Dieter Bohlen: Verletzungsschock beim DSDS-Juror – „Alles im Ar**h“

Verletzungspech bei Dieter Bohlen. An seinem Fuß blieb kaum etwas heil.
Verletzungspech bei Dieter Bohlen. An seinem Fuß blieb kaum etwas heil.
Foto: picture alliance / dpa / Stefan Gregorowius

Der kürzliche Wintereinbruch und üppige Schneefall haben bei so manchem Rodelfan das Herz höherschlagen lassen. Auch Dieter Bohlen hat sich auf die Piste gewagt. Doch bei einer rasanten Abfahrt kam es dann zum Unfall.

Dieter Bohlen: Rodelunfall führt zu mehreren Verletzungen

Auf Instagram berichtet der Poptitan von seinem Umfall. Humpelnd kommt er die Treppe in seinem Haus herunter und erzählt seinen Fans von dem Unfall. Kurz und knackig fasst Dieter Bohlen seine Verletzungen zusammen: „Sprunggelenk im Ar**h, Sehnen im Ar**h, alles im Ar**h!“

----------------------------------

Das ist Dieter Bohlen:

  • Dieter Bohlen wurde am 7. Februar 1954 in Berne (Niedersachsen) geboren
  • Er ist ein deutscher Musikproduzent, Komponist, Songwriter und Sänger.
  • In den 1980ern wurde er mit Partner Thomas Anders als Pop-Duo „Modern Talking“ bekannt.
  • Seit 2002 sitzt er in der Jury der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“
  • Schon seit 2006 ist er mit seiner Partnerin Carina Walz liiert.

----------------------------------

Der Unfall hat sich beim Rodeln zugetragen. Was genau geschehen ist, behält Dieter Bohlen aber für sich. Er bemerkt nur selbstironisch: „Zu blöde zum Schlitten fahren.“

Insgesamt scheint es dem „DSDS“-Juror aber gut zu gehen. Er witzelt schon darüber, dass er sich mit Partnerin Carina jetzt ein paar neue Tanz-Moves einfallen lassen will, die er mit seinem kaputten Fuß machen kann.

--------------------

Mehr Themen aus dem Bereich Promi & TV:

--------------------

Wovon Dieter Bohlen kürzlich noch umgehauen wurde, erfährst du hier.