Xavier Naidoo: Nach DSDS-Rauswurf – jetzt bricht der Sänger sein Schweigen! „Ich habe mir ...“

Xavier Naidoo verfolgte in der DSDS-Jury ein klares Ziel.
Xavier Naidoo verfolgte in der DSDS-Jury ein klares Ziel.
Foto: imago images / GEPA pictures

Vor zwei Wochen flog Xavier Naidoo aus der DSDS-Jury. Warum? Weil er in einem Video unter anderem gegen Ausländer hetzte. Danach war es ruhig um den Sänger. Auf Anfragen reagierte er nicht. Doch jetzt meldet sich Xavier Naidoo zu Wort.

Im Netz ist ein Video des Journalisten und Rechtspopulisten Oliver Janich aufgetaucht. Darin zu sehen und zu hören: Xavier Naidoo. Wie das Magazin „DWDL“ berichtet, leugnet der Sänger nicht nur den Klimawandel, auch spricht er über seinen Rauswurf bei DSDS.

Xavier Naidoo bricht nach DSDS-Rauswurf sein Schweigen

„Ich denke, die müssen einfach nur tun, was sie tun müssen, um die Show weiterzumachen. Da kann man dann mit so einer Meinung, die ich vertrete, wahrscheinlich nicht so gut agieren. Aber das nehme ich niemandem übel. Ich muss trotzdem einfach weiterhin zu meiner Meinung stehen und sie sagen können. Und wenn ich dadurch Nachteile habe, dann ist das halt so."

Dann fragt Janich, warum Xavier Naidoo überhaupt bei DSDS mitgemacht habe.

Seine Antwort: „Ich sehe mich als Vollprofi und habe gerne der Einladung Folge geleistet, bei 'DSDS' mitzumachen. Ich habe Dieter Bohlen schon vor ein paar Jahren kennengelernt und verstehe mich super mit ihm. Als die Anfrage kam, habe ich mir Gedanken darüber gemacht und fand das eigentlich ganz gut."

Xavier Naidoo: „Ich habe mir die Reichweite von RTL zunutze gemacht“

Dann folgt der wahre Grund. Er nutze RTL schamlos aus. Denn Xavier Naidoo will ein „patriotisches“ Album herausbringen. „Außerdem wusste ich, dass ich mit dem Album, das ich jetzt hier habe, auch ein Album habe, wo ich danach vielleicht nicht mehr die Chance bekomme, in so einer Show mitzumachen und deswegen habe ich die Chance wahrgenommen. Das heißt: Ich habe mir die Reichweite von RTL zunutze gemacht."

---------

Mehr zum Thema Xavier Naidoo:

Xavier Naidoo sorgt erneut mit Video für Aufregung – Irrer Vergleich!

Xavier Naidoo: Hat sich der Sänger strafbar gemacht? Anwalt: „Die Aussagen ...“

Xavier Naidoo nach Skandal-Video aus DSDS-Jury geworfen – Fans rasten komplett aus: „Widerwärtig, einfach ekelhaft“

---------

Sänger jetzt auch Wissenschaftler?

Xavier Naidoo leugnet in dem Video außerdem den Klimawandel. Er sagt: „Ich bin zu dem Schluss gekommen, das CO2 nicht der große Veränderer des Klimas ist.“

+++ DSDS: RTL muss die beliebte Show auf der Stelle absetzen – das ist traurige Grund +++

Wie „DWDL“ berichtet, stellt er sich auch ganz klar gegen das politische System Deutschlands. Xavier Naidoo erklärt: „Ich gehe nicht wählen, ich beteilige mich nicht daran, ich glaube es ist nicht richtig, sich in diesem Unrechtssystem per Wahl auch noch an dem Unrecht zu beteiligen.“

Von der Demokratie hält der Sänger offenbar also wenig. (ldi)