Meghan Markle: Für Baby Nr. 2 gibt es keinen Royals-Titel – doch sein Platz in der Thronfolge überrascht

Meghan Markle: Das Baby Nr. 2 wird keinen Royals-Titel haben. Sein Platz in der Thronfolge überrascht deshalb umso mehr. (Symbolbild)
Meghan Markle: Das Baby Nr. 2 wird keinen Royals-Titel haben. Sein Platz in der Thronfolge überrascht deshalb umso mehr. (Symbolbild)
Foto: imago images/i Images

Bei Meghan Markle und Prinz Harry steht weiterer Nachwuchs bevor. Das königliche Paar erwartet in diesem Jahr sein zweites Kind. Zwar wird es – ebenso wie für Baby Archie – auch für das Baby Nr. 2 keinen Royals-Titel geben, dennoch überrascht sein Platz in der Thronfolge.

Und der könnte sich in Zukunft noch ändern.

Meghan Markle: Baby Nr. 2 gibt ohne Royals-Titel – doch sein Platz in der Thronfolge überrascht

Archie trägt keinen Titel. Und das wird sehr wahrscheinlich auch für das bevorstehende zweite Kind von Meghan Markle und Prinz Harry so sein. Trotzdem bekommen ihre Kinder einen Platz in der Thronfolge. Und so wird das Baby Nr 2. auf dem achten Platz stehen!

+++ Meghan Markle: Schock für die Queen – sie hat es schon wieder getan +++

Wie der britische „Mirror“ berichtet, wird das Kind in der Nachfolge hinter Charles, William, seinen Cousins, den Cambridge-Kindern, seinem Vater Harry und schließlich direkt hinter seinem großen Bruder Archie stehen.

Dabei gilt es als wahrscheinlich, dass das Baby Nr. 2 nicht den Titel „Seine/Ihre königliche Hoheit“ erhält. Stattdessen wird es wahrscheinlich wie Archie den Nachnamen Mountbatten-Windsor haben, den alle unbetitelten Mitglieder der Königsfamilie tragen.

----------------------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Rachel Meghan Markle wurde am 4. August 1981 in Los Angeles (USA) geboren
  • Durch ihren Vater Thomas Markle, der als Lichtregisseur arbeitete, kam die junge Meghan Markle zum Schauspiel
  • In der Anwaltsserie „Suits“ wurde sie zum Weltstar
  • Am 19. Mai 2018 gab Meghan Markle dem britischen Prinzen Harry das Ja-Wort und wurde zur Herzogin von Sussex und gehört seitdem zu den Royals
  • Vor ihrer Ehe mit Prinz Harry war sie bereits mit dem Produzenten Trevor Engelson verheiratet – die beiden ließen sich 2013 scheiden
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr Sohn Archie Harrison Mountbatten-Windsor geboren
  • Am 14. Februar 2021 machte Meghan Markle ihre zweite Schwangerschaft publik

----------------------------------

Die Kinder von Meghan Markle und Prinz Harry werden allerdings nicht die einzigen royalen Mitglieder sein, die ein Leben fernab der der Königsfamilie führen werden. Auch bei Prinzessin Anne entschied sich dagegen, ihren Kindern Peter und Zara einen Titel zu geben.

----------------------------------

Mehr News Meghan Markle:

Meghan Markle und Prinz Harry: Vor DIESEM Interview fürchtet sich der Buckingham Palast

Meghan Markle: TV-Bombe geplatzt! Über DIESE Entscheidung spricht ganz England

Meghan Markle: Nach Baby Nr. 2 ist wohl Schluss – das ist der Grund

----------------------------------

Thronfolge von Meghan Markles Kinder unsicher

Wenn die Cambridge-Kinder irgendwann aber mal ihre eigenen Kinder haben werden, werden Archie und das Baby Nr. 2 wie auch potentiell folgende Geschwister in der Liste der Thronfolge weiter nach unten rutschen. Das schreibt der „Mirror“. Von ihrer königlichen Zugehörigkeit werden sie dann vermutlich nicht mehr viel spüren.

DIESES Interview könnte alles verändern. In wenigen Tagen sprechen Meghan und Harry.