Lidl-Revolution! Schon bald kannst du beim Discounter ...

Lidl: Der Discounter will in Deutschland ein neues Bezahlsystem anbieten. (Symbolbild)
Lidl: Der Discounter will in Deutschland ein neues Bezahlsystem anbieten. (Symbolbild)
Foto: imago images / Revierfoto

Lidl hat in Deutschland Großes vor. Ein neues Bezahlsystem soll hierzulande an den Kassen des Discounters eingeführt werden.

Bereits im Oktober 2019 stellte Lidl sein eigenes Handy-Bezahlsystem „Lidl Pay“ vor – zunächst jedoch nur in Spanien. Nun sollen die deutschen Filialen nachziehen, wie die „Lebensmittelzeitung“ berichtet.

Lidl: Discounter will Handy-Bezahlsystem nach Deutschland bringen

In Spanien war die Einführung von „Lidl Pay“ ein voller Erfolg: Alleine in den ersten drei Wochen nach dem landesweiten Start zahlten 12.000 Kunden an den Lidl-Kassen rund 79.000 Mal via Smartphone. Das „Lidl Pay“-System ist in die Loyalty-App „Lidl Plus“ integriert.

Gegenüber der „Lebensmittelzeitung“ hat Lidl offiziell bestätigt, seinen Handy-Bezahldienst „perspektivisch“ im allen Filialen in Deutschland anbieten zu wollen.

-------------------

Das ist Lidl:

  • Lidl ist ein Discountunternehmen mit Sitz im baden-württembergischen Neckarsulm
  • Lidl betreibt derzeit 11.000 Filialen in 29 Ländern
  • Nach Anzahl der Filialen ist Lidl der größte Discounter-Konzern der Welt
  • Weltweilt arbeiten rund 160.000 Mitarbeiter bei Lidl

-------------------

Wann genau der Startschuss für dieses Vorhaben fallen soll, kann der Lebensmittelhändler jedoch nicht sagen – aufgrund der Corona-Krise fehle es aktuell an Planungssicherheit.

-------------------

Weitere News zu Lidl:

-------------------

Mit anderen Mobile-Payment-Systemen wie „Apple Pay“, „Google Pay“ oder „Payback Pay“ muss sich Lidl in diesem Sektor allerdings gegen namhafte Konkurrenten behaupten. (at)