„Joko und Klaas gegen Prosieben“: Sender zeigt DIESE harte Strafe für das Moderatorenduo

„Joko und Klaas gegen Prosieben“: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf mit Moderator Steven Gätjen.
„Joko und Klaas gegen Prosieben“: Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf mit Moderator Steven Gätjen.
Foto: ProSieben / Willi Weber

War das noch „Joko und Klaas gegen Prosieben“ - oder schon „The Masked Singer“?

Beim Duell „Joko und Klaas gegen Prosieben“ hatten es die beiden Entertainer im ersten Aufeinandertreffen mit Alice Merton und Nico Santos zu tun. Und gleich das erste Spiel hatte es in sich. Vier Sänger traten an. Verkleidet in Kostümen sangen sie vier Songsausschnitte - und die Kandidaten mussten die Schnipsel in die richtige Reihenfolge bringen.

„Joko & Klaas gegen Prosieben“: Zuschauer werden an The Masked Singer erinnert

Doch vor allem die Kostüme haben es den Zuschauern angetan. Da war etwa der Straßenmusiker, der „Andersrum-Mann“ oder das angefahrene Eichhörnchen. Vor allem letzteres sorgte für Begeisterung im Netz.

Die Fans waren angesichts der Ähnlichkeit zu „The Masked Singer“ förmlich aus dem Häuschen. Und wittern einen Verdacht:

  • Krass, das sind also die neuen Kostüme von TheMaskedSinger?
  • The Masked Singer Vibes
  • BREAKING: Kostüme von TheMaskedSinger 2021 veröffentlicht
  • The masked singer bei JKvsP7 Find ich sehr gut!

+++ Joko und Klaas gegen Prosieben: Als Fans DIESE Szene sehen, flippen sie aus – „Ich schrei vor Lachen“ +++

Hier noch ein paar Reaktionen auf Twitter:

-------------------------

Das ist „Joko und Klaas gegen Prosieben“:

  • läuft seit Mai 2019
  • Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf treten gegen Prosieben an
  • Gegner und Spiele legt Prosieben fest
  • gewinnen Joko und Klaas, bekommen sie auf Prosieben einen 15-minütigen Live-Sendeplatz, auf dem sie machen können, was sie wollen
  • gewinnt Prosieben, müssen Joko und Klaas das machen, was Prosieben will
  • beim Auftakt am 8. September haben Joko und Klaas gegen Prosieben verloren; der Sender hat die Sendung kurzerhand in „Not und Elend gegen Prosieben“

--------------------------

Besonders ein Song sorgt für Erheiterung bei den Zuschauern. Denn die vier Sänger schmettern plötzlich „Durch den Monsun“ von Tokio Hotel.

Das erste Spiel ging übrigens an Prosieben. Am Ende mussten sich Joko und Klaas diesmal tatsächlich dem Sender geschlagen geben. Ihre Strafe: von ihnen wird ein XXL-Plakat aufgehängt, auf denen sie so hässlich wie möglich aussehen.

Nun hat der Sender auch das Straf-Foto veröffentlicht.

+++ „Joko und Klaas gegen Prosieben“: Duo soll in beliebtem Spiel antreten – „Ich hab richtig Angst“ +++

Übrigens ab dem 20. Oktober geht es auch wieder los mit The Masked Singer! Dann klärt sich auch, ob wir das angefahrene Eichhörnchen wieder sehen. (ms)