Michael Wendler teilt Bild mit Laura: Plötzlich schaltet sich Sido ein – „Bruder...“

Michael Wendler musste für ein Foto mit Freundin Laura Kritik von Sido einstecken. (Archivfoto)
Michael Wendler musste für ein Foto mit Freundin Laura Kritik von Sido einstecken. (Archivfoto)
Foto: picture alliance/dpa

Schlagerstar Michael Wendler weilt aktuell mit Freundin Laura Müller in Deutschland – und genießt die gemeinsame Zeit in vollen Zügen, wie ein Pärchen-Bild auf Instagram zeigt.

Doch unter dem Foto von Michael Wendler und Laura häufen sich Kommentare – selbst Showbiz-Kollege Sido schaltet sich ein.

Michael Wendler von Sido kritisiert

Sonniges Wetter, lächelnde Gesichter und ganz viel Zuneigung – so zeigt sich Michael Wendler mit seiner Freundin Laura am Sonntag auf Instagram. Nicht zu übersehen dabei: Die beiden tragen Sonnenbrillen, sind draußen unterwegs.

Das scheint einem nicht zu passen: Rapper Sido!

Mit seinem Instagram-Account „Shawnstein“ kommentiert der 39-Jährige: „Bruder....lieber zuhause bleiben oder #egal???“

Damit weist er Michael Wendler auf das Offensichtliche hin. Wegen des Coronavirus sollen sich die Menschen möglichst drinnen aufhalten, die Öffentlichkeit meiden.

Fans halten dagegen

Die Fans von Michael Wendler sehen das Thema dagegen nicht ganz so eng, verteidigen den 47-Jährigen:

  • „Spaziergänge sind in Ordnung, sofern man sich von anderen fernhält. Also cool bleiben.“
  • „Man darf auch mal frische Luft schnappen – auch wichtig!“
  • „Man kann nicht den ganzen Tag zu Hause bleiben, da dreht man ja ab. Ein Spaziergang ist noch erlaubt.“

Es gibt aber auch Kommentare, die Michael Wendler auf seine Vorbild-Funktion ansprechen, zum Beispiel: „Man könnte als 'Promi' mit gutem Beispiel voran gehen und zu Hause bleiben“ oder: „Selbst wenn es erlaubt ist – muss man das so veröffentlichen, gerade als bekannte Person? Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass immer noch Pappnasen gibt; 'Och guck, die gehen auch raus! Dann kann ich das auch!'“

---------------------------------------------

Mehr Themen:

---------------------------------------

Seine Vorbild-Funktion scheint Michael Wendler tatsächlich egal zu sein – stattdessen wünscht er seinen Fans mit den Kuschelbildern „einen schönen Start in die neue Woche“ und dass alle gesund bleiben. (kv)