Queen Elizabeth II.: Harry spielte ihr als Kind einen Streich – nicht jeder hätte darüber gelacht

Queen Elizabeth II.
Queen Elizabeth II.
Foto: imago images

Prinz Harry saß schon immer der Schalk im Nacken. Das musste seine Oma Queen Elizabeth II. am eigenen Leib erfahren.

So berichtet Royals-Insiderin Karen Dolby in ihrem Buch „The wicked wit of the Royal Family“ (auf Deutsch: „Der böse Witz der königlichen Familie“) über einen Streich, den Prinz Harry Queen Elizabeth II. in seiner Kindheit spielte.

Queen Elizabeth II.: Prinz Harry spielte ihr einen bösen Streich

„The British Heritage“ berichtet von einer Anekdote, die Dolby in ihrem Buch schildert. Demnach habe der junge Prinz Harry das Telefon von Queen Elizabeth II. in die Hände bekommen und kurzerhand eine satirische Mailboxansage eingesprochen.

---------------------------------------

Das ist Queen Elizabeth II.:

  • am 21. April 1926 wurde sie in London als Elizabeth Alexandra Mary Windsor geboren
  • seit 1952 ist sie Königin des Vereinigten Königreichs sowie von 15 Commonwealth-Staaten
  • im Jahr 1953 wurde sie offiziell gekrönt
  • Elizabeth ist die höchste Vertreterin der Royals in GB
  • Queen Elizabeth II. ist das Oberhaupt der anglikanischen Kirche
  • Im Jahr 1947 heiratete sie Prinz Philip
  • Das Royals-Paar hat vier Kinder: Charles, Anne, Edward und Andrew
  • Zu ihren Enkeln gehören Prinz William, der mit Kate Middleton verheiratet ist, und Prinz Harry, der Mann von Meghan Markle

---------------------------------------

Ohje. „God knows who heard it“, schreibt „The British Heritage“ dazu. Da haben sie wohl Recht. Wer das wohl alles gehört hat. Schließlich rufen bei Queen Elizabeth II. nicht nur enge Freunde und Verwandte, sondern auch hochrangige Staatsfrauen und Staatsmänner an. Sie alle sind damals wohl in den Genuss von Harrys Mailboxansage gekommen, wenn die Queen mal nicht schnell genug am Telefon war.

Nicht jeder Politiker ist ein Scherzkeks

Ob das nur freundliche Reaktionen herbeigerufen hat, ist eher fraglich. Schließlich ist nicht jeder Politiker zwingend ein Scherzbold. Queen Elizabeth II. wird es ihrem Enkel aber wohl nicht arg böse genommen haben. So berichten Royals-Experten von der Insel, dass Prinz Harry immer ihr Lieblingsenkel gewesen sei. Zudem ist die Queen für ihren Witz bekannt und könne auch gut zurückschießen, so „The British Heritage“.

---------------------------------------

Mehr Royals-Themen:

Royals: Riesige Überraschung – Geheimhochzeit auf Schloss Windsor

Queen Elizabeth II.: DIESES Geheimnis wurde ihr Jahrzehnte verschwiegen – weil es...

Royals: Irrer Vergleich – ausgerechnet SIE soll die schönste Prinzessin aller Zeiten sein

---------------------------------------

Wie lange die Nachricht des jungen Prinzen auf dem Telefon seiner Großmutter zu hören war, löste Karen Dolby in ihrem Buch leider nicht auf.

Zuletzt sprach eine Expertin auch über Kate Middleton und deren Mann Prinz William. Was sie ans Licht brachte, liest du hier.