Flugzeug: Frau will das Cockpit stürmen – doch mit IHNEN rechnet sie nicht

In einem Flugzeug in London hat eine Frau versucht, das Cockpit zu stürmen. (Symbolfoto)
In einem Flugzeug in London hat eine Frau versucht, das Cockpit zu stürmen. (Symbolfoto)
Foto: picture alliance / Daniel Reinha

Eine Frau ist einem Flugzeug von „Malaysia Airline“ plötzlich ausgerastet, hat versucht in das Cockpit zu kommen. Am Flughafen wurde die Flugzeug-Randaliererin gefasst – von ganz bestimmten Einsatzkräften.

Flugzeug: Anti-Terror-Polizei im Einsatz

Das Flugzeug ist am Dienstagmorgen aus Malaysia (Asien) in London-Heathrow gelandet. Noch bevor die Gäste das Flugzeug verlassen konnten, stürmte die Anti-Terror-Polizei die Maschine.

Der Grund: eine Frau hatte mitten im Flug plötzlich versucht, ins Cockpit des Fliegers zu gelangen. Das berichtet „Daily Mail“.

Die Polizei vermutet, dass die Frau betrunken gewesen war. „Die Beamten in Heathrow haben eine Frau wegen des Verdachts, an Bord betrunken gewesen zu sein, festgenommen“, so ein Sprecher.

Frau festgenommen

„Eine Passagierin wurde mitten im Flug ausfallend“, zitiert die „Daily Mail“ einen Sprecher der Fluggesellschaft.

-----------------

Mehr Themen:

----------------

Und: „Die Besatzung der Fluggesellschaft reagierte bewundernswert und löste die Situation mit möglichst wenig Störungen für die anderen Passagiere.“

Die Frau wurde in Gewahrsam genommen. (kv)