindet, darf seinen Umzug wie geplant durchführen – auf eine Sache muss allerdings verzichtet werden: die Umzugshilfe von mehreren Personen.

Auch Baumärkte und Umzugsunternehmen sind aktuell noch erreichbar. So weist ein Kölner Unternehmen auf seiner Website daraufhin, dass Leistungen vor Ort (ohne Kundenverkehr) weiter erbracht werden. Besichtigungen können per Video stattfinden.

+++Coronavirus: Unter Quarantäne – Muss ich meine Nachbarn darüber informieren?+++

Der Bochumer Immobilienkonzern Vonovia will ebenfalls flexibel bleiben. „Wir haben Notfallpläne erarbeitet und uns auf die wichtigsten Themen konzentriert. Sollte es zu einer Ausgangssperre kommen, so werden wir auch diese Thematik neu bewerten und uns mit den Behörden kurzschließen“, so eine Sprecherin gegenüber DER WESTEN.

-----------------------

Mehr Themen:

-------------------

Und: „Sollte ein Kunde einen Umzug aufgrund der aktuellen Situation nicht durchführen können, werden wir auch hier gemeinsam mit unseren Kunden eine Lösung fnden.“ (kv)