„Frühstücksfernsehen“: Justiz-Skandal um Daniel Boschmann – Moderator außer sich – „Absolute Unverschämtheit“

„Frühstücksfernsehen“-Moderator Daniel Boschmann ist in einen Justizskandal verwickelt. Passiert in seinem Urlaub in Italien!
„Frühstücksfernsehen“-Moderator Daniel Boschmann ist in einen Justizskandal verwickelt. Passiert in seinem Urlaub in Italien!
Foto: imago images

Für „Frühstücksfernsehen“-Moderator Daniel Boschmann war es ein Urlaub mit Folgen. Der Sat.1-Star erhielt einen Brief aus der italienischen Hauptstadt Rom, der ihn richtig wütend macht. Ein regelrechter Justiz-Skandal.

Der „Frühstücksfernsehen“-Moderator hat vergangene Woche die TV-Zuschauer aber mal so richtig überrascht. Der 39-Jährige erzählte in der der Sat.1-Sendung von einem großen „Justiz-Skandal“, in den er gerade verwickelt ist. Passiert ist das ganze in seinem Urlaub in Italien.

„Frühstücksfernsehen“-Star Daniel Boschmann erhält üblen Brief aus Rom

Seine Kollegin Karen Heinrichs nimmt die Skandal-Geschichte ihres TV-Kollegen nicht so ernst, will vorher die Zuschauer im Rahmen einer Umfrage abstimmen lassen, ob die überhaupt hören wollen, was Daniel Boschmann zu erzählen hat. Tatsächlich ist das Interesse an der Story des „Frühstücksfernsehen“-Stars aber groß.

--------------------------

Das ist das Sat.1-Frühstücksfernsehen:

  • Das Morgenmagazin wird seit dem 1. Oktober 1987 ausgestrahlt
  • In der Sendung geht es um das aktuelle Weltgeschehen, virale Trends, Astro-News sowie interessante Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Alina Merkau, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Daniel Boschmann und Christian Wackert
  • Das „Frühstücksfernsehen“ ist werktags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr zu sehen

--------------------------

Und dann beginnt er mitten in der Sat.1-Show zu berichten: „Ich war, wie du weißt, vor einem Jahr in Italien im Urlaub. Kriege gestern einen Brief aus Rom. ‘Guten Tag, Sie müssen Strafe zahlen, Sie sind geblitzt worden.‘“

Der Betrag, den er zahlen muss: 100 Euro! So weit, so gut. Doch das Unglaubliche kommt erst noch. „Rate, wie schnell ich war“, fragt Daniel Boschmann seine Kollegin und liefert die Antwort gleich hinterher: „2 km/h! Zwei, in Worten zwei. Das ist eine absolute Unverschämtheit! Ich bezahle quasi einen Ausbau vom Kolosseum jetzt.“

--------------------------

Mehr zum Sat.1 „Frühstücksfernsehen“:

„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen: Intimes Geständnis – „Als kleines Mädchen...“

„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Alina Merkau posiert mega-sexy – Fan fordert: „So solltest du mal...“

Frühstücksfernsehen (Sat.1): Promi-Gast packt aus – „Ich beobachte...“

--------------------------

100 Euro für 2 km/h – kein Wunder, dass der „Frühstücksfernsehen“-Moderator so außer sich ist. Am Ende will er noch wissen: „Habe ich Erfolg damit, wenn ich sage, das war ich nicht?“

Weniger skandalös, dafür aber weitaus sexier ist das Bikini-Bild von „Frühstücksfernsehen“-Beauty Vanessa Blumhagen. Nur ein Detail macht die Fans stutzig. Erfahre hier, was das ist >>>

Welches Geheimnis „Frühstücksfernsehen“-Kollegin Alina Merkau jahrelang für sich behielt, erfährst du hier >>>