Siegfried und Roy: Bericht – Magier Siegfried Fischbacher gestorben

Siegfried und Roy mit einem ihrer Tiger.
Siegfried und Roy mit einem ihrer Tiger.
Foto: imago images

Große Trauer um Magier Siegfried Fischbacher. Wie die ‚Bild‘ berichtet, ist Siegfried Fischbacher am Dienstagabend in Las Vegas gestorben.

Der Magier, der es mit dem Zaubererduo „Siegfried und Roy“ zu Weltruhm brachte, soll im Alter von 81 Jahren in seiner Wahlheimat verstorben sein.

Siegfried Fischbacher nach Krebserkrankung verstorben

Seine Schwester Dolore sagte gegenüber der ‚Bild‘, dass er „sanft und friedlich eingeschlafen“ sei. Erst vor acht Monaten verstarb sein kongenialer Partner Roy Horn im Alter von 75 Jahren an einer Corona-Erkrankung.

Nur wenige Tage zuvor hatte die Zeitung berichtet, dass der Gesundheitszustand von Siegfried Fischbacher besorgniserregend sei. So soll der Magier an Bauchspeicheldrüsenkrebs gelitten haben.

Siegfried und Roy: Aus Deutschland an die Spitze der Magier-Welt

Als Magierduo Siegfried und Roy schafften es die beiden deutschen Magier Roy Horn und Siegfried Fischbacher zu Weltruhm. Unvergessen werden wohl immer die Bilder mit ihren weißen Tigern bleiben.

-----------------

Das sind Siegfried und Roy:

  • Siegfried Fischbacher wurde am 13. Juni 1939 in Rosenheim geboren
  • Er verstarb am 13. Januar 2021 in Las Vegas
  • Roy Horn wurde am 3. Oktober 1944 in Nordenham geboren
  • Er verstarb am 8. Mai 2020 in Las Vegas
  • Als Magier-Duo 'Siegfried und Roy' verzauberten sie Millionen Menschen

----------------------------

Zwischen 1990 und 2003 waren die beiden Magier die absoluten Stars in der amerikanischen Glitzermetropole Las Vegas. Ihre Show „Siegfried & Roy at The Mirage“ galt als meistbesuchte Show in Las Vegas.

Siegfried und Roy: 2003 endete ihre Karriere

Das Ende des Duos leitete eine schwere Verletzung von Roy Horn im Oktober 2003 ein. Während eines Auftrittes erlitt der Magier einen leichten Schlaganfall. Sein Tiger Mantacore packte ihn daraufhin am Nacken. Horn erlitt schwere Verletzungen, war von da an teilweise gelähmt.

+++ Roy Horn verstirbt an Corona - wo hat er sich angesteckt? +++

Siegfried und Roy gaben im „Mirage“ 5.750 Vorstellungen.