Urlaub an der Ostsee: Dieses hässliche Objekt verdirbt Touristen auf Usedom die Laune

Urlaub an der Ostsee: Auf Usedom sorgt ein hässliche Objekt für Unverständnis. (Symbolbild)
Urlaub an der Ostsee: Auf Usedom sorgt ein hässliche Objekt für Unverständnis. (Symbolbild)
Foto: imago images / Karina Hessland / Leo

Auch wenn die Saison für einen Urlaub an der Ostsee sich dem Ende entgegenneigt, reisen immer noch einige Touristen dorthin.

Ein Urlaub an der Ostsee hat auch ohne Temperaturen von mehr als 20 Grad Celsius einiges zu bieten. Einigen Touristen war ein Objekt auf der Insel Usedom allerdings ein Dorn im Auge.

Urlaub an der Ostsee: Hässliches Objekt verdirbt Touristen auf Usedom die Laune

Der Stein des Anstoßes ist ein grauer Klotz, genauer ein WC-Container, berichtet unser Partnerportal MOIN.DE.

+++ Sylvie Meis: DAS hat sie nach der Hochzeit für ihren Ehemann gemacht – die Fans rasten aus +++

--------------------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das zweitgrößte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 377.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

--------------------------

Dieser steht neuerdings in der Nähe des Strandes in Heringsdorf und das sorgt nicht bei allen Urlaubern an der Ostsee für Freude.

Urlaub an der Ostsee: WC-Container sorgt für Kritik

Auf Facebook brachte ein Urlauber seine Kritik zum Ausdruck: „Und sowas Hässliches, Liebloses wie dieser WC-Container in Heringsdorf. Denke, sowas kann man auch anders lösen. Wer es SO entschieden hat, Note 6!“

---------------

Weitere News von MOIN.DE:

Rügen: Insel wird zum weltberühmten Spiele-Klassiker – und du kannst ein Teil davon sein

Sylt: Dieses Luftbild von der Insel löst Diskussionen aus – „Mir blutet das Herz“

Ostsee: Lübecker schockiert über Zerstörungswut in der Stadt – „Das macht sprachlos“

---------------

Das Ganze postete er in eine Usedom-Gruppe. Wie die anderen Gruppenmitglieder auf seine Kritik reagiert haben, erfährst du auf MOIN.DE.

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >>

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>