Edeka, Rewe und Kaufland: Hammer in Supermärkten! DIESER Rapper verkauft zwei neue Sorten seiner Pizza

Edeka, Rewe und Kaufland führen bald eine neue Pizza, die ein deutscher Rapper herausgebraucht hat.
Edeka, Rewe und Kaufland führen bald eine neue Pizza, die ein deutscher Rapper herausgebraucht hat.
Foto: imago images / Future Image / penofoto / imagebroker / Panthermedia; Elena Langenbach/ Universal Music/ dpa (Montage: DER WESTEN)

Wer bei Edeka, Rewe und Kaufland durch das Kühlregal schlendert, kommt an der beliebten Tiefkühl-Pizza nicht vorbei. Auch die Pizzen eines deutschen Rappers gibt es dort seit einigen Monaten zu kaufen. Nun hat er zwei neue Sorten am Start.

Die Rede ist vom deutschen Rapper Capital Bra. Im Mai 2020 launchte er bereits erfolgreich seine ersten Sorten, die ins Sortiment von Edeka, Rewe und Kaufland aufgenommen wurden.

Edeka, Rewe und Kaufland: „Gangstarella“-Pizza ist am Start

Die „Gangstarella“-Pizza gab es bisher in den Geschmacksrichtungen Rinder-Salami und Grillgemüse. Nun hat der Rapper gemeinsam mit der Freiburger Convenience Food Group zwei neue Sorten kreiert: Thunfisch und Sucuk. Letztere ist mit einer würzigen Wurst belegt, die sogar Halal ist.

Auf Instagram hatte Capital Bra schon vor einigen Tagen seine neuen Pizzen angeteasert. In einem Video erzählt er außerdem, dass er bald Tabak und einen Eistee mit dem Namen „Bratee“ herausbringt.

----------------------------------------

Das ist Capital Bra:

  • bürgerlich: Vladislav Balovatsky, geboren am 23.11.1994 in Sibirien/Russland
  • kam mit sieben Jahren mit seiner Mutter nach Berlin
  • begann mit elf Jahren Texte zu schreiben
  • Musikstil: Deutsch-Rap/Straßen-Rap
  • gemessen an der Anzahl der Nummer 1-Hits: erfolgreichster Künstler aller Zeiten in Deutschland und Österreich
  • erster Musiker, der innerhalb eines Jahres gleich 13 Nummer 1-Hits in den deutschen Charts platzieren konnte
  • trennte sich im Januar 2019 von seinem Labelboss Bushido, warf ihm „Verrat“ wegen dessen Kooperation mit der Polizei vor

----------------------------------------

Nun hat es sein Label Universal Music offiziell gemacht und ein Foto der Pizza-Kreationen präsentiert, die es bei Edeka, Rewe und Kaufland geben wird.

Mit dem Hashtag #teamcapi wird die Pizza-Kampagne parallel begleitet. So ruft Capital Bra auf Facebook seine Follower aktuell dazu auf, Fotos ihrer „Gangstarella“-Pizzen zu posten. Insgesamt 6,5 Millionen Menschen folgen ihm auf seinen Kanälen.

Edeka, Rewe und Kaufland: So viel kostet die Pizza

Innerhalb weniger Wochen soll sich die beiden ersten Pizza-Sorten eine Millionen Mal verkauft haben. Inzwischen gingen über 3,5 Millionen Pizzen über die Kasse.

---------

Top-News:

Aldi: Müssen Hunderte Mitarbeiter um Job bangen? HIER werden ganze Regionen geschlossen

Amazon: Friseur hat geniale Produkt-Idee im Home Office – jetzt ist er Millionär

DHL-Paket wie vom Erdboden verschluckt – Kundin platzt der Kragen: „Wenn es nicht so traurig wäre, könnte ich drüber lachen“

---------

„Innerhalb von nur acht Monaten hat Gangstarella den Tiefkühlkostmarkt revolutioniert“, so Universal Music. Die „Gangstarella“-Pizza gibt es für 3,99 Euro bei Edeka, Rewe und Kaufland zu kaufen. (ldi/dpa)

+++ Thermomix: Frau lässt Küchenmaschine reparieren – beim Blick auf die Rechnung trifft sie fast der Schlag +++

Bei Kaufland gibt es die Pizza zu kaufen, der Supermarkt ruft derzeit aber auch ein Baby-Produkt zurück. Hier erfährst du mehr <<<