Urlaub: Du willst nach Spanien oder Griechenland fliegen? Nur SO darfst du ab sofort ins Land reisen

Willst du Urlaub in Griechenland oder Spanien machen, musst du vorher etwas Wichtiges erledigen. (Symbolbild)
Willst du Urlaub in Griechenland oder Spanien machen, musst du vorher etwas Wichtiges erledigen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Westend61 / ANE Edition / Eibner; Montage DER WESTEN

Der Urlaub steht bei den meisten Menschen gerade vor der Tür. Vor allem die spanischen Inseln sind gerade hoch im Kurs. Aber auch Griechenland ist sehr beliebt. Wegen der Corona-Pandemie ging dort in den letzten Monaten nichts. Vor Ort Urlaub zu machen, ist seit kurzem wieder erlaubt. Wer jedoch dort hinfliegen will, muss etwas sehr Wichtiges dabeihaben.

Eine Woche Kreta oder wieder Mal an den Strand auf Mallorca? Alleine der Gedanke an Urlaub auf den Inseln tut einfach gut. Nachdem kürzlich die ersten Flieger gen Spanien gestartet sind, trauen sich auch wieder mehr Urlauber, zu buchen.

Urlaub: Reisende müssen sich online anmelden

Vor allem Spanien zieht die Deutschen magisch an. Wer aber dort hinfliegen will, muss vorab ein Formular ausfüllen, teilt das Auswärtige Amt mit. Diese Regelung gilt seit dem 1. Juli. Auf dem Spain Travel Health-Portal musst du einige Fragen zu deiner Gesundheit ausfüllen.

Vorab bekommst du per Mail Zugangsdaten zugeschickt, die du auf dem Portal eingeben musst. Anschließend spuckt die Seite einen QR-Code aus, den du unbedingt ausgedruckt oder auf deinem Smartphone dabeihaben musst, damit der Urlaub glückt. Hier musst du dich registrieren <<<

--------

Nur so in den Urlaub – Das ist ein QR-Code:

  • QR steckt für Quick Response, zu Deutsch: schnelle Reaktion
  • Ein QR-Code ist ein zweidimensionaler Code
  • Er wurde 1994 von der japanischen Firma Denso Wave entwickelt
  • Ein QR-Code besteht aus einer quadratischen Matrix, aus weißen und schwarzen Quadraten
  • Der QR-Code wird mit einem Gerät, meist ein Smartphone, gelesen und führt auf eine Website

--------

Bis zum 31. Juli ist es auch in Ordnung ein Formular mitzubringen. Der QR-Code wird am Ziel-Flughafen gescannt. Deine Fluggesellschaft oder dein Reiseveranstalter muss dich vorab darauf hinweisen. Hast du den QR-Code nicht dabei, kannst du deinen Urlaub knicken.

Hier findest du das Formular <<<

In Griechenland gilt diese Regelung ebenfalls. Für den Urlaub, der auf dem See-, Luft- und Landweg angetreten wird, gilt die Online-Anmeldepflicht. Spätestens 48 Stunden vor der Abreise muss das „Passenger Locator Form“ ausgefüllt werden. Hier findest du das griechische Formular <<<

Auch hierbei wird ein QR-Code generiert, der vorgezeigt werden muss. Das Auswärtige Amt sagt, das ein Bußgeld von 500 Euro droht, solltest du ihn nicht dabeihaben.

Urlaub in Griechenland: 24 Stunden Quarantäne

Außerdem teilt die Behörde mit, dass unter bestimmten Kriterien ein Covid-19-Test durchgeführt wird. Kriterien sind dabei zum Beispiel der Aufenthalt in Risiko-Gebieten vor der Abreise nach Griechenland.

----------

Mehr zum Thema Urlaub:

Ostsee-Urlaub: Touristen stehen am Strand – dann gibt es eine böse Überraschung

Eurowings Handgepäck: Bevor Passagiere durch die Sicherheitskontrolle gehen, sollten sie DAS unbedingt wissen

Mallorca-Reise mit Tui: Urlauber von erster Reise entsetzt – „Scheitern auf ganzer Linie“

----------

Das Gute: Der Test ist für Urlauber kostenlos. Wichtig: Bis das Testergebnis vorliegt, musst du dich 24 Stunden selbst in Quarantäne begeben. Du darfst diese aber in deinem Hotel verbringen. (ldi)

+++ Kreuzfahrt: Passagier schießt gegen Aida – aus diesem Grund! „Nur verarscht“ +++

Vor einigen Wochen durften die ersten Urlauber nach Spanien. Doch was dieser Mann dort erlebt ist, ist alles andere als eine schöne Zeit im Süden. Hier berichtet er von seinen Erfahrungen <<<