Prinz Harry: Heftige Kritik aus den eigenen Reihen – „Du hast unsere Liebe und unseren Respekt verloren“

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

Ob Prinz Harry ahnte, was er mit dieser Entscheidung auslösen würde?

Zu Beginn des Jahres verkündeten Prinz Harry und Meghan Markle, dass sie sich aus der Königsfamilie zurückziehen wollen. Finanzielle Unabhängigkeit und mehr Privatsphäre haben das Ehepaar in die USA gelockt – doch seit Januar müssen die Zwei immer wieder böse Kritik einstecken.

Prinz Harry: Royals haben kein Verständnis

Prinz Harry wollte seiner eigenen kleinen Familie ein friedliches Leben ermöglichen. Der Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana weiß schließlich, wie anstrengend es war, im Auge der Öffentlichkeit aufzuwachsen.

Doch die Royals schienen das etwas anders zu sehen. Sie kritisierten den 36-Jährige heftig dafür, dass er sich seiner Pflicht als Mitglied der Königsfamilie entzog. Ihrer Ansicht nach hätte sich Harry mit seinem Schicksal als Royal abfinden müssen, schließlich genoss er dadurch auch zahlreiche Privilegien.

------------------

Das ist Prinz Harry:

  • Henry Charles Albert David wurde am 15. September 1984 in London geboren
  • Er ist der zweite Sohn von Prinz Charles und Prinzessin Diana und hat einen älteren Bruder, Prinz William
  • Am 19. Mai 2018 heiratete er die Ex-Schauspielerin Meghan Markle
  • Ein Jahr später wurde der gemeinsame Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 31. März 2020 traten Prinz Harry und Herzogin Meghan von ihren Pflichten als Royals zurück

------------------

Jetzt mischt sich auch noch Kate Middletons Onkel ein

Nun äußerte sich sogar der Onkel von Harrys Schwägerin Kate Middleton zu dem Megxit-Skandal, der die Royals zutiefst schockierte. Gary Goldsmith schien der Kragen geplatzt zu sein. Der 55-Jährige beschimpfte Prinz Harry und seine Ehefrau sogar öffentlich im Netz.

„Bei all dem Zeug, das gerade in der Welt passiert, sind diese zwei Muppets noch immer süchtig nach Aufmerksamkeit“, schrieb er bei „LinkedIn“. In seinen Augen schienen Harry und Meghan sich offenbar nur die Rosinen rauspicken zu wollen. Er forderte, dass die Zwei endlich Ruhe geben und sich lieber um die Erziehung ihres Sohnes Archie kümmern sollten.

------------------

Mehr zu Prinz Harry:

Prinz Harry: Es begann mit Meghan – DIESE Worte werden noch lange nachhallen

Prinz Harry: Insider packt aus – DARAUF vertraut er am meisten, seit er in den USA lebt

Prinz Harry: Royals-Fans in Sorge – meint er DAS etwa ernst?!

------------------

Gary Goldsmith beschimpft Prinz Harry & Meghan Markle

Was Gary Goldsmith von den beiden hält, wurde eindeutig. „Harry, du hast unsere Liebe und unseren Respekt verloren. Meghan, du bist falsch. Nun seid bitte leise, wir sind damit beschäftigt, Leben und die Wirtschaft zu retten“, wetterte er gegen Prinz Harry und seine Liebste. Dass der Royal inzwischen sogar aus seinen eigenen Reihen beschimpft wird, zeigt, dass eine Rückkehr nach England immer unwahrscheinlicher wird.

Das Ehepaar wird sich die Kritik des 55-Jährigen aber wohl kaum zu Herzen nehmen. Schließlich hat Gary Goldsmith selbst Dreck am Stecken. Im Jahr 2009 erregte er großes Aufsehen, weil er in einer Villa auf Ibiza wilde Partys mit Prostituierten gefeiert und mit Drogen gedealt haben soll. 2017 wurde er sogar wegen häuslicher Gewalt festgenommen.