Ikea: Kundin wartet wochenlang auf ihr Paket – als sie es endlich bekommt, ist sie schockiert: „Euer Ernst?!“

Eine Ikea-Kundin wartete sehnsüchtig auf ihr Paket. Beim Öffnen ist sie irritiert. (Symbolbild)
Eine Ikea-Kundin wartete sehnsüchtig auf ihr Paket. Beim Öffnen ist sie irritiert. (Symbolbild)
Foto: imago images / Panthermedia / Fotostand (Montage: DER WESTEN)

So hat sich diese Ikea-Kundin ihren Kauf beim schwedischen Möbelhaus wohl nicht vorgestellt. Erst muss sie wochenlang auf ihr Paket warten. Als die Ikea-Sendung dann endlich ankommt, schockiert sie die Art der Verpackung.

„Euer Ernst?!“, schreibt sie auf der Ikea-Facebookseite. Die Kundin ist sprachlos. Sie hatte ein Fach für Schreibutensilien mit dem Namen „Tjena“ bestellt. Darin können Stifte, Radiergummi und Co. verstaut werden. Kostenpunkt: 4,99 Euro.

Ikea-Sendung seltsam verpackt

„Über 4 Wochen Lieferzeit für das hier und dann in einem Riesenkarton?! Ich bin enttäuscht von der Logistik eines so großen Unternehmens, geschweige denn von den saftigen Versandpreisen“, schreibt sie weiter.

Denn das 18 mal 17 Zentimeter große Produkt wurde in einem viel zu großen Karton geliefert. Dort hätten so einige mehr davon hineingepasst. Umweltschonend ist das wohl nicht.

--------------------

Das ist Ikea:

  • 1943 in Schweden gegründet
  • Weltweit 433 Filialen
  • Verschiedene Franchisenehmer betreiben Ikea-Filiale in einzelnen Ländern
  • 211.000 Mitarbeiter weltweit
  • 38.8 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2018
  • Ikea Deutschland 5 Milliarden Euro Umsatz im Jahr 2018

--------------------

Auch stört sie der hohe Preis der Versandkosten. Laut der Ikea-Website kostet ein Paket mit maximal 1,98 Meter Länge, das weniger als 16 Kilo wiegt, 4,90 Euro.

Das sagt Ikea

Somit hat die Ikea-Bestellung am Ende doppelt so viel gekostet wie das Produkt selbst. Wir haben bei Ikea nachgefragt, warum kleine Waren in so großen Kartons verpackt werden.

---------------

Weitere Ikea-News:

---------------

Ikea teilt mit: „Kundenzufriedenheit und ein angenehmes Einkaufserlebnis haben für uns höchste Priorität. Sollte doch einmal etwas nicht zur Zufriedenheit unserer Kunden verlaufen, so bitten wir unsere Kunden, uns auf den dafür eingerichteten Kanälen und Wegen zu kontaktieren, damit wir das Anliegen im direkten Austausch lösen können.“

Mehr wollte Ikea dazu nicht sagen. Auf den Post geantwortet hat das Unternehmen nach 24 Stunden aber noch nicht. (ldi)

+++ Ikea: Tag der Jogginghose! Möbelgigant postet DIESES Angebot und begeistert die Kunden +++

Ebenfalls interessant: Eine Ikea-Kundin möchte per Click&Collect bestellen, als ihr plötzlich diese Zweifel aufkommen. Hier liest du mehr <<<