„Bachelorette“ Melissa lässt tief blicken: „Vielleicht muss ich...“

„Bachelorette“ Melissa geht ab Oktober auf Männersuche.
„Bachelorette“ Melissa geht ab Oktober auf Männersuche.
Foto: TVNOW / Arya Shirazi

SIE ist die neue „Bachelorette“: Melissa Damilia geht bereits ab dem 14. Oktober bei RTL auf Männerfang.

Woher man die hübsche Brünette kennt? Die neue „Bachelorette“ verdiente sich schon ihre TV-Minuten bei „Love Island“ und „Kampf der Realitystars“. Von RTL2 geht es nun also zum großen Bruder RTL. Ein gewaltiger Schritt für die 1,56 Meter große Stuttgarterin mit dem prägnanten Marilyn-Monroe-Tattoo.

„Bachelorette“: Melissa ist noch nicht aufgeregt, aber...

Das verriet sie im Interview mit „Bachelorette“-Sender RTL. Besonders aufgeregt sei sie aber nicht, so Melissa. „Ich muss sagen, dass ich wirklich kaum nervös bin. Ich freue mich wirklich auf die Zeit! Eigentlich bin ich von mir selbst überrascht, dass ich noch keine Anzeichen von Nervosität spüre.“

-----------------

Die Bachelorette

  • Datingshow auf RTL
  • Pendant zum Bachelor
  • 1. Staffel in Deutschland 2004
  • Seit 2017 regelmäßig im deutschen Fernsehen zu sehen
  • Das sind Melissas Vorgängerinnen: Monica Ivancan, Anna Hofbauer, Alisa Persch, Jessica Paszka, Nadine Klein, Gerda Lewis
  • Der Start der neuen Staffel ist am 14. Oktober
  • Eine Woche vorher zeigt TV NOW die erste Folge

-----------------

Nervös könnte sie aber ob der schieren Anzahl der Männer werden, die ab Mitte Oktober um sie werben. „Mit all den Namen könnte ich vielleicht ein paar Schwierigkeiten bekommen. Vielleicht muss ich die Jungs durchnummerieren. Aber ich glaube, mit ein bisschen Druck, den ich dann ja haben werde, wird es irgendwie funktionieren“, erzählt Melissa bei RTL.

---------------

Mehr Promi-Themen:

Bares für Rares: Händler Julian schießt gegen RTL – „Sagt alles, was...“

Frühstücksfernsehen: Skurrile Szene – „Möchte nicht gezeigt werden“

Michael Wendler: Irres Internet-Gerücht! Jetzt kommt raus, dass...

------------------

Na, das kann ja was werden. Wer den Kampf um die Liebe von Melissa antritt, hat RTL bislang noch nicht verraten.

„Bachelorette“: RTL zeigt 16 Stunden Show

RTL zeigt in diesem Jahr übrigens acht Folgen der „Bachelorette“, die jeweils zwei Stunden lang sein werden. In der letzten Folge wird dann traditionell die letzte Rose vergeben, während im Anschluss Frauke Ludowig zum großen Wiedersehen einlädt.