Meghan Markle: Auf diesem Foto mit Harry erinnert sie an Lady Di – Grund ist ein besonderes Schmuckstück

Meghan Markle: Die größten Ausrutscher der ehemaligen Herzogin von Sussex
Beschreibung anzeigen

Sie haben sich niemals kennen gelernt – und doch scheint Meghan Markle die verstorbene Lady Di in ihrem Herzen zu tragen.

Auf einem neuen Pärchen-Foto, das Meghan Markle und Prinz Harry in entspannter Pose zeigt, trägt die Herzogin von Sussex nämlich ein Schmuckstück, das einst Prinzessin Diana gehörte.

Meghan Markle: Überraschendes Detail auf Foto mit Harry

Das schwarz-weiß Foto von Meghan Markle und Prinz Harry wurde anlässlich ihrer Moderationsrolle bei der Gesprächsrunde „Time100 Talks“ in dem Haus der Sussexes in Kalifornien aufgenommen.

Harry lehnt lässig auf einer Stuhllehne und lächelt in die Kamera, während die 39-Jährige auf dem Stuhl sitzt und lachend zu Boden blickt.

---------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam die junge Meghan Markle zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex
  • Vor ihrer Ehe mit Prinz Harry war sie bereits mit dem Produzenten Trevor Engelson verheiratet – die beiden ließen sich 2013 scheiden
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren

---------------------

Beide tragen cleane Looks: Anzüge und nur wenige Accessoires. Doch ein Schmuckstück an Meghans linkem Handgelenk sticht ins Auge.

Denn die Mutter des einjährigen Archie trägt dort eine Armbanduhr von Cartier – das selbe Modell (Tank Française), das auch Prinzessin Diana gerne und oft trug, so der „Independent“.

+++ Royals: Lady Di wusste schon immer, dass Harry DAS tun würde – und sie behielt Recht +++

Meghan Markle: „Ich habe die Uhr immer begehrt“

So wird vermutet, dass es wirklich Dianas Uhr ist, die mittlerweile in den Besitz von Harry und Meghan übergangen sein könnte und die die US-Amerikanerin voller Stolz trägt.

Zwar hatte sich die Schauspielerin die gleiche Cartier-Uhr 2012, bevor sie Harry kennenlernte, selbst gekauft – allerdings in einer anderen Farbe, wie sie damals in einem Interview erklärte.

„Ich habe immer die Cartier Tank Française Uhr begehrt“, zitiert der „Independent“. Als die drittel Staffel von „Suits“ fest in der Planung war, habe sich die 39-Jährige mit der zweifarbigen Version der Uhr „total verwöhnt“.

------------------------

Mehr News zu Meghan Markle:

----------------------------

Welches Cartier-Modell Meghan Markle tatsächlich auf den schwarz-weißen Fotos trägt, weiß wohl nur sie selbst – klar ist aber: Die Herzogin und ihre verstorbene Schwiegertochter scheinen auf jeden Fall einen ähnlichen Geschmack zu teilen. (kv)