Sommerhaus der Stars: Dieses Spiel sorgt für blankes Entsetzen bei den Promis – „Ekelhaft!“

Tränen und Frust – dieses Spiel sorgt für Zündstoff im Sommerhaus der Stars. Auch bei Eva.
Tränen und Frust – dieses Spiel sorgt für Zündstoff im Sommerhaus der Stars. Auch bei Eva.
Foto: TvNow

Streit, Missgunst, schlechte Stimmung...

Fans vom „Sommerhaus der Stars“ sind einiges gewöhnt. Doch was in diesem Jahr im Haus abgeht, macht doch den einen oder anderen fassungslos. Mobbing, Spuck-Attacken, Beleidigungen. Und mittendrin sind vor allem Jenny Lange und Andrej Mangold. Auf der Gegenseite: Eva Benetatou.

Zugegeben, da lag gleich zu Beginn ordentlich Zündstoff drin! Schließlich war Eva die damalige Zweitplatzierte in der Bachelor-Staffel von Andrej Mangold. Und am Sonntagabend scheint der Zoff im „Sommerhaus der Stars“ zwischen den beiden Parteien ihren Höhepunkt zu finden. Und das liegt nicht zuletzt an einem Spiel, das bei den Promis schlichtweg für Entsetzen sorgt. Denn jetzt scheint die Situation so richtig zu eskalieren.

Sommerhaus der Stars: Dieses Spiel sorgt für Zündstoff

Am Sonntagabend geht es ordentlich zur Sache im „Sommerhaus der Stars“. Denn es steht das Spiel an, das wohl am meisten Zündstoff bietet: Die Stars sollen sich reinen Wein einschenken. Gemeinsam sitzen die Frauen und Andreas Robens an einer Tafel im Studio. Die anderen Kandidaten machen es sich im Haus bequem – vor dem Fernseher. Und müssen alles mit ansehen, was sich gleich an den Kopf geworfen wird.

---------------------------

Das sind die verbliebenen „Sommerhaus der Stars“-Paare:

  • „Goodbye Deutschland“-Stars Andreas und Caroline Robens
  • „Bachelor“-Paar Andrej Mangold und Jennifer Lange
  • Sängerin Annemarie Eilfeld und Marketingexperte Tim Sandt
  • YouTube-Influencer-Paar Lisha und Lou
  • Reality-TV-Star Iris Klein und Sänger Peter Klein
  • Ex-„Bachelor“-Kandidatin Eva Benetatou und Fitness-Motivator Chris Broy
  • Hypnotiseur Martin Bolze und Designerin Michaela Scherer

----------------------------

Auf den Plätzen liegen Karten, auf denen Aussagen stehen, zu denen sich die Stars äußern müssen. Zum Beispiel: „Du nervst am meisten“, „Das Paar, das am meisten nervt“, „Eure Liebe ist nicht echt“... die Liste der Gemeinheiten ist lang. Jedes Mal haben sie Zeit, ein Paar auszuwählen, auf das ihrer Meinung nach die Aussage am besten passt. Klar, dass hier ordentlich Zoff vorprogrammiert ist.

Aber Obacht: Jede Runde bekommt der Kandidat den Wein eingeschenkt, der die meisten Stimmen erhält. Am Ende ist eben jener Kandidat mit seinem Partner für die nächste Wahl gesichert. Auch, wenn sich eigentlich der Unmut aller gegen dieses Paar richtet. Also sollten die Kandidaten taktisch vorgehen. Doch dafür scheint an dieser Tafel wohl kein Platz. Zu viel Wut hat sich aufgestaut.

+++„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Skandal in der ersten Folge – DAS hat es wirklich noch nie gegeben „Respektlos“+++

Und es scheint, als hätten sich alle gegen Eva und Chris verschworen. Denn Eva, die stellvertretend für das Paar am Tisch Platz genommen hat, muss sich einiges anhören. Jenny hält Eva für den „Unmenschen in Person“, Eva hingegen unterstellt Jennys Freund Andrej, dass er seine Kompetenz, Menschen zu bewegen, dafür nutzen würde, alle gegen Eva und Chris aufzuhetzen.

-------------------------

Mehr zum Sommerhaus der Stars:

„Sommerhaus der Stars“: Nach Mobbing-Fiasko - Jennifer Lange zieht Notbremse

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Riesen-Fiasko in erster Folge – „Ich hasse euch!“

„Sommerhaus der Stars“ (RTL): Kandidaten planen heftige Rache-Aktion – „Das soll deine Mutter sehen, dass du...“

-----------------------

Streit eskaliert: Wer muss das Haus verlassen?

Chris kann nur fassungslos vorm Fernseher im Haus das Spektakel beobachten. „Jaja, freut euch alle, ekelhaft! Fünf Leute auf eine Person, hast du nen' Schaden?“ Eva ist den Tränen nahe. Doch nicht nur die beiden gehen sich verbal am Tisch an. Auch Lisha mischt sich ein, wünscht sich, dass Eva und Chris am besten noch an dem Tag das Haus verlassen müssen – „Wenn nicht, dann schieß ich dich hier raus“.

Der Streit eskaliert. Nur Annemarie scheint kurz versuchen zu wollen, das Ruder rumzureißen. Schließlich ist Evas Weinglas schon nach den ersten Runden fast voll. Sie will eine andere Taktik fahren – bis Eva dann gegen sie und ihren Freund austeilt. Da fließen auch bei Annemarie die Tränen.

Wie das Spiel ausgeht und wer das Haus verlassen musst, siehst du am Sonntagabend bei RTL. (abr)