„Frühstücksfernsehen“ (Sat.1): Karen Heinrichs kündigt was Krasses an – und macht es tatsächlich wahr

Sat.1 Frühstücksfernsehen: Das sind die Moderatoren
Beschreibung anzeigen

Huch, sie hat es wirklich getan! Die Rede ist von „Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Karen Heinrichs.

Beim „Frühstücksfernsehen“ machte die TV-Beauty eine irre Ankündigung. Doch niemand hatte wirklich damit gerechnet, dass sie das auch durchzieht. Doch die „Frühstücksfernsehen“-Moderatoren Karen Heinrichs und ihr Kollege Chris Wackert haben tatsächlich Wort gehalten.

Worum geht's überhaupt?

„Frühstücksfernsehen“: Moderatoren machen irre Ankündigung

Dazu müssen wir in die „Frühstücksfernsehen“-Ausgabe von Dienstag zurückspringen. Dort hatten sich Karen Heinrichs und Chris Wackert ordentlich herausgeputzt. Er im dunkelroten Smoking, sie im rosa Glitzerrock mit Bluse. War ja schließlich der letzte Dienstag des Jahres 2020.

Doch dann machte das Moderations-Duo eine irre Ankündigung: Noch einmal wolle man sich den Stress des Herausputzens nicht antun. Am Mittwoch wolle man ganz anders im Studio erscheinen.

----------------------------

Das ist das „Frühstücksfernsehen“:

  • Das Sat.1-Morgenmagazin berichtet seit 1987 über das aktuelle Weltgeschehen, Trends und Alltagstipps
  • Das Moderatoren-Team besteht aus Marlene Lufen, Karen Heinrichs, Matthias Killing, Alina Merkau, Christian Wackert, Daniel Boschmann
  • Die Sendung wird montags bis freitags von 5.30 Uhr bis 10 Uhr ausgestrahlt
  • In der Sendung kommen sind immer wieder Prominente zu Gast

----------------------------

Wackert am Dienstag: „Wir übernehmen heute das Thema 'schickes Outfit'. Morgen drehen wir es dann einfach um.“ Klar, dass Karen Heinrichs direkt eine Idee hatte. Die 46-Jährige kündigte drastisch an, „konsequent im Jogger“ erscheinen zu wollen.

----------------------------

Mehr zum „Frühstücksfernsehen“:

„Frühstücksfernsehen“: Sat.1-Moderator Matthias Killing geht auf Zuschauer los – „Verpiss dich“

„Frühstücksfernsehen“-Moderatorin Marlene Lufen regt sich auf – wegen dieser Aktion

-------------------------

„Frühstücksfernsehen“: Chris Wackert macht ernst

Und wer hätte es gedacht, der Spruch war keine leere Versprechung. Auf Instagram ist zu sehen, dass Karen Heinrichs wirklich im Jogginganzug im Studio auftauchte. Für die Show schlüpfte sie dann jedoch lieber in einen schicken Glitzer-Blazer. Anders machte das Chris Wackert. Der zog durch und moderierte wirklich im Jogginganzug einer bekannten Sportmarke mit drei Streifen im Logo.

Heinrichs Kollegin Alina Merkau hatte dagegen kürzliche eine angekündigte Sache nicht eingehalten. Ihr kam etwas Wichtiges dazwischen. Was das war, liest du hier >>>