Vanessa Mai offen über Videodreh: „Durch die Hölle geschickt“

Vanessa Mai spricht über einen Videodreh und der war alles andere als einfach für die Schlagersängerin.
Vanessa Mai spricht über einen Videodreh und der war alles andere als einfach für die Schlagersängerin.
Foto: imago images

Vanessa Mai wurde bei einem ihrer Videodrehs „durch die Hölle geschickt“, wie sie jetzt verrät. Und Schuld daran ist ARD-Moderator Guido Cantz.

Denn der Moderator von „Verstehen Sie Spaß?“ (ARD) hatte sich die Sängerin als nächstes Opfer für die versteckte Kamera ausgesucht.

ARD: Guido Cantz schickt Vanessa Mai durch die Hölle

Es ist schon etwas her, dass Vanessa Mai das Video zu ihrem neuen Song „Highlight“ gedreht hat. Doch den Dreh wird die Schlagersängerin wohl so schnell nicht vergessen. Denn „Verstehen Sie Spaß?“ hat die 28-Jährige so richtig hinters Licht geführt.

Eigentlich hatte Vanessa Mai sich den Dreh so schön vorgestellt. Denn sie sollte Unterstützung von der spanischen Band Lérica bekommen. Doch durch die Corona-Pandemie und die dadurch bedingten Reisebeschränkungen stand deren Auftritt bis zuletzt auf der Kippe.

--------------------

Das ist Vanessa Mai:

  • Vanessa Marija Else Mandekić wurde am 2. Mai 1992 in Backnang geboren
  • Vanessa Mai ist mit ihrem Manager Andreas Ferber, dem Stiefsohn von Andrea Berg, seit 2017 verheiratet
  • Das Paar zelebrierte seine Hochzeit im Musikvideo zu „Hast du jemals“
  • In der Schlagerband Wolkenfrei wurde sie berühmt
  • Doch seit 2015 steht Vanessa Mai als Solo-Künstlerin auf der Bühne
  • Im Jahr 2020 gab sie sogar ihr Schauspieldebüt im ARD-Film „Nur mit Dir zusammen“

--------------------

+++Vanessa Mai: Stylistin Anelia zeigt Foto vom Shooting – und alle rasten aus+++

Corona-Pandemie verhindert Videodreh fast

Um so mehr freute sich die Schlagersängerin, als es dann hieß: Lérica hat es tatsächlich geschafft! Doch da ahnte sie noch nicht, dass das Team von „Verstehen Sie Spaß?“ seine Finger im Spiel hatte. Denn statt der spanischen Band musste sich die 28-Jährige mit drei richtigen Rüpeln rumschlagen.

Vanessa Mai war natürlich ahnungslos und glaubte bis zuletzt daran, die echten Bandmitglieder an ihrer Seite zu haben. Auch wenn ihr vieles wohl sehr komisch vorkam...

----------------------

Mehr News zu Vanessa Mai:

Vanessa Mai: Schluss mit Schlager – Sängerin trifft wegweisende Entscheidung

Vanessa Mai lüftet lang gehütetes Geheimnis: „Es wusste keiner, nicht mal meine Familie“

Vanessa Mai: Sexy Video in Lack und Leder – Fans rasten aus „Krasse Bilder!“

-----------------------

Vanessa Mai erzählt: Guido Cantz hat sie „durch die Hölle geschickt“

Es holperte schließlich schon bei der Begrüßung. Denn darauf hatten die Bandmitglieder gar keine Lust. Doch darüber hätte die Schlagersängerin noch hinwegsehen können, wenn die Mitglieder wenigstens tänzerisch und gesanglich überzeugt hätten. Doch Fehlanzeige!

Wie die ganze Geschichte ausgeht, siehst du am Samstagabend um 20.15 Uhr bei „Verstehen Sie Spaß?“ in der ARD. Bei Facebook jedenfalls macht Vanessa Mai ihre Fans schon neugierig und verrät: „Guido Cantz hat es wieder getan! Er hat mich bei einem Videodreh durch die Hölle geschickt.“ Es wird also spannend....