„Das perfekte Dinner“ (VOX): DIESES Menü wirft Fragen auf – selbst der Gastgeber ist sprachlos

Kevin kocht am Montag in Würzburg. Sein Menü beinhaltet eine kleine Überraschung.
Kevin kocht am Montag in Würzburg. Sein Menü beinhaltet eine kleine Überraschung.
Foto: Screenshot VOX

Bei „Das perfekte Dinner“ dürfen die Kandidaten ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Hobbyköche geben ihren Menüs in der VOX-Kochshow die unterschiedlichsten Namen. Manche Dinner werden vor allem durch das selbst gewählte Motto zum Highlight.

Darauf hofft auch „Das perfekte Dinner“-Kandidat Kevin, der am Montag seine Gäste zu sich nach Hause einlädt. Während der 31-Jährige in der Küche werkelt, rätselt der Rest der Kochrunde in Würzburg, was Kevins Menü zu bedeuten hat.

Das perfekte Dinner“: Diese Vorspeise stellt Rätsel auf

Kevin ist als Erstes dran und legt damit mehr oder weniger den Maßstab für die kommende „Das perfekte Dinner“-Woche in Würzburg fest. Der gelernte Maler und Lackierer überrascht bereits mit seiner Vorspeise. Die besteht nämlich aus einem Schlückchen vom Kürbis und Frank 'n' Roll an Wildkräutersalat.

Aber wofür steht „Frank 'n' Roll“? Kevins Konkurrenten sind ratlos. „Vielleicht mit einem Schuss Wein aus Franken“, vermutet Tobi, der am Mittwoch dran ist. „Oder vielleicht eine Bratwurst. Oder etwas Eingerolltes?“, überlegt Benjamin, der am Donnerstag kochen wird.

-----------------

Das ist Kevins Menü am Montag:

  • Vorspeise: Ein Schlückchen vom Kürbis, Frank 'n' Roll an Wildkräutersalat
  • Hauptspeise: Dry Aged Rinderfilet vom Spessartrind, Riesengarnele, Kürbissäckchen, grüne Bohnen im Speckmantel
  • Nachspeise: Weiße Mousse mit Tonkabohne

-----------------

Gastgeber hat sich etwas Besonderes einfallen lassen

Kandidatin Alma hat da eine ganz andere Vorstellung: „Also Frank, denke ich, ist ein Mann und 'Rock 'n' Roll' – er ist vielleicht 50er-Jahre-Fan, tanzt vielleicht auch Rock 'n' Roll.“ Damit liegt die Blondine leider nicht ganz richtig, liefert aber eine durchaus niedliche Erklärung zur Vorspeise.

Hinter „Frank 'n' Roll“ versteckt sich tatsächlich ein Tafelspitz mit Blaukraut eingerollt im Kloßteig.

-----------------

Mehr zu „Das perfekte Dinner“:

„Das perfekte Dinner“: Kandidaten geben Interview – plötzlich rauscht ER ins Bild

-----------------

„Ich war mir vorher nicht im Klaren, dass das wirklich so zeitintensiv wird“, gesteht Kevin, während er die aufwendige Vorspeise zubereitet.

+++ Achtung, Spoiler! +++

Seine Mühen zahlen sich aber aus: Am Ende des Abends erhält Kevin 31 Punkte von seinen Konkurrenten. Da besteht also noch etwas Luft nach oben. Ob Kevin tatsächlich schon das perfekte Dinner abgeliefert hat oder ob ihn seine Konkurrenten noch überholen, werden wir in den kommenden Tagen zu sehen bekommen.

„Das perfekte Dinner“ kannst du dir von Montag bis Freitag um 19 Uhr bei VOX oder jederzeit online bei TVNOW ansehen.