Coronavirus: Polizei sucht DIESE Klopapier-Räuber mit irrem Fahndungsbild

Corona Deutschland (13.3.)
Beschreibung anzeigen

Klopapier – ob drei- oder vierlagig, mit Mandelduft oder Aloe Vera. Ganz egal, alles wird seit das Coronavirus grassiert, gekauft. Es ist heiße Ware. Selbst Comedian Oliver Pocher machte sich bereits einen Scherz daraus und spielte mit Moderator Mola Adebisi einen Klopapier-Deal nach.

Aus Angst, wegen des Coronavirus' leer auszugehen, hamsterten schon vor Wochen viele Deutsche Klopapier. Mittlerweile greift der Einzelhandel ein und verkauft pro Haushalt nur noch eine Packung.

Coronavirus löst anscheinend Straftaten aus

Dieser Klopapier-Hamster-Trend scheint wie das Coronavirus ansteckend zu sein. Denn selbst in Australien ist das Papier Gold wert. Ein Diebes-Duo war sogar so dreist und langte in einem Lager zu.

Laut Polizei sollen zwei Männer am Sonntag mehrere Supermärkte in Granville, Auburn, Bass Hill und Lidcombe in Sydney geplündert haben. Ihr Ziel: das neue weiße Gold – Toilettenpapier.

Sie verschafften sich Zugang zu Lagerräumen. Einen Angestellten sollen sie sogar mit einem Messer bedroht haben.

Coronavirus: Polizei veröffentlicht Foto der Diebe

Die Polizei aus Australien hat auf ihrem Twitter-Account ein Foto des Klopapier-Diebes-Dous veröffentlicht. Auf dem Bild sieht man, wie einer der beiden versucht, gleich mehrere Pakete Klopapier auf einmal zu tragen.

So sehen die Männer aus:

Der erste Mann hat ein mediterranes-nahöstliches Aussehen, ist etwa 1,85 bis 1,90 Meter groß, 30 Jahre alt und solide gebaut. Er hat Tätowierungen auf den Armen und trug ein graues Hemd mit Kragen und eine lange blaue Trainingshose.

Der zweite Mann ist 1,75 bis 1,80 Meter groß und schlank, zwischen 30 und 35 Jahre alt. Zu dieser Zeit trug er eine schwarze „Adidas“-Hose und einen Camouflage-Kapuzenpullover.

----------

Mehr zum Thema Coronavirus:

Coronavirus: Von wegen nur Nudeln und Klopapier – DAS kaufen die Deutschen derzeit wie verrückt

Corona: Staat gibt zu – „Es wurden geheime Lager angelegt, um...“

Coronavirus: Angstforscher warnt – „Wenn es hart auf hart kommt...“

----------

Der Minister für Polizei und Rettungsdienste, David Elliott, ruft seine Bevölkerung zur Unterstützung auf. Er sagt: „Die Menschen werden zu keinem Zeitpunkt kriminelles Verhalten tolerieren, geschweige denn während dieser Krise.“

+++ Coronavirus: Alle wichtigen Infos im Live-Blog +++

Aber auch in Deutschland regen sich die Menschen über ein Klopapier-Lager-Foto auf. Dieses Bild übertrifft bislang alles. Hier liest du mehr <<< (ldi)