RTL: Tränenreicher Abschied für Jessica Paszka – „Es kam alles raus“

Tränenreicher Abschied für Jessica Paszka. (Archivfoto)
Tränenreicher Abschied für Jessica Paszka. (Archivfoto)
Foto: IMAGO / POP-EYE

Drei Jahre nach ihrem Auftritt als „Bachelorette“ (RTL) 2017 verliebte sich Jessica Paszka doch noch in einen ihrer Verehrer von damals.

Jessica und Freund Johannes Haller sind seit 2020 bis über beide Ohren verliebt. Einige Jahre nach der RTL-Kuppelshow erwarten sie ihr erstes Kind. Doch jetzt gibt es einen tränenreichen Abschied für die Ex-„Bachelorette“

Ex-„Bachelorette“ (RTL): „Ein neues Kapitel beginnt."

Es ist eine aufregende Zeit für Jessica Paszka. Die 30-jährige Bald-Mama wagt einen großen Schritt und verlässt für die Liebe ihre Heimatstadt Essen.

-----------------

Die Bachelorette

  • Datingshow auf RTL
  • Pendant zum Bachelor
  • 1. Staffel in Deutschland 2004
  • Seit 2017 regelmäßig im deutschen Fernsehen zu sehen
  • Das sind Melissas Vorgängerinnen: Monica Ivancan, Anna Hofbauer, Alisa Persch, Jessica Paszka, Nadine Klein, Gerda Lewis
  • Die aktuelle Staffel endete am 9. Dezember, Melissa Damilia entschied sich für Leander Sacher
  • Eine Woche vorher zeigt TV NOW die erste Folge

-----------------

Die Koffer sind gepackt und die Wohnung ist ausgemistet. Jetzt wird es ernst für Jessika Paszka, die für ihren neuen Lebensabschnitt zu ihrem Freund Johannes Haller nach Ibiza zieht. Zusammen haben die beiden in den letzten Tagen ihre alte Wohnung in Essen aufgelöst.

Eigentlich freut sich die 30-Jährige auf den Umzug und das neue Leben mit Johannes, doch wenigen Stunden vor dem Abflug wird es noch einmal emotional.

Auf Instagram erzählt Jessica ihres Fans von ihrer Achterbahnfahrt der Gefühle. „Meine Tränen sind aus für heute. Es kam alles raus!“, berichtet sie sichtbar angeschlagen. „Aber ich versuche stark zu sein, denn ein neues Kapitel beginnt in Spanien und ich freue mich drauf!“

----------------------

Mehr zum Promi-News:

-----------------------

Die nächsten Monate könnten für die kleine Familie erst einmal hart werden. Wegen der Corona-Pandemie kann Jessica nicht so einfach von ihrer Familie und ihren Freunden besucht werden.

Wie die 30-Jährige die Babybombe platzen ließ, erfährst du >>>hier.