Corona: Junger Mann hat nur ein Symptom – aber das stellt sein Leben auf den Kopf

Coronavirus: Diese Symptome sprechen für COVID-19

Zahlreiche Menschen auf der Welt haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Laut dem Robert-Koch-Institut (RKI) sind Frauen und Männer von einer SARS-CoV-2-Infektion etwa gleich häufig betroffen. Männer erkranken jedoch häufiger schwer als Frauen. Es gibt einige Symptome, die auf eine mögliche Infektion hinweisen können.

Beschreibung anzeigen

Das Coronavirus ist nicht nur für ältere Menschen und chronisch Kranke eine Gefahr. Auch Jüngere können unter den Folgen einer Corona-Infektion leiden.

Nun geht ein Video im Netz viral, dass einen solchen jungen Mann zeigt. Er hat nur ein einziges Corona-Symptom, aber das schlägt heftig zu.

Corona: Junger Mann hat nur ein Symptom, aber hat aber großen Einfluss auf sein Leben

Um zu beweisen, mit welchem Coronavirus-Symptom er nun leben muss, postete Russell Donnelly ein Video auf der Social-Media-Plattform TikTok.

+++ Corona: Irland als Vorbild für Deutschland – Virologin schwärmt von „Level-System“ +++

----------------

Häufigste Coronavirus-Symptome laut Robert-Koch-Institut:

  • Husten: 41%
  • Fieber: 31%
  • Schnupfen: 24%
  • Geruchs- und Geschmacksstörungen: 21%
  • Lungenentzündung: 2%

----------------

Laut RKI klagt rund jeder Fünfte positiv getestete Corona-Patient unter Geruchs- und Geschmacksstörungen. Und auch Russell Donnelly hat es erwischt!

Corona-Symptom: Barkeeper postet irre Geschmackstest-Videos

Der 30-jährige Barkeeper aus New Jersey (USA) schmeckt nichts mehr. Weil ihm ein Freund das nicht glaubte, filmte er sich selber bei Geschmackstests und stellte die Videos auf seinen Kanal auf TikTok online, wie er BuzzFeed erzählt. Nun gehen die Videos im Netz viral.

+++ Corona: RKI-Chef Wieler: Zahlen „viel zu hoch“ +++

In einem Video ist zu sehen, wie er zuerst in eine rohe Zwiebel beißt – ohne erkennbare Reaktion in seinem Gesicht. Dann nimmt er einen Schluck Zitronensaft und einen Löffel Knoblauchpaste. Danach sagt er jeweils trocken: „Nichts!“

Buzzfeed erklärte er: „Ich habe tatsächlich ein paar Mal Zitronensaft getrunken, und wenn ich ihn über einen längeren Zeitraum in meinem Mund halte, zieht er sich bisschen zusammen, wie wenn man etwas Saures schmeckt, aber es gibt keinen Geschmack. Der Körper reagiert immer noch chemisch. Es ist aber so, als ob die Geschmacksknospen ausgeschaltet sind.“

+++ Corona: BioNTech-Chef mit Impfstoff-Ankündigung, die sogar kühnste Erwartungen übertrifft +++

Corona-Patient resigniert: „Das ist jetzt mein Leben“

In anderen Geschmackstest-Videos, die er auf seinem Kanal online stellte, probiert er weitere Dinge wie Essig, Zahnpaste oder ein ekelerregendes Milch-Senf-Gemisch – ohne irgendetwas zu schmecken. „Das ist jetzt mein Leben“, sagt er etwas resigniert in einem Clip.

Nur als er einen großen Klecks Wasabi-Paste auf einem Schoko-Keks probiert, gibt es eine heftige Gegenreaktion seines Körpers. Das ist einfach zu scharf! Doch der Geschmackssinn ist durch die Corona-Erkrankung trotzdem weg.