Meghan Markle: Experte verrät – ausgerechnet ER hat ihre Träume zerstört

Meghan Markle.
Meghan Markle.
Foto: imago images / Matrix

Es war Anfang des neuen Jahres, als Meghan Markle und Prinz Harry die Bombe platzen ließen: Sie wollen keine Senior-Royals mehr sein, finanziell unabhängig leben, aber weiter die Queen repräsentieren.

Die Familie soll von der plötzlichen Ankündigung bei Instagram geschockt gewesen sein. Nach langen Verhandlungen einigten sich die königliche Familie und Meghan Markle und Prinz Harry darauf, ein Jahr lang unabhängig leben zu können - halbe Sachen gibt es bei den Royals aber nicht, deshalb darf das Ehepaar keine royalen Termine mehr annehmen.

Meghan Markle: Ausgerechnet er steckt hinter dem harten Megxit

Die Queen soll sich durchgesetzt, einen „harten Megxit“ vollzogen haben - doch nun kommt raus: ein anderes Mitglied der Familie soll dahinterstecken. Ausgerechnet Prinz William, der Schwager von Meghan Markle.

Wie der englische „Express“ berichtet, erklärten Experten in der Dokumentation „William und Kate: Too Good To Be True“, die auf dem Sender Channel 5 ausgestrahlt wurde, dass der 38-Jährige von Beginn an wusste, dass es diese Möglichkeit für seinen Bruder und dessen Frau nicht geben würde.

------------

Das ist Meghan Markle:

  • sie wurde am 4. August 1981 in Los Angeles geboren
  • internationale Bekanntheit erreichte sie durch die US-Serie „Suits“
  • 2018 heiratete sie Prinz Harry
  • 2019 wurde ihr erster Sohn Archie geboren
  • Im Januar 2020 verkündete das Ehepaar den Austritt aus dem britischen Königshaus
  • der Megxit trat am 31. März 2020 in Kraft

------------

+++ Queen Elizabeth II.: Jetzt kommt DAS ans Licht – die Königin hat ausgerechnet… +++

„In Williams Augen kann man kein Mitglied sein, das mal dabei ist und mal nicht“, so Royals-Experte Richard Kay. „Entweder ist man drinnen oder draußen.“ Meghan Markle und Prinz Harry entschieden sich für Letzteres.

----------

Weitere News von den Royals:

Royals: Ex-Mitarbeiter verrät Geheimnis über Prinzessin Diana – „Sie schrie auf“

Meghan Markle und Prinz Harry: Neuer Job! Doch er könnte für Meghan zum Problem werden

Prinz William: Royals-Insiderin verrät – DAS ist wirklich der Grund für sein Zerwürfnis mit Bruder Harry

----------

Meghan Markle darf Marke nicht mehr nutzen

Autorin Anna Pasternak fügte hinzu: „Es gab die Entscheidung: Wenn ihr gehen wollt, dann sind wir traurig, aber dann seid ihr raus. Und ihr werdet keine königlichen Anreden nutzen und nicht euren Instagram-Account 'Sussex Royal'.“

+++ Meghan Markle und Harry: Jetzt ist es raus! Sie wollten tatsächlich ... +++

Harte Worte - doch Prinz William, ein zukünftiger König, soll keine andere Wahl gehabt haben. Der „Express“ zitiert Royals-Korrespondentin Rebecca English: „Er wird König werden. Auch wenn das bedeutet, dass er familiäre Beziehungen aufgeben muss.“ (cs)