Zoo: Mann steht vor Mega-Aquarium – und trifft eine folgenschwere Entscheidung

Ein Mann sprang in einem Zoo in ein Aquarium. Wenig später sollte er das bereuen. (Symbolbild)
Ein Mann sprang in einem Zoo in ein Aquarium. Wenig später sollte er das bereuen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Kyodo News

Das hätte sich ein junger Mann aus Australien mal vorher überlegt! Der Zoo-Besuch ging für den 30-Jährigen richtig schief.

Ein Mann wollte sich im australischen Sydney einen Spaß erlauben und stieg in einem Zoo in das gigantische Aquarium. Wohl auch, um seine Freunde zu beeindrucken. Seine Entscheidung sollte mit drastischen Konsequenzen verbunden sein.

Zoo: Mann springt in riesiges Aquarium – und soll es bereuen

Bevor man in ein riesiges Zoo-Aquarium mit Fischen springt, sollte man sich überlegen, was das für Konsequenzen haben kann. Eigentlich wollte der Mann bloß mit den Fischen schwimmen, aber die Aktion ging nach hinten los. Darüber berichtet der „Express“.

Der 30-Jährige tauchte mehrmals in dem Wasserbecken ab, während seine Freunde die Tat lachend filmten. Anschließend stellten sie das Video ins Internet. Doch das Lachen sollte zumindest dem Hauptübeltäter schnell vergehen.

-------------------------------

Corona: Schock für Kreuzfahrt-Fans – Aida verschiebt Neustart

Urlaub in Frankreich: Familie legt Pause auf Parkplatz ein – plötzlich hört sie Geräusche aus der Dachbox

Hund: Tierarzt untersucht Vierbeiner – Polizei wird sofort verständigt

München Flughafen: Frauen greifen Behinderte an – sie fühlten sich belästigt

-------------------------------

Denn die Aktion kam nicht bei jedem gut an. Und hatte ernste Konsequenzen: Die Polizei nahm daraufhin die Ermittlungen auf.

Ernsthafte Folgen für Zoo-Besucher

Jetzt muss sich der 30-Jährige unter anderem wegen beleidigendem Verhalten, der Störung des Geschäftsbetriebs und dem unrechtmäßigen Betreten eines Tiergeheges vor Gericht verantworten, wie der „Express“ schreibt.

-------------------------------

Das sind die gefährlichsten Wassertiere:

  • Portugiesische Galeere
  • Steinfisch
  • Seeschlange
  • Blauer Octopus
  • Hai
  • Feuerkoralle
  • Robbe
  • Petermännchen

-------------------------------

Beim nächsten Zoo-Besuch wird sich der Mann es wohl besser überlegen, ob es der Sprung ins Aquarium wert ist. Zumal die Aktion ja mitunter auch nicht ungefährlich gewesen ist.

Gefährlich wurde es zuletzt auch im Zoo in Münster. Dort war ein Affe einen Stein im Gehege. Was dort passiert ist, liest du . (nk)