Edeka: Kunde will Käse essen – als er genauer hinsieht, wird im schlecht

Edeka: Ein Mann öffnet eine Tüte Käse - dann vergeht ihm der Appetit. (Symbolbild)
Edeka: Ein Mann öffnet eine Tüte Käse - dann vergeht ihm der Appetit. (Symbolbild)
Foto: imago images / Susanne Hübner

Ein Edeka-Kunde wollte nur eine Packung Käse öffnen, um diesen zu verzehren. Doch bei dem Anblick wurde ihm übel. Seinen Ärger lässt er im Netz aus.

„Eure Qualität lässt auch immer mehr zu wünschen übrig“, schreibt ein Kunde auf der Facebook-Seite von Edeka.

Der Mann hatte bei Edeka eine Packung geriebenen Käse gekauft. Als er sich das Produkt zu Hause genauer ansah, war er ensetzt.

Edeka: Kunde ist von Qualiät beim Käse entsetzt

Eigentlich sei der Käse noch bis Mitte Juli haltbar, schreibt der Edeka-Kunde auf Facebook. Doch schon jetzt ist das Produkt nicht mehr genießbar.

„Das ist mit Sicherheit nicht der Grund, wieso man eure teuren Preise zahlt“, beschwert sich der Mann.

+++ Edeka: Kunde wütend – wegen dieses dreisten „Angebots" +++

+++ Edeka: Notiz im Supermarkt macht die Runde – „Sei klug, sei kein...“ +++

Edeka reagiert

Edeka reagierte noch am gleichen Tag auf die Beschwerde des Kunden. „Tut uns leid, dass du dich geärgert hast“, schreibt ein Unternehmenssprecher auf Facebook.

+++ Rewe und Edeka testen neue Desinfektionsmethode – das könnte ein großes Problem lösen +++

---------------------------------------

Das ist Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Der Name Edeka ist eine Abkürzung für „Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler im Halleschen Torbezirk zu Berlin“
  • Edeka hat 381.000 Mitarbeiter (Stand 2019)
  • Im Jahr 2019 betrug der Umsatz von Edeka 55,7 Milliarden Euro

---------------------------------------

+++ Edeka: Kundin öffnet Cornflakes-Packung – und traut ihren Augen nicht +++

Kundenservice ist informiert

Die Beschwerde des Mannes wurde an den Kundenservice von Edeka weitergeleitet.

Netto-Kunden wegen Kinderschokolade sauer

Bei Netto erregt derweil die Kinderschokolade Aufsehen. Als die Kunden die Gesichter und vor allem den Preis sehen, sind sie außer sich. Hier mehr >>>

Aldi-Kunden wegen Vegan-Auszeichnung wütend

Aldi hat derweil auch nicht für Jubelschreie bei den Kunden gesorgt. Der Discounter wurde von der Tierschutzorganisation Peta ausgezeichnet für sein veganes Sortiment. Doch das kam bei einigen Kunden nicht gut an. Hier mehr >>> (nr)